Aktien New York: Kaum verändert - Uneinheitliche Daten und Ukraine-Krise


29.07.14 20:10
Meldung
 

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienindizes haben sich am Dienstag unter dem Strich kaum verändert. Einige positiv interpretierte Unternehmenszahlen sorgten Händlern zufolge für Unterstützung, während aktuelle Konjunkturdaten uneinheitlich ausfielen. Überschattet wurde das Marktgeschehen von der Eskalation in der Ukraine-Krise nach den verschärften Sanktionen gegen Russland. Der Dow Jones Industrial bewegte sich nur wenig und notierte zuletzt 0,11 Prozent höher bei 17 000,96 Punkten. Der marktbreite S&P-500-Index gewann 0,05 Prozent auf 1979,95 Punkte. Für den Technologiewerte-Index Nasdaq 100 ging es um 0,20 Prozent auf 3975,23 Punkte nach oben.

In den USA ist die Stimmung der Verbraucher so gut wie seit Oktober 2007 nicht mehr. Der Index für das Verbrauchervertrauen war im Juli zum Vormonat auf 90,9 Punkte gestiegen, während Volkswirte lediglich mit 85,4 Punkten gerechnet hatten. Dagegen kommen vom amerikanischen Häusermarkt weiter durchwachsene Signale: Im Mai hatte sich der Preisanstieg zum Vorjahr weiter abgeschwächt. Der S&P/Case-Shiller-Index sank um 0,31 Prozent, wohingegen Analysten ein Plus von 0,30 Prozent erwartet hatten.

Unter den Einzelwerten waren AT&T mit einem Plus von knapp drei Prozent Spitzenreiter im Dow Jones. Verizon-Titel gewannen rund anderthalb Prozent. Die Papiere der Telekomkonzerne stiegen, nachdem das Netzwerk- und Elektronikunternehmen Windstream angekündigt hatte, einige Unternehmensteile abzuspalten. Windstream-Aktien schnellten um knapp 14 Prozent in die Höhe.

Die Quartalszahlen des Pharma-Schwergewichts Merck & Co reagierten mit einem Plus von 2,10 Prozent positiv auf die aktuellen Quartalszahlen. Dank Kosteneinsparungen hatte Merck den Gewinn mehr als verdoppelt, der Umsatz war hingegen etwas zurückgegangen. Das untere Ende der angepeilten Jahresgewinnspanne hob Merck an. Bei Konkurrent Pfizer hatten schrumpfende Viagra-Verkäufe und ungünstige Währungseffekte für einen Umsatzschwund gesorgt. Die Titel gaben um ein halbes Prozent nach.

Die UPS-Aktien büßten knapp drei Prozent ein. Hohe Investitionen und die Absicherung früherer Mitarbeiter hatten am Quartalsgewinn des Paketdienstes gezehrt, der sich mehr als halbierte. Trotz wachsender Paketmengen sieht es auch für das Gesamtjahr schlechter aus: Selbst wenn man die Kosten für die Ausgliederung der Krankenversicherung pensionierter Mitarbeiter herausrechnet, soll der Gewinn je Aktie nun geringer ausfallen als bisher angekündigt. Damit enttäuschte UPS die Erwartungen der Analysten./edh/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (29.07.14)
DAX Berg- und Talfahrt 2014 (10.07.14)
Wirtschaftswachstum ist eine US ... (25.06.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien New York: Kaum verändert. (20:10)
Neue Turbo-Optionsscheine auf S&. (18.07.14)
Neues BEST Unlimited Turbo-Zerti. (15.07.14)
Neue Turbo-Optionsscheine auf S&. (26.06.14)
Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifik. (24.06.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500
Weitere Meldungen
 
20:10 Aktien New York: Kaum ver.
18:28 Aktien Wien Schluss: Minim.
18:27 ROUNDUP/Aktien Europa Sc.
17:56 Ölpreise ohne klare Richtung.
17:32 WDH/GESAMT-ROUNDUP: U.
16:19 DGAP-News: Einladung zur .
16:07 IRW-News: Timmins Gold C.
15:45 GNW: Medigene AG : Verö.
15:18 KORREKTUR: Pharmakonzer.
15:07 IRW-News: Aroway Energy.
15:04 IRW-News: EnWave Corpo.
15:00 DGAP-News: Sangui BioTec.
14:49 DGAP-DD: Deutsche Steinze.
14:38 UPS kappt Gewinnprognose .
13:51 Pfizer leidet unter Viagra-Sc.
12:41 IPO/Kreise: WH Group wird .
11:55 DGAP-News: Monument Min.
11:52 DGAP-Adhoc: COLEXON En.
11:44 EANS-News: Lenzing AG / .
10:51 Aktien Asien: Weitere Gew.
10:00 DGAP-News: eno energy Gm.
09:54 Facebook koppelt 'Messenger.
09:40 ROUNDUP: Orange erleidet w.
09:30 IRW-News: Ximen Mining C.
09:00 DGAP-News: wallstreet:online.
09:00 DGAP-News: Weng Fine Ar.
08:47 BP steigert operativen Gewi.
08:43 Michelin bekommt Preisdruck.
08:29 IRW-News: Zecotek Photon.
08:07 Renaults Sparkurs zeigt Erf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6655 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Metro AG: Geht der Kursabsturz noch heftiger weiter?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX testet erneut die ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (20:08)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
DAX macht gute Miene ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (17:42)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
FMC im Sommercheck
Feingold-Research, (17:36)
Experte: Feingold-Research,
Investoren mit neuem Mut ...
IG Markets, (17:03)
Experte: IG Markets,
DAX: Ist dies die Woche ...
S. Böhm, DaxVestor (16:30)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
ETFs: Anleger bleiben am ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (16:24)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P-500-Index - Neue ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (15:26)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
DAX notiert wieder über ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:43)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Metro AG: Geht der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:28)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
LED-Produzent Aixtron ...
Heiko Weyand, Zertifikate-Experte HSB. (14:18)
Experte: Heiko Weyand, Zertifikate-Experte HSBC Trinkaus
WIRECARD: Goldman ...
Chefredaktion, financial.de (14:16)
Experte: Chefredaktion, financial.de
DAX pendelt um 9.600 ...
CMC Markets, (13:12)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Volkswagen Bank: Zukunftsorientiertheit, Komplexität und finanzielle ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen