Ad hoc: Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre


17.10.19 08:55
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme
Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

17.10.2019 / 08:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, VERBREITUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, JAPAN UND AUSTRALIEN.

Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

Berlin, 17. Oktober 2019 - Der Vorstand der Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTCQX: EPGNY; das "Unternehmen") hat am 17. Oktober 2019 mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2019/II beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von derzeit EUR 36.021.540,00 um bis zu EUR 10.806.462,00 auf bis zu EUR 46.828.002,00 durch Ausgabe von bis zu 10.806.462 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien der Gesellschaft gegen Bareinlagen erhöht werden.

Der Bezugspreis der neuen Aktien wird während der Bezugsfrist, voraussichtlich am oder um den 31. Oktober 2019, festgelegt werden und beträgt maximal EUR 3,50 und aus rechtlichen Gründen mindestens EUR 1,05. Die neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland im Wege des mittelbaren Bezugsrechts während der Bezugsfrist vom 24. Oktober 2019 bis zum 6. November 2019 angeboten. Das Bezugsverhältnis beträgt 10:3. Dies bedeutet, dass für je zehn bestehende Aktien der Gesellschaft Bezugsrechte auf drei neue Aktien bestehen. Maßgeblich für die Zuteilung der Bezugsrechte sind die von den Aktionären zum Ablauf des 23. Oktober 2019 gehaltenen Aktien. Neue Aktien, die während der Bezugsfrist nicht gezeichnet werden, sollen ausgewählten, qualifizierten Investoren im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung angeboten werden. M.M.Warburg & CO (AG & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien begleitet die Transaktion als alleiniger Underwriter. Alleiniger Platzierungsagent für die Privatplatzierung in den USA ist Raymond James & Associates, Inc.

Die Durchführung des öffentlichen Angebots der neuen Aktien erfolgt unter dem Vorbehalt und nur auf Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten Wertpapierprospekts, der u.a. auf der Webseite der Epigenomics AG (www.epigenomics.com) verfügbar sein wird. Die Billigung wird am 18. Oktober 2019 erwartet.

Kontakt:
Unternehmen
Epigenomics AG, Geneststraße 5, 10829 Berlin
Tel +49 (0) 30 24345 0, Fax +49 (0) 30 24345 555, E-Mail: contact@epigenomics.com

Investor Relations
IR.on AG, Frederic Hilke, Fabian Kirchmann, Tel +49 221 9140 970, E-Mail: ir@epigenomics.com

Wichtige Hinweise

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Bezugsangebots und des von der BaFin gebilligten Prospekts. Diese Veröffentlichung stellt insbesondere weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die hierin in Bezug genommenen Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem U.S. Securities Act von 1933, in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") oder dem Recht der Einzelstaaten der USA registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an "U.S. persons" (wie in Regulation S des Securities Act definiert) oder für Rechnung von "U.S. persons" angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind von der Registrierungspflicht gemäß der Securities Act und dem einzelstaatlichen Recht der USA ausgenommen oder befreit. Diese Veröffentlichung und die in ihr enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA oder in andere Jurisdiktionen, in denen das öffentliche Angebot oder der Verkauf der Wertpapiere verboten ist, verbreitet oder dorthin übermittelt werden und dürfen nicht an "U.S. persons" oder über Veröffentlichungen mit genereller Verbreitung in den USA versandt werden. In den USA wird kein öffentliches Angebot von Aktien unternommen. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen dürfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder für Rechnung von australischen, kanadischen oder japanischen Einwohnern, nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es findet keine Registrierung der in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere gemäß den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen in Australien, Kanada und Japan statt.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den erwarteten Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

 


17.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Epigenomics AG
Geneststraße 5
10829 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 24345-0
Fax: +49 30 24345-555
E-Mail: ir@epigenomics.com
Internet: www.epigenomics.com
ISIN: DE000A11QW50
WKN: A11QW5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 891561

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

891561  17.10.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=891561&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Epigenomics

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EPI Übernahme - Wir halten ... (30.03.20)
Epigenomics auf dem Weg zur ... (30.03.20)
CMS (02.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Epigenomics: Da kann man verrück. (25.03.20)
Epigenomics: Tut sie es noch ein . (02.03.20)
Epigenomics: Ist das wirklich norm. (24.01.20)
Epigenomics: Bitte unbedingt beach. (27.12.19)
Epigenomics: Das sieht interessant. (18.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Epigenomics
Weitere Meldungen
 
18.10 Ad hoc: BB Biotech AG ve.
17.10 Ad hoc: Endor AG: Starkes.
17.10 Ad hoc: Nabaltec AG sieht .
17.10 Ad hoc: DATRON AG: Bee.
17.10 EQS-Adhoc: Ausserordentlich.
17.10 Ad hoc: ad pepper media In.
17.10 Ad hoc: Fonterelli GmbH & .
17.10 Ad hoc: NORMA Group SE.
17.10 Ad hoc: Landesbank Baden-W.
17.10 Ad hoc: Epigenomics AG be.
17.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
17.10 EQS-Adhoc: AEVIS VICTOR.
16.10 Ad hoc: MEDIQON Group A.
16.10 Ad hoc: DATA MODUL Ak.
16.10 EQS-Adhoc: Conzzeta: Q3 m.
15.10 Ad hoc: CECONOMY AG: A.
15.10 Ad hoc: Ferratum Oyj: App.
15.10 Ad hoc: Ferratum Capital G.
15.10 Ad hoc: AutoBank AG: Einz.
15.10 Ad hoc: Intershop veröffentl.
15.10 Ad hoc: Wacker Chemie AG.
15.10 Ad hoc: Hoftex Group AG: .
15.10 Ad hoc: Wacker Neuson Gr.
15.10 Ad hoc: Drägerwerk AG & .
15.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
15.10 Ad hoc: publity AG: publity .
15.10 Ad hoc: Dexus Finance Pty.
15.10 EQS-Adhoc: Mobimo Holding.
14.10 Ad hoc: Klöckner & Co SE:.
14.10 Ad hoc: HelloFresh SE: Hell.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61422 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Bank: Ausgestoppt!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX im ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:36)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Vorsicht ist besser als ...
Stefan Hofmann, Stock-World (17:37)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX erstaunlich robust – ...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Unveränderte ...
HypoVereinsbank onema., (17:28)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX - 9.750 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutsche Post: Kommen ...
Volker Gelfarth, (16:07)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger kaufen Calls auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:54)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Brent Oil – Box-Trading ...
Till Kleinlein, (15:29)
Experte: Till Kleinlein,
SAF-Holland Aktie ...
Robert Sasse, (14:32)
Experte: Robert Sasse,
Nichts für schwache ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Carmignac: "Aktien gezielte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bayer-Zertifikat mit 30% ...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Vorsicht ist besser als Nachsicht im Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen