- adidas: Noch viel Luft nach oben, wenn... Aktienalyse

18.10.18 22:49

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Interview mit "Der Aktionär TV" die Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) unter die Lupe.

Die Marke mit den drei Streifen bleibe gefragt. Wenn adidas Kosten weiter senke und die Produktionsabläufe optimiere, dann habe die Aktie bewertungstechnisch noch sehr viel Luft nach oben. Das Kursziel bleibe bei 260 Euro, so Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 18.10.2018)

Das vollständige Interview mit Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://www.deraktionaer.tv/videos/aktien/andreas-deutsch-constellation-brands-ab-inbev-coca-cola-mcdonalds-amazon-adidas-1067006.html

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze adidas-Aktie:

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
198,75 EUR -1,46% (18.10.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
197,95 EUR -2,05% (18.10.2018, 22:25)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

Die adidas Gruppe (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Portfolio von Schuhen, Bekleidung und Zubehör für Sport und Lifestyle um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Mit 56.888 Mitarbeitern aus über 100 Ländern produziert adidas mehr als 900 Mio. Produkte pro Jahr und generiert damit einen Umsatz von 21,218 Mrd. Euro (bezogen auf das Jahr 2017). (18.10.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de