DGAP-Adhoc: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals im Sinne von § 92 Abs. 1 AktG.


28.01.16 21:47
Meldung
 

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals im Sinne von § 92 Abs. 1 AktG erwartet - Außerordentliche Hauptversammlung

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Hauptversammlung

28.01.2016 21:47

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Unterneukirchen (Deutschland), 28. Januar 2016. Der Vorstand der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG, Unterneukirchen (Deutschland), ISIN DE000SKWM021, teilt mit, dass nach dem derzeitigen Stand der Jahresabschlussarbeiten für das Geschäftsjahr 2015 bei pflichtmäßigem Ermessen angenommen werden muss, dass für den HGB-Einzelabschluss zum 31. Dezember 2015 ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals im Sinne von § 92 Abs. 1 AktG eingetreten ist. Das Eigenkapital im Jahresabschluss (HGB-Einzelabschluss) der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG zum 31. Dezember 2015 wird nach vorläufiger Einschätzung leicht unter EUR 0 (Vorjahr: EUR 7,2 Mio.) liegen. Wesentlicher Grund für diesen Rückgang ist die Summe folgender drei Sachverhalte: * Bei der mit der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG über einen Ergebnisabführungsvertrag verbundenen Tochtergesellschaft SKW Stahl-Metallurgie GmbH, Unterneukirchen (Deutschland), existiert eine Rückstellung für ein kartellrechtliches Bußgeld. Es handelt sich um ein bereits im Jahre 2009 verhängtes Bußgeld betreffend einen Zeitraum von 2004 bis 2007, über dessen Höhe und Aufteilung nach wie vor gerichtliche Auseinandersetzungen anhängig sind. Die Rückstellung für dieses Bußgeld (einschließlich Zinsen) muss zum 31. Dezember 2015 auf Grund neuer Entwicklungen risikogerecht erhöht werden. * Weiterhin ist auf Grund des Einbruchs der Stahlkonjunktur, insbesondere in den USA, trotz massiver Gegensteuerung außerplanmäßiger Wertberichtigungsbedarf für bestimmte konzerninterne Darlehen und Beteiligungsbuchwerte erkennbar. * Eigenkapitalerhöhend wirkt eine außerplanmäßige Wertaufholung auf Grund einer konzerninternen Transaktion im Zusammenhang mit der Umsetzung der Wachstumsstrategie in Indien. Die Arbeiten zum Konzernabschluss nach IFRS sind noch nicht abgeschlossen; erste Erkenntnisse lassen ein weiterhin deutlich positives Konzern-Eigenkapital zum 31. Dezember 2015 sowie ein trotz der genannten Rückstellungserhöhung deutlich positives EBITDA für das Geschäftsjahr 2015 erwarten. Die Gesellschaft hat Gespräche mit den am Konsortialkreditvertrag beteiligten Banken über eine Anpassung der Kreditbedingungen aufgenommen. Als Grundlage dient eine von dem SKW Metallurgie Konzern gemeinsam mit einer renommierten Restrukturierungsberatung erarbeitete Weiterentwicklung der Sanierungskonzeption (ReMaKe 2.0), die den zusätzlichen Herausforderungen der derzeitigen dramatischen Verschlechterung der Stahlkonjunktur begegnet. Auf Basis dieser Planung kann eine positive Zukunft für die SKW Stahl-Metallurgie Holding AG und den SKW Metallurgie-Konzern erwartet werden. Parallel erörtern Aufsichtsrat und Vorstand intensiv ergänzende Maßnahmen für die weitere Entwicklung der Gesellschaft. Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben wird der Vorstand der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen und ihr gemäß § 92 Abs. 1 AktG den Verlust anzeigen.

28.01.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG Rathausplatz 11 84579 Unterneukirchen Deutschland Telefon: +49 (0)8634 62720-15 Fax: E-Mail: info@skw-steel.com Internet: www.skw-steel.com ISIN: DE000SKWM021 WKN: SKWM02 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SKW Stahl-Metallurgie Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SKW Stahl - Nischenplayer unter ... (23.09.16)
chart double bottom (21.10.15)
Was meint ihr? (07.12.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SKW Stahl-Metallurgie vorläufige H. (08.09.16)
DGAP-News: SKW Stahl-Metallurg. (08.09.16)
SKW Stahl-Metallurgie-Aktie: Leer. (01.07.16)
SKW Stahl-Metallurgie-Aktie: Leer. (29.06.16)
SKW Stahl-Metallurgie-Aktie hat R. (13.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SKW Stahl-Metallurgie Holding
Weitere Meldungen
 
12:00 DGAP-News: Hornbach Holdi.
11:51 IRW-News: MOOVLY MED.
11:30 DGAP-News: Corestate Capi.
11:14 IRW-News: Blackbird Energ.
10:16 Aktien Asien: Anleger freue.
10:09 Tabakkonzern Imperial Brand.
09:34 DGAP-News: Ekotechnika A.
09:21 DGAP-News: Bericht über M.
09:11 IRW-News: Versus System.
08:59 DGAP-News: publity unterze.
08:54 DGAP-News: Monument Min.
08:36 DGAP-DD: Ecommerce Allia.
08:34 ROUNDUP: Opec einigt sich .
08:10 GNW Ad Hoc: Ad hoc: blue.
08:01 IRW-News: Marapharm Ven.
07:28 DGAP-News: AEVIS VICTO.
07:27 EANS-News: Lenzing AG / .
07:00 GNW-News: Actelion nimmt .
07:00 GNW-News: Kontaktloses W.
07:00 DGAP-News: DIC Asset AG.
28.09 Novartis mit positiven Studie.
28.09 ROUNDUP/Aktien New York.
28.09 US-Notenbankchefin: Kein fe.
28.09 AKTIE IM FOKUS: Auftrags.
28.09 DGAP-News: KTG Energie .
28.09 ROUNDUP/Aktien Europa Sc.
28.09 IRW-News: Canasil Resourc.
28.09 EANS Adhoc: S IMMO AG .
28.09 DGAP-Adhoc: Goldbach Gro.
28.09 ROUNDUP: Aktionäre stimm.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 16027 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Lufthansa: Kurs testet Jahrestiefs!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Türkei will Deutsche Bank ...
Feingold-Research, (12:05)
Experte: Feingold-Research,
RWE: Übertrumpft Innogy ...
Robert Sasse, (11:34)
Experte: Robert Sasse,
Eine Plugin-Technologie ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (11:22)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
BIOTEST VORZ-AKT. ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (11:19)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Bonds der Deutschen Bank ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (11:10)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Harakiri der Deutschen Bank
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:54)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Nordex läuft weiter: 81% ...
Walter Kozubek, (10:40)
Experte: Walter Kozubek,
First Berlin - 2G Energy ...
First Berlin Equity Rese., (10:38)
Experte: First Berlin Equity Research,
Ölpreis mit Kursfeuerwerk ...
Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSB. (10:25)
Experte: Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSBC Trinkaus
Deutsche Wirtschaft macht ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX weiter im Aufwind – ...
CMC Markets, (10:16)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Deutsche Bank Debakel – wie groß ist das systemische Risiko?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen