ROUNDUP/Airbag-Probleme: Deutsche Autobauer vor großem Rückruf in den USA


10.02.16 18:24
Meldung
 

WOLFSBURG/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die deutschen Autobauer müssen wegen neuer Probleme mit Airbags des japanischen Zulieferers Takata Hunderttausende Fahrzeuge in den USA in die Werkstätten holen. Rund 680 000 VW -Modelle sollen vorsorglich wegen möglicher Gefahren bei Takata-Teilen zurückgerufen werden, sagte ein VW-Sprecher am Mittwoch. Betroffen seien die Modelle Passat, Golf, Eos und der Jetta Kombi. Audi ruft rund 170 000 Fahrzeuge in den USA die Werkstatt. Bei BMW sind es sogar 840 000 betroffene Wagen.

Im Fall von VW und Audi geht es um US-Modelle der Baujahre 2005 bis 2014. Die US-Verkehrsaufsicht habe Audi informiert, dass bestimmte Takata-Airbags auf der Fahrerseite fehlerhaft sein könnten, hieß es. Nun sollen unter anderem Modelle der Baureihen A3, A4 Cabrio, A5 Cabrio und Q5 zum Check.

Zu den Kosten machten VW und Audi keine Angaben, das werde mit Takata geregelt. In der Regel bilden Zulieferer schon vorsorglich Rückstellungen für Rückrufe, bei denen sie wegen Mängeln in die Haftung kommen können.

Fehler an den Airbags des japanischen Herstellers Takata sind seit längerem ein branchenweites Problem, das sich jüngst ausweitete. Es gab auch schon Todesfälle. Der VW-Sprecher versicherte: "Wir hatten konzernweit überhaupt keine Beanstandungen." Der Rückruf geschehe vorsorglich, Takata und die US-Behörden hätten den Kreis der Fahrzeuge entsprechend eingegrenzt.

Auch BMW muss in den USA wegen der Takata-Airbags einen großen Rückruf schultern. Man habe die Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA darüber informiert, etwa 840 000 Wagen zurückrufen zu wollen, um Airbags auszutauschen. Betroffen seien Autos der Jahrgänge 2006 bis 2015, nähere Angaben machte BMW zunächst nicht. Es gehe um verschiedene Modelle, zu den Kosten wurde nichts bekannt.

Daimler ist ebenfalls stark von der jüngsten Ausweitung des Debakels um defekte Takata-Airbags in den USA betroffen. Schon am Dienstag hatte der Autobauer mitgeteilt, 705 000 Mercedes-Benz-Pkw und rund 136 000 Daimler-Vans vorsorglich in die Werkstätten zu beordern./loh/DP/she



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

kann man diese Aktie kaufen ? (10.02.16)
BMW 2.0 (15.01.16)
Dax-Einzelwertetrading KW 04 (28.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP/Airbag-Probleme: Deutsc. (10.02.16)
BMW-Aktie wirkt sehr attraktiv, a. (10.02.16)
BMW-Aktie: Weiter mit Rekorden . (10.02.16)
BMW-Aktie: Bodenbildung denkbar . (04.02.16)
BMW-Aktie: Der Abverkauf läuft . (03.02.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St
Weitere Meldungen
 
10.02 ROUNDUP/Airbag-Probleme: .
10.02 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
10.02 AKTIE IM FOKUS 2: Aussi.
10.02 AKTIEN IM FOKUS 2: Von.
10.02 DGAP-Stimmrechte: Freseniu.
10.02 Kreise: BASF führt Gespräc.
10.02 Airline-Verband: Gebühren im.
10.02 Lanxess und Aramco starte.
10.02 Aktien Frankfurt: Dax steigt.
10.02 DGAP-DD: Infineon Technolo.
10.02 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
10.02 DGAP-Stimmrechte: OSRAM.
10.02 ROUNDUP: VW: Kein Verka.
10.02 Rheinmetall liefert Militär-Las.
10.02 Deutsche Elektroindustrie 20.
10.02 ROUNDUP: Aurubis startet .
10.02 US-Behörde: Computer kann .
10.02 Hochtief-Tochter Cimic steig.
10.02 OTS: Fraport AG / Fraport-.
10.02 UN-Generalsekretär Ban begr.
09.02 ROUNDUP: Daimler ruft 840.
09.02 DAX-FLASH: Index gibt im .
09.02 DGAP-Stimmrechte: Hannove.
09.02 ROUNDUP: VW fährt Produ.
09.02 ROUNDUP: Umwelthilfe sieht.
09.02 Gruner + Jahr setzt Bezahls.
09.02 DGAP-Stimmrechte: Gerresh.
09.02 ROUNDUP/Studie: Autoindus.
09.02 Roland-Berger-Studie: Windst.
09.02 Conti pumpt Milliardensumme.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 11087 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nokia: Die Wende? Kaufsignal aktiviert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Facebook verdoppelt Gewinn ...
Robert Sasse, (10.02.16)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Bank, Nordex, ...
Feingold-Research, (10.02.16)
Experte: Feingold-Research,
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10.02.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX zurück über 9.000, ...
CMC Markets, (10.02.16)
Experte: CMC Markets,
Saturn Minerals entdeckt ...
Jörg Schulte, JS-Research (10.02.16)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Vertrauensbildende ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (10.02.16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Erholungs-Rallye im DAX ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (10.02.16)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
MDAX: Distributionsprozess ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (10.02.16)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
Goldaktien explodieren! Ich ...
Hannes Huster, DER GOLDREPORT (10.02.16)
Experte: Hannes Huster, DER GOLDREPORT
UBS - Umfeld für Gold ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10.02.16)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
EUR/USD-Analyse: USD ...
Admiral Markets, (10.02.16)
Experte: Admiral Markets,
Aktienmarkt-Depression
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (10.02.16)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie man als Kleinanleger in Gold anlegt
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen