Ad hoc: MEDIQON Group AG informiert über die Geschäftsentwicklung der Tochtergesellschaft MEDIQON GmbH sowie eine etwaige Ka.


16.10.19 17:00
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
MEDIQON Group AG informiert über die Geschäftsentwicklung der Tochtergesellschaft MEDIQON GmbH sowie eine etwaige Kapitalerhöhung für Projekte der MEDIQON Beteiligungs GmbH

16.10.2019 / 16:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die MEDIQON Group AG hat heute Kenntnis davon erlangt, dass die operative Entwicklung der 100% Tochtergesellschaft MEDIQON GmbH in Bezug auf Umsatz und Ergebnis 2019 deutlich unterhalb der bisherigen Unternehmensplanung liegt.

Der Geschäftsaufbau und die Produktvermarktung der MEDIQON GmbH verlaufen deutlich langsamer als ursprünglich geplant. Des Weiteren machen weitreichende gesetzliche Änderungen im Krankenhausmarkt, die voraussichtlich zum 01. Januar 2020 in Kraft treten die Anpassung des bisherigen Geschäftsmodells erforderlich. Diese gesetzlichen Veränderungen sind jedoch nicht nur mit Risiken, sondern auch mit Chancen für das Geschäftsmodell der MEDIQON GmbH verbunden.

Auf Ebene der MEDIQON GmbH besteht bis zum Erreichen des operativen Break-Evens voraussichtlich ein weiterer Kapitalbedarf von etwa EUR 1,5 Mio. Euro, an dessen Deckung sich das Management der MEDIQON GmbH beteiligen möchte. Per 30.06.2019 sind etwa 50% des Eigenkapitals der MEDIQON Group AG in der MEDIQON GmbH investiert.

Unabhängig von der Entwicklung bei der MEDIQON GmbH plant die MEDIQON Group AG weiterhin im Bereich der Unternehmensbeteiligungen stark zu wachsen, die unter der 100% MEDIQON Beteiligungsgesellschaft GmbH subsumiert werden. Hier sind mehrere vielversprechende Projekte in verschiedenen Phasen der Verhandlung, so dass von weiteren Beteiligungen innerhalb der nächsten Quartale ausgegangen werden kann. Zur Finanzierung kommt eine Bezugsrechtskapitalerhöhung auf Ebene der MEDIQON Group AG aus genehmigtem Kapital in Frage, über die Vorstand und Aufsichtsrat in den nächsten Wochen entscheiden werden.

 


16.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MEDIQON Group AG
Herzog-Adolph-Strasse 2
61462 Königstein im Taunus
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6174-9687040
Fax: +49 (0) 6174-9687043
E-Mail: dirk.isenberg@mediqon.de
Internet: www.mediqon-group.de
ISIN: DE0006618309
WKN: 661830
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 891295

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

891295  16.10.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=891295&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SABMiller ADR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SABMiller ADR
Weitere Meldungen
 
18.10 Ad hoc: BB Biotech AG ve.
17.10 Ad hoc: Endor AG: Starkes.
17.10 Ad hoc: Nabaltec AG sieht .
17.10 Ad hoc: DATRON AG: Bee.
17.10 EQS-Adhoc: Ausserordentlich.
17.10 Ad hoc: ad pepper media In.
17.10 Ad hoc: Fonterelli GmbH & .
17.10 Ad hoc: NORMA Group SE.
17.10 Ad hoc: Landesbank Baden-W.
17.10 Ad hoc: Epigenomics AG be.
17.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
17.10 EQS-Adhoc: AEVIS VICTOR.
16.10 Ad hoc: MEDIQON Group A.
16.10 Ad hoc: DATA MODUL Ak.
16.10 EQS-Adhoc: Conzzeta: Q3 m.
15.10 Ad hoc: CECONOMY AG: A.
15.10 Ad hoc: Ferratum Oyj: App.
15.10 Ad hoc: Ferratum Capital G.
15.10 Ad hoc: AutoBank AG: Einz.
15.10 Ad hoc: Intershop veröffentl.
15.10 Ad hoc: Wacker Chemie AG.
15.10 Ad hoc: Hoftex Group AG: .
15.10 Ad hoc: Wacker Neuson Gr.
15.10 Ad hoc: Drägerwerk AG & .
15.10 Ad hoc: CONSUS Real Esta.
15.10 Ad hoc: publity AG: publity .
15.10 Ad hoc: Dexus Finance Pty.
15.10 EQS-Adhoc: Mobimo Holding.
14.10 Ad hoc: Klöckner & Co SE:.
14.10 Ad hoc: HelloFresh SE: Hell.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61422 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Bank: Ausgestoppt!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX im ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:36)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Vorsicht ist besser als ...
Stefan Hofmann, Stock-World (17:37)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX erstaunlich robust – ...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Unveränderte ...
HypoVereinsbank onema., (17:28)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX - 9.750 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutsche Post: Kommen ...
Volker Gelfarth, (16:07)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger kaufen Calls auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:54)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Brent Oil – Box-Trading ...
Till Kleinlein, (15:29)
Experte: Till Kleinlein,
SAF-Holland Aktie ...
Robert Sasse, (14:32)
Experte: Robert Sasse,
Nichts für schwache ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Carmignac: "Aktien gezielte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bayer-Zertifikat mit 30% ...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Vorsicht ist besser als Nachsicht im Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen