Audi-Konzern setzt im ersten Quartal neue Bestmarken bei ...


02.05.12 10:16
Meldung
 

Audi-Konzern setzt im ersten Quartal neue Bestmarken bei Umsatz und
Ergebnis (BILD)

Ingolstadt (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird \xFCber obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/meldung/2244847 -

- Mit EUR 12,4 Mrd.
Umsatzerl\xF6sen und EUR 1,4 Mrd. Operativem
Ergebnis erreicht der Audi-Konzern das st\xE4rkste erste Quartal
seiner Geschichte
- Finanzvorstand Axel Strotbek: "11,4 Prozent Operative
Umsatzrendite zeugen von der hohen Ertragskraft des
Unternehmens."
- Modelloffensive: 18 Markteinf\xFChrungen in 2012

Der Audi-Konzern stellt im ersten Quartal 2012 mit Bestwerten bei
Auslieferungen, Umsatzerl\xF6sen und Operativem Ergebnis erneut seine
St\xE4rke im weltweiten Automobilgesch\xE4ft unter Beweis. Das Unternehmen
lieferte in den ersten drei Monaten des laufenden Gesch\xE4ftsjahres
346.137 Automobile (2011: 312.532) der Marke Audi aus - so viele wie
nie zuvor. Mit EUR 1,4 (2011: 1,1) Mrd. verzeichnete der
Automobilhersteller aus Ingolstadt zudem das beste Operative Ergebnis
seiner Geschichte.

Die Modelle der Marke mit den Vier Ringen erfreuten sich auch
zwischen Januar und M\xE4rz 2012 hoher Beliebtheit. Mit 346.137 (2011:
312.532) weltweit ausgelieferten Autos entschieden sich 10,8 Prozent
mehr Kunden f\xFCr einen Audi als im Vorjahres-zeitraum. Dabei steigerte
der Audi-Konzern die Umsatzerl\xF6se um 17,8 Prozent auf den neuen
Rekordwert von EUR 12,4 (2011: 10,5) Mrd. Das Operative Ergebnis
wurde gleichzeitig um 26,6 Prozent verbessert und erh\xF6hte sich somit
deutlich \xFCberproportional zum Umsatz auf den neuen Bestwert von EUR
1,4 (2011: 1,1) Mrd.

Mit einer Operativen Umsatzrendite von 11,4 (2011: 10,6) Prozent
z\xE4hlt der Audi-Konzern weiterhin zu den ertragsst\xE4rksten Unternehmen
der weltweiten Automobilindustrie. "11,4 Prozent Operative
Umsatzrendite zeugen von der hohen Ertragskraft des Unternehmens",
sagt Axel Strotbek, Vorstand Finanz und Organisation der AUDI AG.

Neben der Volumensteigerung und dem h\xF6herwertigen Modellmix ist
die positive Entwicklung der kontinuierlichen Verbesserung der
Produktivit\xE4t zu verdanken. Trotz der aktuell angespannten Situation
in einigen M\xE4rkten Europas blickt Finanzvorstand Strotbek
zuversichtlich auf das Gesamtjahr: "Sofern sich die wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen nicht wesentlich ver\xE4ndern, rechnen wir f\xFCr 2012
obgleich h\xF6herer Aufwendungen f\xFCr neue Modelle, Technologien und den
Ausbau der Fertigungsstrukturen mit einem Operativen Ergebnis auf dem
hohen Niveau des Vorjahres."

Um dieses Ziel zu erreichen, will Audi st\xE4rker wachsen als der
weltweite Gesamtmarkt. Daher bringt das Unternehmen in diesem Jahr
insgesamt 18 Modelle auf den Markt. Den A6 hybrid, den A1 Sportback
und die \xFCberarbeiteten Modelle der A4-Familie k\xF6nnen Kunden bereits
seit einigen Monaten bestellen. Wachstumsimpulse verspricht sich das
Unternehmen aber auch durch den auf dem Automobilsalon in Genf
vorgestellten Audi A3, der ab Sommer bei den H\xE4ndlern stehen wird.

Vor allem aufgrund des starken internationalen Absatzwachstums hat
Audi die Zahl der Neueinstellungen f\xFCr dieses Jahr noch einmal
deutlich erh\xF6ht. Das Unternehmen will 2012 allein in Deutschland rund
2.000 Experten einstellen - 800 mehr als urspr\xFCnglich geplant. Dabei
m\xF6chte Audi besonders seine Kompetenzfelder Leichtbau und
Elektromobilit\xE4t st\xE4rken. Zudem werden dieses Jahr wieder gut 700
junge Menschen ihre Ausbildung bei Audi beginnen. Bis zu 700
Leiharbeiter sollen dar\xFCber hinaus in ein festes Arbeitsverh\xE4ltnis
\xFCbernommen werden.

Das Unternehmen erweitert auch seine Produktionsstrukturen. So
baut Audi den Standort im ungarischen Gy\xF6r gerade zu einem
vollst\xE4ndigen Fahrzeugwerk aus, in dem ab 2013 ein neues Mitglied der
A3-Familie produziert werden soll. Ab 2016 will Audi au\xDFerdem in
einem neuen Werk in Mexiko ein SUV-Modell fertigen. \xDCber den
konkreten Standort will das Unternehmen noch im laufenden
Gesch\xE4ftsjahr entscheiden.

Link: www.audi.de/zwischenmitteilung2012_q1

Hinweis: Hauptversammlung der AUDI AG, 10. Mai 2012, Audi Forum
Ingolstadt

Der Audi-Konzern im \xDCberblick:

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2011 1.302.659 Automobile der Marke
Audi an Kunden ausgeliefert. 2011 erreichte das Unternehmen bei einem
Umsatz von EUR 44,1 Mrd. ein Operatives Ergebnis von EUR 5,3 Mrd.
Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Gy\xF6r
(Ungarn), Changchun (China) und Br\xFCssel (Belgien). Der Audi Q7 wird
in Bratislava (Slowakei) produziert. Im Juli 2010 startete nach Audi
A4 und A6 die CKD-Produktion des Audi Q5 in Aurangabad in Indien.
Seit Mai 2010 rollt der Audi A1 und seit 2012 der neue A1 Sportback
im Werk Br\xFCssel vom Band. Der Audi Q3 wird seit Juni 2011 in
Martorell (Spanien) produziert. Das Unternehmen ist in mehr als 100
M\xE4rkten weltweit t\xE4tig. 100-prozentige T\xF6chter der AUDI AG sind unter
anderem die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft., die Automobili Lamborghini
S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien), die AUDI BRUSSELS S.A./N.V.
(Br\xFCssel/Belgien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Vorbehaltlich
einer positiven Entscheidung der zust\xE4ndigen Kartellbeh\xF6rden wird
auch der italienische Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding
S.p.A. zum Audi-Konzern geh\xF6ren. Audi besch\xE4ftigt derzeit weltweit
rund 64.000 Mitarbeiter, davon rund 48.000 in Deutschland. Um den
"Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, plant die Marke mit
den Vier Ringen von 2012 bis 2016 insgesamt EUR 13 Mrd. zu
investieren, \xFCberwiegend in neue Produkte und den Ausbau der
Produktionskapazit\xE4ten. Aktuell erweitert Audi seinen Standort in
Gy\xF6r (Ungarn) und produziert ab Ende 2013 auch in Foshan (China)
sowie ab 2016 in Mexiko.

Originaltext: Audi AG
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/6730
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_6730.rss2
ISIN: DE0006757008

Pressekontakt:
Kommunikation Unternehmen
Julio Schuback
Pressesprecher Finanz und Organisation
Telefon: +49 841 89-38455
E-Mail: julio.schuback@audi.de
www.audi-mediaservices.com/berichte

AUDI AG
85045 Ingolstadt
www.audi.de


**********************************************

Diese Meldung erreichte nachfolgende Themenlisten:

ots-Wirtschaft
ots-Auto
obs-Aktuell
ots-Finanzen
ots-Regio.S\xFCd

********* Mail-Abonnement Verwaltung *********

Archiv: http://www.presseportal.de

Abo \xE4ndern: http://www.presseportal.de/otsabo.html

Passwort anfordern: http://www.presseportal.de/passwort.html

Kontakt: abo@presseportal.de



Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 2850, Telefax: +49 (0)40 4113 2855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 42 738
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem\xE4\xDF \xA7 27 a Umsatzsteuergesetz: DE118617411
Vertretungsberechtigte Personen: Carl-Eduard Meyer (Gesch\xE4ftsf\xFChrer), Frank Stadthoewer (Gesch\xE4ftsf\xFChrer)



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Audi

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Audi-Juwel des deutschen ... (18.08.14)
achtung leute AUDI (12.09.11)
Audi langfristig (25.01.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP 2: Japanische Autozulie. (20.08.14)
AUDI-Aktie: Erfolgsstory geht we. (15.07.14)
AUDI: Klarer Anspruch auf die Nu. (22.05.14)
AUDI: Ingolstädter Autobauer im e. (05.05.14)
AUDI-Aktie: Ingolstädter wollen ihr. (27.12.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Audi
Weitere Meldungen
 
02.05 EANS-Stimmrechte: Balda A.
02.05 EANS-Stimmrechte: Balda A.
02.05 EANS-DD: adesso AG / Mi.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 EANS-Stimmrechte: KTM Po.
02.05 EANS-Hauptversammlung: A.
02.05 Was tun, wenn das Erdöl a.
02.05 Kraftstoffpreise in Deutschla.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 Check Point veröffentlicht Z.
02.05 Ad hoc: init innovation in tr.
02.05 TA Triumph-Adler zurück au.
02.05 EANS-News: Albert Reiff G.
02.05 Ad hoc: Hypoport AG / Hy.
02.05 Anglo American führt die b.
02.05 Teradata übernimmt eCircle .
02.05 EANS-Zwischenmitteilung: a.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 EANS-Hinweisbekanntmachun.
02.05 Audi-Konzern setzt im erste.
02.05 EANS-News: Agennix AG k.
02.05 forsa-Umfrage zeigt: Kein S.
02.05 EANS-Kapitalmarktinformatio.
02.05 AKTIONS-Fonds an der Bör.
02.05 EANS-Kapitalmarktinformatio.
02.05 EANS-Kapitalmarktinformatio.
01.05 MEET MISTER SMITH: Cons.
30.04 QIAGEN und Cardinal Health.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6757 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
DAX: Mission erfüllt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX DOW braucht ein ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (22.08.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (22.08.14)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Verkaufsdruck bei Silber ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (22.08.14)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
DAX rudert zurück
IG Markets, (22.08.14)
Experte: IG Markets,
Erhöhte Nervosität wegen ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.08.14)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Commerzbank und Deutsche ...
Feingold-Research, (22.08.14)
Experte: Feingold-Research,
OMV AG - Für Value-...
Geldanlage Brief, (22.08.14)
Experte: Geldanlage Brief,
DAX kämpft mit der 9.400-...
CMC Markets, (22.08.14)
Experte: CMC Markets,
Streaming-Leader Franco-...
Oliver Groß, (22.08.14)
Experte: Oliver Groß,
WG: USU Software ...
Chefredaktion, financial.de (22.08.14)
Experte: Chefredaktion, financial.de
S&P-500-Index - Stopp ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (22.08.14)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
DAX: Mission erfüllt!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (22.08.14)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wertpapierdepot der 1822direkt: Attraktives Angebot für kostenbewusste ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen