Ad hoc: MOLOGEN unterzeichnet Lizenzvertrag mit ONCOLOGIE für China und weltweite Entwicklungskooperation für den Hauptwirkstof.


13.02.18 16:20
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: Mologen AG / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
MOLOGEN unterzeichnet Lizenzvertrag mit ONCOLOGIE für China und weltweite Entwicklungskooperation für den Hauptwirkstoffkandidaten Lefitolimod

13.02.2018 / 16:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

MOLOGEN unterzeichnet Lizenzvertrag mit ONCOLOGIE für China und weltweite Entwicklungskooperation für den Hauptwirkstoffkandidaten Lefitolimod

Berlin, 13. Februar 2017 - Der Vorstand des biopharmazeutischen Unternehmens MOLOGEN AG hat heute die Unterzeichnung eines Lizenzvertrags für China sowie eine weltweite Entwicklungskooperation für den Hauptwirkstoffkandidaten Lefitolimod zwischen MOLOGEN und ONCOLOGIE Inc. bekannt gegeben. Die unterschriebene Vereinbarung ist an die Bedingung geknüpft, dass MOLOGEN eine erste Zahlung in Höhe von 3 Mio. EUR erhält. ONCOLOGIE ist ein auf Krebstherapien spezialisierter Medikamentenentwickler mit Hauptsitz in Boston und operativem Standort in Shanghai. Das Unternehmen wird von internationalen Top-Investoren unterstützt und hat die Entwicklung von neuartigen personalisierten Arzneimitteln im Bereich der Immuno-Onkologie zum Ziel. Der unterzeichnete Vertrag mit ONCOLOGIE beinhaltet die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Lefitolimod in China sowie ein geplantes weltweites gemeinsames Entwicklungsprogramm.

Wie bereits angekündigt, hatte MOLOGEN Verhandlungen über einen derartigen Vertrag mit der chinesischen iPharma geführt. Nach Ablauf der vereinbarten Exklusivitätsperiode hat MOLOGEN den Lizensierungsprozess für weitere interessierte Parteien wieder geöffnet.. Die Abstimmungen und Verhandlungen mit ONCOLOGIE wurden nun erfolgreich beendet und ein entsprechender Vertrag konnte abgeschlossen werden. Die Vertragsbedingungen der unterzeichneten Vereinbarung mit ONCOLOGIE beschreiben die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Lefitolimod in China sowie eine geplante globale Entwicklungskooperation.

Der Vertrag umfasst zwei Teile: Erstens eine Lizenzvereinbarung inklusive der Rechte an Unterlizenzen, in der MOLOGEN ONCOLOGIE eine exklusive Lizenz für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung des Hauptproduktkandidaten Lefitolimod in den Märkten China inklusive Hong Kong und Macao, Taiwan und Singapur erteilt. Zweitens eine Vereinbarung über eine weltweite Entwicklungskooperation, welche die innovativen Biomarker-Pläne von ONCOLOGIE nutzt. MOLOGEN erhält von ONCOLOGIE eine erste Zahlung in Höhe von 3 Mio. EUR sowie innerhalb der kommenden 12 Monate eine Kapitaleinlage in Höhe von 2 Mio. EUR.

Neben der initialen Zahlung und der Kapitaleinlage, haben sich die beiden Parteien auf weitere Entwicklungs- und Vermarktungsmeilensteine geeinigt. Diese sind fällig sobald die vordefinierten Entwicklungsschritte bzw. die Marktzulassung erreicht wurden. Außerdem werden kommerzielle Meilensteine definiert, die bei Erreichen bestimmter Umsatzschwellen fällig werden. Die Gesamthöhe der Zahlungen kann eine Größenordnung von mehr als 100 Mio. EUR erreichen und diese werden über mehrere Jahre hinweg geleistet.

Darüber hinaus wird MOLOGEN niedrige zweistellige Lizenzgebühren auf die im Markt erzielten Umsätze erhalten. MOLOGEN und ONCOLOGIE werden sich die erzielten Gewinne aus der weltweiten Entwicklungskooperation entsprechend ihres jeweiligen Beitrags teilen.

ONCOLOGIE übernimmt alle mit der Entwicklung, Registrierung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Lefitolimod verbundenen Kosten in den vertraglich definierten Märkten.

- Ende der Ad-hoc-Mitteilung -


Kontakt
Claudia Nickolaus
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications
Tel: +49 - 30 - 84 17 88 - 38
Fax: +49 - 30 - 84 17 88 - 50
investor@mologen.com

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Bestimmte Angaben in dieser Meldung beinhalten zukunftsgerichtete Ausdrücke oder die entsprechenden Ausdrücke mit Verneinung oder hiervon abweichende Versionen oder vergleichbare Terminologien. Diese werden als zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) bezeichnet. Zusätzlich beinhalten sämtliche hier gegebenen Informationen, die sich auf geplante oder zukünftige Ergebnisse von Geschäftsbereichen, Finanzkennzahlen, Entwicklungen der finanziellen Situation oder andere Finanzzahlen oder statistische Angaben beziehen, solch in die Zukunft gerichtete Aussagen. Das Unternehmen weist vorausschauende Investoren darauf hin, sich nicht auf diese Zukunftsaussagen als Vorhersagen über die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse zu verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht und lehnt jegliche Haftung dafür ab, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren, die nur den Stand am Tage der Veröffentlichung wiedergeben.


13.02.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MOLOGEN AG
Fabeckstraße 30
14195 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 / 841788-0
Fax: 030 / 841788-50
E-Mail: presse@mologen.com
Internet: www.mologen.com
ISIN: DE0006637200
WKN: 663720
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

653935  13.02.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=653935&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Mologen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MOLOGEN AG : Wichtige ... (05.05.18)
MOLOGEN - Jetzt ! (13.02.18)
Löschung (19.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MOLOGEN-Aktie: "Isch over"? Akt. (25.04.18)
MOLOGEN GJ-Zahlen 2017: Strate. (25.04.18)
MOLOGEN präsentierte eindrucksvo. (19.04.18)
MOLOGEN: Finale Auswertung der. (06.04.18)
MOLOGEN: Erfolgreiche Kapitalerh. (14.03.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Mologen
Weitere Meldungen
 
14.02 Huhtamäki Oyj's Results Jan.
14.02 REXEL : ANNUAL RESULT.
13.02 Ad hoc: Instone Real Estate.
13.02 Net Insight AB: Net Insight .
13.02 Lindab International AB (pub.
13.02 REC Silicon ASA - Mandat.
13.02 EQS-Adhoc: Highlight Event .
13.02 EXEL INDUSTRIES : a New.
13.02 NATIXIS :4Q17 AND 2017 .
13.02 Ad hoc: Brüder Mannesmann.
13.02 Yara and Arab Potash Com.
13.02 Ad hoc: MOLOGEN unterzei.
13.02 Medtronic Announces Upcom.
13.02 Mars and XPO Logistics Tra.
13.02 REC Silicon ASA - Mandat.
13.02 Ad hoc: Geschäftsführer-An.
13.02 Ad hoc: Elektrische Licht- u.
13.02 Sampo plc: Disclosure Under.
13.02 Nets A/S: Notice of compul.
13.02 Board of Directors' proposals.
13.02 Elisa Markula appointed Pres.
13.02 Ahold Delhaize share buybac.
13.02 Tikkurila's Financial Statemen.
13.02 Kværner ASA: Kvaerner co.
13.02 Aker Solutions to Deliver M.
13.02 Neste Corporation - Notificat.
13.02 Incap Group Financial Statem.
13.02 BOURBON accelerates its tr.
13.02 WISeKey Selected by Oledc.
13.02 Neovacs Announces Positive.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 35750 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Adidas: Aufwärts!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
ProSiebenSat.1: Kursrutsch ...
RuMaS, (00:37)
Experte: RuMaS,
Bitcoin/ Ehtereum - nur ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.05.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.05.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Neue Unternehmensanleihe ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (20.05.18)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
freenet: Was ist da los?
Volker Gelfarth, (20.05.18)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – achten Sie auf ...
Feingold-Research, (20.05.18)
Experte: Feingold-Research,
Siltronic: Eine ...
Robert Sasse, (20.05.18)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Statt im ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.05.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Dow Jones: Höhere Hochs ...
Admiral Markets, (20.05.18)
Experte: Admiral Markets,
Stimmt das denn eigentlich?
Bernd Niquet, Autor (19.05.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19.05.18)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Keine nennenswerte ...
Frank Schäffler, (19.05.18)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ein Einstieg in Börsengeschäfte
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen