- Vonovia: Zukäufe + niedrige Zinsen = steigender Kurs Aktienanalyse

24.05.19 17:20

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Vonovia-Aktienanalyse von Thomas Bergmann, Redakteur vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Thomas Bergmann von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Wohnungskonzerns Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) unter die Lupe.

Der Immobilienkonzern wolle seine Beteiligung an der schwedischen Victoria Park auf 100 Prozent ausbauen. Vonovia habe deshalb die Einleitung eines Squeeze-out-Verfahrens beantragt. Weil der Markt in Schweden ähnlich geregelt sei wie in Deutschland, sehe das Unternehmen ein hohes Synergiepotenzial.

Neben den Synergien, die Vonovia heben wolle, sei es das Wertschöpfungspotenzial, das Vonovia-Chef Buch dort reize. Die 14.000 Wohnungen in Malmö, Göteborg und Stockholm seien hauptsächlich in den 1970er-Jahren gebaut worden und daher sanierungsbedürftig. Einmal saniert und modernisiert, könnten die Mieten angehoben werden.

Nach Österreich und Schweden habe Deutschlands größter Wohnungskonzern auch Frankreich auf dem Schirm. Nach Einschätzung des AKTIONÄR dürfte es keine zwölf Monate mehr dauern, bis Vonovia auch nach Wohnungen greife.

Es seien nicht nur die Zukäufe, die den Wert von Vonovia steigern würden. Zuletzt seien es vor allem die fallenden Zinsen, welche zur positiven Wert- und Kursentwicklung beitragen würden.

Thomas Bergmann von "Der Aktionär" sieht das Kursziel weiterhin bei 57,50 Euro. (Analyse vom 24.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Vonovia-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
47,84 EUR +0,53% (24.05.2019, 16:50)

Tradegate-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
47,74 EUR +0,27% (24.05.2019, 17:06)

ISIN Vonovia-Aktie:
DE000A1ML7J1

WKN Vonovia-Aktie:
A1ML7J

Ticker-Symbol Vonovia-Aktie:
ANN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Vonovia-Aktie:
DAIMF

Kurzprofil Vonovia SE:

Die Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) ist Europas führendes Wohnungsunternehmen, das rund 400.000 Wohnungen in allen attraktiven Städten und Regionen in Deutschland, Österreich und Schweden besitzt. Hinzu kommen rund 84.000 verwaltete Wohnungen. Der Portfoliowert liegt bei ca. 41,9 Mrd. EUR. Vonovia stellt dabei als modernes Dienstleistungsunternehmen die Kundenorientierung und Zufriedenheit seiner Mieter in den Mittelpunkt. Vonovia investiert nachhaltig in Instandhaltung, Modernisierung und den seniorenfreundlichen Umbau der Gebäude. Zudem baut das Unternehmen zunehmend neue Wohnungen durch Nachverdichtung und Aufstockung.

Seit 2013 ist das in Bochum ansässige Unternehmen börsennotiert, seit September 2015 im DAX 30 gelistet. Zudem wird die Vonovia SE in den internationalen Indices STOXX Europe 600, MSCI Germany, GPR 250 sowie EPRA/NAREIT Europe geführt. (24.05.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de