Ad hoc: LOTTO24 AG: Lotto24 übertrifft im Geschäftsjahr 2018 die Prognose für wesentliche Finanzkennzahlen


11.01.19 11:50
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: Lotto24 AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
LOTTO24 AG: Lotto24 übertrifft im Geschäftsjahr 2018 die Prognose für wesentliche Finanzkennzahlen

11.01.2019 / 11:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Lotto24 übertrifft im Geschäftsjahr 2018 die Prognose für wesentliche Finanzkennzahlen

(Hamburg, 11. Januar 2019) Nach vorläufigen Berechnungen wird die Lotto24 AG ihre zuletzt im Oktober vergangenen Jahres erhöhte Prognose für wesentliche Finanzkennzahlen im Geschäftsjahr 2018 aufgrund der sehr starken Jackpot-Entwicklung im vierten Quartal - insbesondere bei der Lotterie EuroJackpot - nochmals übertreffen:

Nach vorläufiger Einschätzung der Lotto24 AG wird das Transaktionsvolumen im vierten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum voraussichtlich um +53,0 % auf etwa 85,9 Mio. Euro zulegen (Vorjahr: 56,2 Mio. Euro). Der Umsatz wird in diesem Zeitraum mit vorläufigen 10,2 Mio. Euro seinen Vergleichswert sogar um 57,8 % übertreffen (Vorjahr: 6,5 Mio. Euro). Insbesondere aufgrund der in diesem Jackpot-Umfeld sehr positiven Entwicklung der Spielgemeinschaften wird die Bruttomarge dabei auf 11,9 % steigen (Vorjahr: 11,5 %). Gleichzeitig gewann das Unternehmen rund 128 Tsd. Neukunden (Vorjahr: 75 Tsd.) bei Marketingkosten je registriertem Neukunden (CPL) von vorläufig 26,98 Euro (Vorjahr: 29,40 Euro).

Im Geschäftsjahr 2018 wird die Lotto24 AG damit nach vorläufigen Berechnungen ein Transaktionsvolumen von 321,8 Mio. Euro (Vorjahr: 220,7 Mio. Euro, +45,8 %), einen Umsatzzuwachs um +51,8 % auf 38,3 Mio. Euro (Vorjahr: 25,2 Mio. Euro) sowie eine Bruttomarge von 11,9 % (Vorjahr: 11,4 %) erzielen. Mit insgesamt 596 Tsd. Neukunden (Vorjahr: 291 Tsd.) wird die Anzahl aller bei Lotto24 registrierten Kunden somit bei 2.169 Tsd. liegen (Vorjahr: 1.573 Tsd.). Aufgrund der jackpotbedingten Ausweitung der Marketingaktivitäten und der im ersten Halbjahr 2018 durchgeführten Testreihe vergleichsweise kostenintensiver TV-Spots verdoppelten sich die Marketingkosten 2018 auf etwa 15,4 Mio. Euro (Vorjahr: 7,9 Mio. Euro). Der CPL wird dabei aber mit vorläufigen 25,88 Euro klar unter dem Vorjahresniveau liegen (Vorjahr: 27,32 Euro).

Dank der starken Umsatzentwicklung wird sich das EBIT auf 2,6 Mio. Euro verbessern (Vorjahr: 1,0 Mio. Euro); das Periodenergebnis wird insbesondere aufgrund eines positiven technischen Effekts im Zusammenhang mit der Bildung latenter Steuern in Höhe von 5,2 Mio. Euro (Vorjahr: 1,8 Mio. Euro) bei 7,7 Mio. Euro liegen (Vorjahr: 2,5 Mio. Euro).

Der Geschäftsbericht 2018 wird am 28. März 2019 veröffentlicht.

Kontakt:
Lotto24 AG
Vanina Hoffmann
Manager Investor & Public Relations
Tel.: +49 40 82 22 39 - 501
E-Mail: ir@lotto24.de
Internet: Lotto24-ag.de
Lotto24.de


11.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: LOTTO24 AG
Straßenbahnring 11
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 8 222 39 0
Fax: +49 (0)40 8 222 39 70
E-Mail: ir@lotto24.de
Internet: www.lotto24-ag.de
ISIN: DE000LTT0243
WKN: LTT024
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

765343  11.01.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=765343&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lotto24

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lotto24 IPO (23.01.19)
Löschung (19.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lotto: Was passiert jetzt? (24.04.19)
Lotto: Sollten Sie jetzt etwas tun? (16.04.19)
Lotto: Was jetzt zu tun ist! (11.04.19)
Lotto: Was ist jetzt angebracht? (06.03.19)
Lotto: Ist dies wirklich Ihr Geld w. (28.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lotto24
Weitere Meldungen
 
15.01 EQS-Adhoc: ACRON HELVE.
15.01 Ad hoc: Fair Value REIT-A.
15.01 Ad hoc: RM Rheiner Manag.
15.01 Ad hoc: Deutsche Post AG.
15.01 EQS-Adhoc: Airopack Techn.
15.01 Ad hoc: Deutsche Post AG.
14.01 Ad hoc: Korrektur der Verö.
14.01 Ad hoc: SYZYGY AG: SYZ.
14.01 Ad hoc: ALBIS Leasing AG.
14.01 Ad hoc: Deutsche Beteiligun.
14.01 Ad hoc: PREOS Real Estat.
14.01 Ad hoc: Carl Zeiss Meditec .
14.01 Ad hoc: Cash Compensation.
14.01 Ad hoc: Höhe der Barabfind.
14.01 Ad hoc: Gerry Weber Intern.
14.01 Ad hoc: IFA Hotel & Touris.
14.01 Ad hoc: alstria office REIT-.
14.01 Ad hoc: Continental AG: Pr.
14.01 EQS-Adhoc: Energiedienst H.
11.01 EQS-Adhoc: PROMAXIMA I.
11.01 Ad hoc: Nemetschek SE stä.
11.01 Ad hoc: LOTTO24 AG: Lot.
11.01 Ad hoc: ZEAL receives indi.
11.01 Ad hoc: Fair Value REIT-A.
11.01 EQS-Adhoc: Airopack Techn.
10.01 Ad hoc: KUKA Aktiengesel.
10.01 Ad hoc: AKASOL AG: Car.
10.01 Ad hoc: Steinhoff Internation.
10.01 Ad hoc: Bijou Brigitte modis.
10.01 Ad hoc: SPORTTOTAL AG.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56028 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Apple: bricht der Kurs jetzt ein?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenergebnisse aller ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:13)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX-Index zeigt Stärke ...
Karsten Kagels, (14:21)
Experte: Karsten Kagels,
Aurora Cannabis-Aktie ...
Volker Gelfarth, (12:09)
Experte: Volker Gelfarth,
Die Finanztochter des ...
Börse Stuttgart AG, (11:47)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Commerzbank: Nach "strong ...
RuMaS, (10:55)
Experte: RuMaS,
EON Aktie: Großes ...
Robert Sasse, (10:52)
Experte: Robert Sasse,
Cloudgeschäft als ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:22)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Fonds: Tutti Frutti gefragt
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
EZB in der Sackgasse - ...
Claus Vogt, (14.09.19)
Experte: Claus Vogt,
Nicht nur der Sparer wird ...
Frank Schäffler, (14.09.19)
Experte: Frank Schäffler,
Googles erdrückende ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (14.09.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Könnten wir das alles ...
Bernd Niquet, Autor (14.09.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
In Aktien sinnvoll investieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen