Ad hoc: HelloFresh SE erwartet für Q3 2020 einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA ('AEBITDA') deutlich über der Markterwartung.


16.10.20 13:45
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: HelloFresh SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung
HelloFresh SE erwartet für Q3 2020 einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA ('AEBITDA') deutlich über der Markterwartung und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2020

16.10.2020 / 13:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung - MAR)

 

HelloFresh SE erwartet für Q3 2020 einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA ("AEBITDA") deutlich über der Markterwartung und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2020

ISIN: DE000A161408
WKN: A16140
Börsenkürzel: HFG
LEI: 391200ZAF4V6XD2M9G57
Börse: Regulierter Markt in Frankfurt am Main (Prime Standard)

Berlin, 16. Oktober 2020 - Die HelloFresh SE ("Gesellschaft") erfuhr im dritten Quartal 2020 eine vorteilhaftere Sommersaisonalität als erwartet und verzeichnete in diesem Quartal ein weiterhin starkes Kundenwachstum.

Basierend auf vorläufigen Indikationen rechnet die Gesellschaft mit einem Konzernumsatz für das dritte Quartal 2020 zwischen ungefähr EUR 968 Millionen und ungefähr EUR 971 Millionen (Q3 2019: EUR 440,6 Millionen). Dies übersteigt deutlich die aktuelle Markterwartung, die sich nach Berechnungen der Gesellschaft auf EUR 836 Millionen beläuft (arithmetischer Mittelwert der bis zum 16. Oktober 2020 veröffentlichten Analystenschätzungen).

Basierend auf vorläufigen Indikationen rechnet die Gesellschaft auf Konzernebene mit einem AEBITDA für das dritte Quartal 2020 zwischen ungefähr EUR 112 Millionen und ungefähr EUR 117 Millionen (Q3 2019: EUR 15,5 Millionen). Dies übersteigt deutlich die aktuelle Markterwartung, die sich nach Berechnungen der Gesellschaft auf EUR 73 Millionen beläuft (arithmetischer Mittelwert der bis zum 16. Oktober 2020 veröffentlichten Analystenschätzungen).

Aufgrund dieser starken Entwicklung im dritten Quartal 2020 und weiterhin starker Entwicklung zu Beginn des vierten Quartals 2020 erhöht die Gesellschaft ihre Prognose bezüglich des Konzernumsatzwachstums für das Geschäftsjahr 2020 auf währungsbereinigter Basis von bislang zwischen 75% und 95% auf nunmehr zwischen 95% und 105%. In der Berichtswährung der Gesellschaft (Euro) würde das Konzernumsatzwachstum für das Geschäftsjahr 2020 auf Basis der derzeitigen Wechselkurse ungefähr 4 Prozentpunkte geringer ausfallen und sich mithin auf zwischen 91% und 101% belaufen. Der arithmetische Mittelwert der bis zum 16. Oktober 2020 veröffentlichten Analystenschätzungen bezüglich des Konzernumsatzwachstums in Euro beläuft sich auf 81%. Zudem erhöht die Gesellschaft ihre Prognose bezüglich der Konzern-AEBITDA-Marge für das Geschäftsjahr 2020 von bislang zwischen 9% und 11% auf nunmehr zwischen 11,25% und 12,75% (arithmetischer Mittelwert der bis zum 16. Oktober 2020 veröffentlichten Analystenschätzungen: 10,4%).

Die Gesellschaft wird ihren Finanzbericht für die ersten neun Monate und das dritte Quartal 2020 wie geplant am 3. November 2020 veröffentlichen. Die finalen Zahlen für das dritte Quartal 2020 können von den in dieser Mitteilung enthaltenen Spannen abweichen. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen Zahlen sind ungeprüft und basieren auf vorläufigen Indikationen.

Hinsichtlich der Definition der alternativen Leistungskennzahl AEBITDA verweist die Gesellschaft auf die diesbezügliche Definition in ihrem Geschäftsbericht 2019, der auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht ist.

Mitteilende Person beim Emittenten

Dr. Christian Ries

Group General Counsel

HelloFresh SE, Saarbrücker Straße 37a, 10405 Berlin
+49 (0) 160 96382504

cr@hellofresh.com

www.hellofreshgroup.com
 
Pressekontakt

Saskia Leisewitz

Senior Manager Corporate Communications

HelloFresh SE, Saarbrücker Straße 37a, 10405 Berlin
+49 (0) 174 72 359 61

sl@hellofresh.com

www.hellofreshgroup.com
 

 

 

Rechtlicher Hinweis

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen betreffend das Geschäft, die wirtschaftliche Entwicklung und die Ergebnisse der Gesellschaft, des HelloFresh-Konzerns oder der Branche, in der der HelloFresh-Konzern tätig ist. Diese Aussagen können durch Signalwörter wie etwa "werden", "erwarten", "glauben", "schätzen", "planen", "zielen" oder "prognostizieren" und ähnliche Ausdrücke oder aus dem Kontext heraus identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen betreffen Aussagen zu Strategie, Ausblick und Wachstumserwartungen, Zukunftspläne und Potenzial für zukünftiges Wachstum, Wachstum der Produkte und Dienstleistungen in neuen Märkten, Branchentrends, sowie die Auswirkungen regulatorischer Initiativen. Diese Aussagen wurden auf Basis aktueller Informationen und Annahmen getroffen und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse können aufgrund zahlreicher Faktoren wesentlich von jenen abweichen, die in diesem Dokument beschrieben sind und weder die Gesellschaft noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. Es wird keine Verantwortung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.


16.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HelloFresh SE
Saarbrücker Straße 37a
10405 Berlin
Deutschland
E-Mail: ir@hellofresh.com
Internet: www.hellofreshgroup.com
ISIN: DE000A161408
WKN: A16140
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1141358

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1141358  16.10.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1141358&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HelloFresh

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HF - Auf dem Weg zur 5 ... (24.10.20)
HelloFresh sachlich, fundiert und ... (23.10.20)
Plattformgeschäftsmodelle - ... (02.10.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HellofreshWas sagt man dazu, ? (20:10)
HelloFresh? Oder vielleicht doch lie. (23.10.20)
HelloFresh: Gute Aussichten - Akt. (23.10.20)
HelloFresh: Teuer? Aktienanalyse (21.10.20)
HelloFresh: Durchschnittliches Kurs. (21.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HelloFresh
Weitere Meldungen
 
20.10 Ad hoc: SAF-HOLLAND SE.
20.10 Ad hoc: Munich Re erzielt Q.
20.10 Ad hoc: Deutsche Lufthansa.
20.10 Ad hoc: TAKKT AG: TAK.
20.10 Ad hoc: DATA MODUL Ak.
20.10 Ad hoc: NORMA Group SE.
20.10 Ad hoc: KION Group quantif.
20.10 EQS-Adhoc: Nordea Bank A.
20.10 Ad hoc: Dexus Finance Pty.
19.10 Ad hoc: Compleo Charging S.
19.10 Ad hoc: Hawesko Holding A.
19.10 Ad hoc: Bayerische Motoren.
19.10 Ad hoc: JENOPTIK AG: Jen.
19.10 Ad hoc: Westwing Group A.
19.10 Ad hoc: PANDION AG vers.
19.10 Ad hoc: Kontrollwechsel bei .
19.10 Ad hoc: ad pepper media In.
19.10 Ad hoc: AURELIUS Equity .
17.10 Ad hoc: Salzgitter Aktienge.
17.10 Ad hoc: Epigenomics AG: S.
16.10 Ad hoc: TRATON SE: TRA.
16.10 Ad hoc: HelloFresh SE erwa.
16.10 Ad hoc: MeVis Medical Solu.
16.10 Ad hoc: Catinum AG beabs.
16.10 Ad hoc: ad pepper media In.
16.10 Ad hoc: Eifelhöhen-Klinik AG.
16.10 EQS-Adhoc: Conzzeta: Erwa.
15.10 Ad hoc: Daimler AG: Vorläu.
15.10 Ad hoc: Advanced Bitcoin T.
15.10 Ad hoc: Centrotec SE: Dritt.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 70657 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
BioNTech: Nächste Aufwärtswelle gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Plug Power Aktie: Und nun?
Finanztrends.info, (10:00)
Experte: Finanztrends.info,
Fonds: Tech-Fonds als ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:39)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard-Pleite: Gab ...
Frank Schäffler, (09:23)
Experte: Frank Schäffler,
EnBW International Finance ...
Börse Stuttgart AG, (08:55)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Gold macht es spannend
Michael Neubauer, Global Investa (08:48)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Skyharbour unterzeichnet ...
Miningscout.de, (08:32)
Experte: Miningscout.de,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (08:13)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Sind die Menschen wirklich ...
Bernd Niquet, Autor (08:01)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX macht wieder Boden ...
CMC Markets, (23.10.20)
Experte: CMC Markets,
DAX - Weitere ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.10.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
BITCOIN - Kehrt die ...
Philip Klinkmüller, HKCM (23.10.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Forex Trading Analyse
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.10.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen