Ad hoc: paragon AG: E-Mobilitäts-Tochterunternehmen Voltabox AG legt Ausgabepreis je Aktie auf 24,00 Euro fest


10.10.17 15:25
Meldung
 

DGAP-Ad-hoc: paragon AG / Schlagwort(e): Sonstiges
paragon AG: E-Mobilitäts-Tochterunternehmen Voltabox AG legt Ausgabepreis je Aktie auf 24,00 Euro fest

10.10.2017 / 15:19 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


paragon AG: E-Mobilitäts-Tochterunternehmen Voltabox AG legt Ausgabepreis je Aktie auf 24,00 Euro fest

Delbrück, 10. Oktober 2017 - Der Vorstand der paragon AG (ISIN DE0005558696) hat heute der Festlegung des endgültigen Ausgabepreises für die Aktien des Tochterunternehmens Voltabox AG auf 24,00 Euro pro Aktie zugestimmt. Die Preisfestlegung erfolgt damit am oberen Ende der Preisspanne, die bei 20,00 Euro bis 24,00 Euro je Aktie lag.

Insgesamt wurden im Rahmen des Börsengangs 6,325 Millionen Aktien der Voltabox AG bei Investoren platziert. Aus einer Kapitalerhöhung stammen 5,0 Millionen neue Aktien zuzüglich einer Mehrzuteilungsoption von 0,825 Millionen weiteren Aktien aus einer Wertpapierleihe der paragon AG im Hinblick auf die den Konsortialbanken gewährte Greenshoe-Option. Darüber hinaus hat die paragon AG als Altaktionärin 0,5 Millionen Aktien im Rahmen des Angebots veräußert. Das gesamte Platzierungsvolumen (einschließlich der Aktien aus der Umplatzierung und der Mehrzuteilungen) liegt somit bei 151,8 Millionen Euro, wobei der Voltabox AG 139,8 Millionen Euro als Bruttoemissionserlös zufließen. Der Streubesitz beträgt etwa 40 Prozent bei voller Ausübung der Greenshoe-Option. Die paragon AG beabsichtigt auch langfristig, Mehrheitsaktionärin von Voltabox zu bleiben.

Die Notierungsaufnahme der Aktien der Voltabox AG im regulierten Markt der Frankfurter Börse (Prime Standard) unter dem Börsenkürzel VBX, der ISIN DE000A2E4LE9 und der WKN A2E4LE soll am 13. Oktober 2017 erfolgen.

Der Börsengang wurde von Bankhaus Lampe KG als Sole Global Coordinator und gemeinsam mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG als Joint Bookrunner begleitet.

Wichtiger Hinweis

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Voltabox AG außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgte ausschließlich auf der Grundlage des veröffentlichten und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hinterlegten Wertpapierprospekts. Kostenlose Exemplare des Wertpapierprospekts sind bei der Voltabox AG (Artegastraße 1, 33129 Delbrück) sowie auf der Internetseite der Voltabox AG (http://www.voltabox.ag) erhältlich. Das Angebot ist inzwischen beendet; eine Zeichnung von Aktien der Voltabox AG im Rahmen des Angebots ist nicht mehr möglich.

Die hierin enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot von Wertpapieren zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder in anderen Rechtsordnungen dar, in denen ein solches Angebot rechtlichen Beschränkungen unterliegen könnte. Die hierin genannten Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act of 1933, in der jeweils geltenden Fassung (der Securities Act) oder bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Bundesstaates oder sonstigen zuständigen Stelle in den Vereinigten Staaten registriert. Sie dürfen innerhalb der Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn dies erfolgt auf der Grundlage einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act, oder im Rahmen von Rechtsgeschäften, die einer Registrierung nach dem Securities Act nicht unterliegen, oder in Übereinstimmung mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder einer sonstigen zuständigen Jurisdiktion der Vereinigten Staaten. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb von Deutschland und Luxemburg findet nicht statt.

Im Vereinigten Königreich wird dieses Dokument nur verteilt und es richtet sich nur an Personen, die (i) professionelle Anleger sind und unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der geltenden Fassung (die Verordnung) fallen oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen ("high net worth companies", "unincorporated associations" etc.) (wobei diese Personen zusammen als Relevante Personen bezeichnet werden). Dieses Dokument richtet sich nur an Relevante Personen und auf Basis dieses Dokuments dürfen Personen nicht handeln und nicht vertrauen, die keine Relevante Personen sind. Jede Investition oder jede Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur den Relevanten Personen offen und wird nur mit Relevanten Personen eingegangen.

Hierin enthaltene Aussagen könnten sogenannte "zukunftsgerichtete Aussagen" darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind durch Wörter wie "könnte", "wird", "sollte", "plant", "erwartet", "sieht voraus", "schätzt", "glaubt", "beabsichtigt", "hat vor", "zielen" oder deren negativer Form oder entsprechenden Abwandlungen und vergleichbaren Begriffen erkennbar.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten sowie andere Faktoren, durch welche die tatsächlichen Ergebnisse, Auslastungsgrade, Entwicklungen und Erfolge der Gruppe oder des Industriezweigs in dem sie tätig ist, grundlegend anders ausfallen können als hier enthalten oder impliziert. Es sollte kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen gesetzt werden. Die Gruppe wird die hier veröffentlichen zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen nicht aktualisieren oder überprüfen.

Mehr Informationen zur paragon AG unter www.paragon.ag/investoren.

Mehr Informationen zur Voltabox AG unter www.voltabox.ag


Porträt

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte paragon AG (ISIN DE0005558696) entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende Lösungen im Bereich der Automobilelektronik, Elektromobilität und Karosserie-Kinematik. Zum Portfolio des Direktlieferanten der Automobilindustrie zählen im Segment Elektronik innovative Luftgütesensoren, akustische High-End-Systeme und moderne Anzeigeinstrumente. Darüber hinaus ist der Konzern mit den Voltabox-Tochtergesellschaften im schnell wachsenden Segment Elektromobilität mit selbst entwickelten Lithium-Ionen Batteriesystemen tätig. Im Segment Mechanik entwickelt und produziert paragon bewegliche Karosserie-Komponenten wie adaptiv ausfahrbare Spoiler. Neben dem Unternehmenssitz in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) unterhält die paragon AG bzw. deren Tochtergesellschaften Standorte in Suhl (Thüringen), Nürnberg (Bayern), St. Georgen (Baden-Württemberg), Bexbach (Saarland) und Aachen (Nordrhein-Westfalen) sowie in Kunshan (China) und Austin (Texas, USA).

Ansprechpartner Finanzpresse & Investor Relations

paragon AG

Dr. Kai Holtmann
Artegastraße 1
D-33129 Delbrück
Phone: +49 (0) 52 50 - 97 62-140
Fax: +49 (0) 52 50 - 97 62-63
E-Mail: kai.holtmann@paragon.ag


10.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: paragon AG
Artegastraße 1
33129 Delbrück
Deutschland
Telefon: +49 (0)5250 97 62 - 0
Fax: +49 (0)5250 97 62 - 60
E-Mail: investor@paragon.ag
Internet: www.paragon.ag
ISIN: DE0005558696, DE000A1TND93, DE000A2GSB86
WKN: 555869, A1TND9, A2GSB8
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

617435  10.10.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=617435&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

paragon GmbH & Co. KGaA

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Paragon die vergessene Perle (05.12.18)
PARAGON AG Du meine Perle (07.11.17)
Meine Paragon Aktie (29.11.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Paragon: Aktienanalyse vom 03.12. (03.12.18)
E-Mobilität einmal anders: Mit der . (01.12.18)
3 wichtige Punkte zur Paragon-Ak. (29.11.18)
paragon: Ohne Navitas Systems-Üb. (21.11.18)
Paragon und Voltabox – geht da d. (21.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

paragon GmbH & Co. KGaA
Weitere Meldungen
 
10.10 INGENICO GROUP: Q3 REV.
10.10 Ad hoc: paragon AG: E-Mob.
10.10 Ad hoc: Voltabox AG legt .
10.10 Metso wins a significant ord.
10.10 Aker Solutions ASA: Invitat.
10.10 XPO Logistics Expands Data.
10.10 Elanders AB: Elanders make.
10.10 Medtronic to Establish Innov.
10.10 Biocartis Group NV: Disclosu.
09.10 Ad hoc: WILEX AG gibt Ä.
09.10 CORRECTION: Össur hf: Q3.
09.10 Össur hf: Q3 2017 Results .
09.10 LVMH: 12% ORGANIC REV.
09.10 Arcadis reports transactions.
09.10 Ageas reports on the progr.
09.10 Ad hoc: technotrans-Gruppe .
09.10 Ad hoc: Francotyp-Postalia .
09.10 Eastman Updates Full-Year 2.
09.10 Vistin Pharma ASA : Propo.
09.10 Net Insight AB: Net Insight .
09.10 Cargotec's financial informat.
09.10 Ad hoc: Holmes Investment .
09.10 Ad hoc: Correction of a rele.
09.10 Ad hoc: SAF-HOLLAND S.A.
09.10 Stolt-Nielsen Limited Reports.
09.10 Ad hoc: DIC Asset AG pla.
09.10 SCOR estimates the cost o.
06.10 New large TITAN® order fo.
06.10 Ad hoc: Holmes Investment .
06.10 Ageas and Norges Bank: Tr.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43206 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold - Lang lebe die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (09.12.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wacker Neuson: Sowas ...
Volker Gelfarth, (09.12.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Unternehmensanleihen von ...
Börse Stuttgart AG, (09.12.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Grüner Fisher: "Raus aus ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09.12.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Deutsche Boerse: Das ...
Robert Sasse, (09.12.18)
Experte: Robert Sasse,
Meeresvermüllung durch ...
Frank Schäffler, (09.12.18)
Experte: Frank Schäffler,
Fresenius, FMC, Covestro ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (09.12.18)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
DAX und DOW: Baisse ...
Claus Vogt, (09.12.18)
Experte: Claus Vogt,
Lieber Gott, lass Pelle ...
Bernd Niquet, Autor (08.12.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DOW DAX wenn alle ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (07.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 wieder abgeprallt!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Die Geldanlage: Eine kleine ...
Stefan Hofmann, Stock-World (07.12.18)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen