Ad hoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr 2019 - operatives Ergebnis (EBITDA) belastet


14.10.19 19:45
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: Klöckner & Co SE / Schlagwort(e): Prognose
Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr 2019 - operatives Ergebnis (EBITDA) belastet

14.10.2019 / 19:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nach vorläufigen Berechnungen beträgt das operative Ergebnis (EBITDA) der Klöckner & Co SE für das dritte Quartal 2019 26 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten. Dieser Wert liegt innerhalb der Prognosespanne von 25-35 Mio. EUR.

Nach der Erholung der Stahlpreise in den USA im dritten Quartal, deren Fortsetzung auch für das vierte Quartal erwartet wurde, geht die Klöckner & Co SE nun von einem schwächeren Marktumfeld und einer erneut negativen Preisentwicklung aus. Vor diesem Hintergrund erwartet die Klöckner & Co SE - unter Reduzierung ihrer bisherigen Prognose - für das Gesamtjahr ein EBITDA von 120 bis 130 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten.

Die endgültigen Ergebnisse zum dritten Quartal werden wie geplant am 30. Oktober 2019 veröffentlicht.
 

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Für die Definition des Begriffs EBITDA wird auf unsere Homepage (abrufbar unter https://www.kloeckner.com/de/glossar.html) bzw. den Geschäftsbericht 2018, S. 265 (abrufbar unter https://www.kloeckner.com/dam/kco/files/de/publications/2019/Gesch%C3%A4ftsbericht_2018.pdf) und für den Begriff der wesentlichen Sondereffekte auf den Geschäftsbericht 2018, S. 55 (abrufbar unter https://www.kloeckner.com/dam/kco/files/de/publications/2019/Gesch%C3%A4ftsbericht_2018.pdf) verwiesen.
 

14.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Klöckner & Co SE
Am Silberpalais 1
47057 Duisburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)203 / 307-0
Fax: +49 (0)203 / 307-5000
E-Mail: info@kloeckner.com
Internet: www.kloeckner.com
ISIN: DE000KC01000
WKN: KC0100
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 890005

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

890005  14.10.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=890005&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Klöckner

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gedanken zur Klöckner-Aktie (30.03.20)
Klöckner (19.11.19)
Löschung (10.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Klöckner & Co: Deutlich höhere Ku. (25.03.20)
Klöckner & Co: 7,00 oder 3,40 Eu. (25.03.20)
Drägerwerk-Kurs hebt ab - Virus . (18.03.20)
Klöckner & Co: Dividendenausfall -. (17.03.20)
Wie Rheinmetall und THYSSENKR. (12.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Klöckner
Weitere Meldungen
 
18.10 Ad hoc: BB Biotech AG ve.
17.10 Ad hoc: Endor AG: Starkes.
17.10 Ad hoc: Nabaltec AG sieht .
17.10 Ad hoc: DATRON AG: Bee.
17.10 EQS-Adhoc: Ausserordentlich.
17.10 Ad hoc: ad pepper media In.
17.10 Ad hoc: Fonterelli GmbH & .
17.10 Ad hoc: NORMA Group SE.
17.10 Ad hoc: Landesbank Baden-W.
17.10 Ad hoc: Epigenomics AG be.
17.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
17.10 EQS-Adhoc: AEVIS VICTOR.
16.10 Ad hoc: MEDIQON Group A.
16.10 Ad hoc: DATA MODUL Ak.
16.10 EQS-Adhoc: Conzzeta: Q3 m.
15.10 Ad hoc: CECONOMY AG: A.
15.10 Ad hoc: Ferratum Oyj: App.
15.10 Ad hoc: Ferratum Capital G.
15.10 Ad hoc: AutoBank AG: Einz.
15.10 Ad hoc: Intershop veröffentl.
15.10 Ad hoc: Wacker Chemie AG.
15.10 Ad hoc: Hoftex Group AG: .
15.10 Ad hoc: Wacker Neuson Gr.
15.10 Ad hoc: Drägerwerk AG & .
15.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
15.10 Ad hoc: publity AG: publity .
15.10 Ad hoc: Dexus Finance Pty.
15.10 EQS-Adhoc: Mobimo Holding.
14.10 Ad hoc: Klöckner & Co SE:.
14.10 Ad hoc: HelloFresh SE: Hell.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61422 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Bank: Ausgestoppt!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX im ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:36)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Vorsicht ist besser als ...
Stefan Hofmann, Stock-World (17:37)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX erstaunlich robust – ...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Unveränderte ...
HypoVereinsbank onema., (17:28)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX - 9.750 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutsche Post: Kommen ...
Volker Gelfarth, (16:07)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger kaufen Calls auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:54)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Brent Oil – Box-Trading ...
Till Kleinlein, (15:29)
Experte: Till Kleinlein,
SAF-Holland Aktie ...
Robert Sasse, (14:32)
Experte: Robert Sasse,
Nichts für schwache ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Carmignac: "Aktien gezielte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bayer-Zertifikat mit 30% ...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Vorsicht ist besser als Nachsicht im Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen