Ad hoc: AKASOL AG: Großauftrag für elektrische Busse und LKWs: AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem Nutzfahrze.


06.02.19 20:50
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: AKASOL AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
AKASOL AG: Großauftrag für elektrische Busse und LKWs: AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem Nutzfahrzeughersteller

06.02.2019 / 20:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Großauftrag für elektrische Busse und LKWs:
AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem Nutzfahrzeughersteller


Darmstadt, 6. Februar 2019 - Die AKASOL AG ("AKASOL"; ISIN DE000A2JNWZ9), ein führender deutscher Hersteller von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystemen, erweitert ihren langfristigen Rahmenvertrag zur Belieferung eines schwedischen Nutzfahrzeugherstellers mit Hochleistungsbatteriesystemen für elektrische Busse und LKWs. Die Darmstädter liefern bis Ende 2023 Lithium-Ionen-Batteriesysteme der zweiten Generation vom Standort Langen, sowie vom geplanten neuen Standort in den USA.

Mit der zweiten Generation erhält der Kunde ab 2020 Hochleistungs-Batteriesysteme für Busse und Trucks, die im identischen Bauraum und bei vergleichbarem Gewicht 30 Prozent mehr Energiedichte und somit mehr Reichweite erzielen. Darüber hinaus sind die Batteriesysteme schnellladefähig, was ein besonderes Anliegen des Kunden ist. Das Auftragsvolumen bewegt sich im mittleren bis oberen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich und sichert den Auftragsbestand der AKASOL AG auf hohem Niveau.

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller zählt bereits seit mehreren Jahren zum Kundenportfolio des Unternehmens. Die Erweiterung des Rahmenvertrags belegt die strategische Bedeutung der Zusammenarbeit und unterstreicht die Zufriedenheit mit der bereits ersten ausgelieferten Generation des Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystems.

Kontakt:
AKASOL AG, Isabel Heinen
Telefon: +49 (0) 6103 48567-26 I E-Mail: isabel.heinen@akasol.com

06.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AKASOL AG
Landwehrstrasse 55
64293 Darmstadt
Deutschland
Telefon: +49 6151/800 500
E-Mail: info@akasol.com
Internet: www.akasol.com
ISIN: DE000A2JNWZ9
WKN: A2JNWZ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

773397  06.02.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=773397&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Call auf Nokia [Goldman Sachs]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Call auf Nokia [Goldman Sachs]
Weitere Meldungen
 
06.02 Ad hoc: AKASOL AG: Gro.
06.02 Ad hoc: LPKF erreicht Jahr.
06.02 Ad hoc: GEA Group Aktien.
06.02 Ad hoc: HMS Bergbau AG: .
06.02 Ad hoc: Vectron Systems A.
06.02 Ad hoc: Vorläufiges Konzer.
06.02 Ad hoc: Accentro Real Esta.
06.02 Ad hoc: NFON AG: NFON A.
06.02 Ad hoc: Ahlers AG: Aufsic.
06.02 EQS-Adhoc: Conzzeta steige.
05.02 Ad hoc: Uniper SE: Persone.
05.02 Ad hoc: Salzgitter AG: Salz.
05.02 Ad hoc: Merck KGaA: Merc.
05.02 EQS-Adhoc: ACRON HELVE.
04.02 EQS-Adhoc: Polyphor erhält .
04.02 EQS-Adhoc: Nächster Meilen.
04.02 EQS-Adhoc: Die ALSO Hold.
04.02 Ad hoc: Allgeier SE: Sycor .
04.02 EQS-Adhoc: CEVA Logistic.
04.02 EQS-Adhoc: CEVA Logistic.
04.02 EQS-Adhoc: Geschäftsjahr 2.
02.02 Ad hoc: Deutsche Hypotheke.
02.02 Ad hoc: Fürstenberg Capital.
02.02 Ad hoc: Fürstenberg Capital.
02.02 Ad hoc: Norddeutsche Lande.
01.02 EQS-Adhoc: Thomas Staube.
01.02 Ad hoc: niiio finance group .
01.02 Ad hoc: MPC Münchmeyer .
01.02 Ad hoc: Softing AG: Vorläu.
01.02 EQS-Adhoc: ASMALLWORL.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58072 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
K+S: Die Katastrophe geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. Jubiläum. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (21.11.19)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.11.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (21.11.19)
Experte: First Berlin Equity Research,
Deutsche Wohnen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (21.11.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Anleger reiben sich auf im ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.11.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktuelles Trading Webinar -...
Philip Klinkmüller, HKCM (21.11.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
S&P500 - Gap geschlossen
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.11.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steinhoff Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (21.11.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin und Libra – ...
Feingold-Research, (21.11.19)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #BUCHER ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (21.11.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Nel Asa Aktie: Das ist ein ...
Robert Sasse, (21.11.19)
Experte: Robert Sasse,
K+S: Die Katastrophe geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (21.11.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen