Ad hoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert


10.01.17 19:45
Meldung
 
DGAP-Ad-hoc: VOLKSWAGEN AG / Schlagwort(e): SonstigesVOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert10.01.2017 / 19:40 CET/CESTVeröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermitteltdurch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------Die Volkswagen AG bestätigt, dass sie sich in fortgeschrittenen Gesprächenmit dem US amerikanischen Justizministerium (Department of Justice) sowieder US-amerikanischen Zollbehörde (U.S. Customs and Border Protection)befindet. Ziel der Gespräche ist der Abschluss von Vergleichsvereinbarungenüber die Beilegung bestimmter strafrechtlicher Untersuchungen undbestimmter zivilrechtlicher Bußgeldverfahren im Zusammenhang mit derDieselthematik in den USA.Die Volkswagen AG bestätigt zudem Marktgerüchte, dass die Gesellschafteinen konkreten Vergleichsentwurf mit den genannten US-Behördenausgehandelt hat, der Bußgeld- und Strafzahlungen in einer Gesamthöhe vonrund USD 4,3 Mrd. sowie Maßnahmen zur weiteren Stärkung der Compliance- undKontrollsysteme einschließlich der Bestellung einer unabhängigenAufsichtsperson (Independent Monitor) für die kommenden drei Jahrevorsieht. Teil dieses Vergleichsentwurfs ist auch ein Schuldanerkenntnis(Guilty Plea) in Bezug auf bestimmte U.S.-amerikanische Strafvorschriftensowie eine Beschreibung der Fakten (Statement of Facts), auf derenGrundlage die Strafzahlungen zu leisten sind.Der tatsächliche Abschluss des Vergleichs steht jedoch noch unter demVorbehalt der Zustimmung des Vorstands und des Aufsichtsrats der VolkswagenAG sowie der Zustimmung der Organe weiterer betroffenerKonzerngesellschaften. Die zuständigen Gremien werden sich mit der Sachekurzfristig befassen, möglicherweise noch im Laufe des heutigen 10. bzw.morgigen 11. Januar 2017. Eine tatsächliche Vergleichsvereinbarung stehtzudem noch unter dem Vorbehalt der Ausfertigung durch die zuständigenUS-Behörden sowie der Genehmigung durch die zuständigen US-Gerichte.Kommt es zu dem Vergleich, werden die Zahlungsverpflichtungenvoraussichtlich zu einem die bestehenden Rückstellungen übersteigendenfinanziellen Aufwand führen. Wie hoch die Belastung für das Jahresergebnis2016 konkret sein wird, hängt von einer Reihe weiterer Faktoren ab undlässt sich derzeit noch nicht bestimmen.---------------------------------10.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzlicheMeldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de--------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: VOLKSWAGEN AG Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg Deutschland Telefon: +49 (0)5361 9 - 49840 Fax: +49 (0)5361 9 - 30411 E-Mail: oliver.larkin@volkswagen.de Internet: www.volkswagenag.com/ir ISIN: DE0007664039, DE0007664005 WKN: 766403, 766400 Indizes: DAX, Euro Stoxx 50 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange; Luxemburg, SIX Ende der Mitteilung DGAP News-Service---------------------------------535347 10.01.2017 CET/CEST


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Volkswagen Vorzüge (20.01.17)
VW vor dem Fall (bitte nicht ... (20.01.17)
VW St - VW Vz - Porsche SE (17.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

VW-Tochter Audi verschiebt Pläne. (18.01.17)
Volkswagen-Stammaktie: Leerverkä. (25.10.16)
Volkswagen-Stammaktie: Leerverkä. (18.08.16)
VW-Abgas-Skandal: SdK bietet re. (10.08.16)
Volkswagen: Sammelklage!! (16.03.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen St
Weitere Meldungen
 
11.01 ABN AMRO Press Release:.
11.01 SDRL - Changes to the Boa.
10.01 Ad hoc: Porsche Automobil .
10.01 Ad hoc: VOLKSWAGEN A.
10.01 Ad hoc: VERIANOS Real E.
10.01 Ad hoc: LOTTO24 AG: Seh.
10.01 Fiasp® (fast-acting insulin a.
10.01 Ahlstrom announces positive.
10.01 Ad hoc: HumanOptics AG e.
10.01 Talvivaara Mining Company .
10.01 The court of arbitration dism.
10.01 L'ORÉAL: News Release: "L.
10.01 EQS-Adhoc: ACRON HELVE.
09.01 EVS Broadcast Equipment: .
09.01 Agfa-Gevaert : Classic Fund.
09.01 EQS-Adhoc: LifeWatch AG:.
09.01 Ad hoc: MAX 21 AG führt.
09.01 Ad hoc: Accentro Real Esta.
09.01 Ad hoc: PANTALEON Ente.
09.01 Ad hoc: Bijou Brigitte modis.
09.01 Ad hoc: PNE WIND AG ve.
09.01 Ad hoc: Neschen AG: Verä.
09.01 Outotec and Outokumpu sett.
09.01 ANDREW ROBINSON NAM.
09.01 The European Patent Office.
09.01 Ahold Delhaize commences .
09.01 Cancellation of Extraordinary.
09.01 TGS Q4 2016 Update and .
09.01 SOITEC : Launch of the rev.
09.01 DBV Technologies Announce.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 19625 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Apple: Abwarten!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Commerzban... ...
Walter Kozubek, (10:44)
Experte: Walter Kozubek,
BB Biotech will weiterhin ...
Carsten Müller, Boerse-Global.de (10:42)
Experte: Carsten Müller, Boerse-Global.de
Notenbanken bleiben auf ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:36)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Trump, übernehmen Sie! – ...
CMC Markets, (10:20)
Experte: CMC Markets,
Apple: Abwarten!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:08)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
2017 – Das Jahr für ...
Feingold-Research, (09:56)
Experte: Feingold-Research,
Volkswagen Vz.: Aktie ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:42)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Sierra Metals in 2016 mit ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:31)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Hohe Ziele, schwache ...
Andreas Kern, wikifolio.com (09:21)
Experte: Andreas Kern, wikifolio.com
adidas: Ein wichtiger Impuls
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (09:14)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Börsengeflüster: #SWISS ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (09:13)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
DAX Analyse: Hängepartie ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:00)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen