Owens-Illinois: Was Sie wissen sollten?

18.12.18 19:58

An der Heimatbörse New York notiert Owens-Illinois per 18.12.2018, 09:37 Uhr bei 15,01 USD. Owens-Illinois zählt zum Segment "Metall- und Glasbehälter".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Owens-Illinois einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Owens-Illinois jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Owens-Illinois auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Owens-Illinois in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Owens-Illinois hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.

2. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 5 Analystenbewertungen für die Owens-Illinois-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen "Buy", 3 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Hold"-Rating für die Owens-Illinois-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Owens-Illinois vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 24,25 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 46 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (16,61 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Owens-Illinois somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Owens-Illinois führt bei einem Niveau von 75,15 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 52,17 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".


Artikel gefunden bei Stockworld.de