Aktien Frankfurt: Moderate Verluste nach jüngster Rally


23.04.14 11:47
Meldung
 

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist nach seiner jüngsten Kursrally am Mittwoch etwas zurückgefallen. Weder durchwachsene Vorgaben der Übersee-Börsen noch aktuelle Stimmungsdaten aus der Eurozone gaben größere Impulse. Gegen Mittag notierte der DAX 0,26 Prozent tiefer bei 9575,50 Punkten. Am Dienstag hatte der Leitindex - vor allem angetrieben von Übernahmefantasien in der Pharmabranche - noch um gut zwei Prozent zugelegt und damit an seine positive Tendenz vor den Osterfeiertagen angeknüpft.

Der MDax sank am Mittwoch um 0,30 Prozent auf 16 324,09 Punkte, während der TecDax 0,21 Prozent auf 1225,62 Punkte verlor. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,23 Prozent auf 3192,31 Punkte bergab.

Händler Markus Huber vom Broker Peregrine & Black führte die verhaltene Marktentwicklung darauf zurück, dass die Anleger auf etliche amerikanische Unternehmenszahlen warteten. Zudem hätten Daten aus China die positiven Impulse der jüngsten US-Unternehmensberichte etwas neutralisiert. Der HSBC-Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe legte im April wie erwartet leicht zu, blieb aber unter der Expansionsschwelle. Derweil kletterte der Einkaufsmanagerindex der Eurozone trotz der anhaltenden Ukraine-Krise auf den höchsten Stand seit knapp drei Jahren. Vor allem aus der größten Euro-Wirtschaft Deutschland kamen überzeugende Daten - Frankreich hingegen enttäuschte. Am Nachmittag könnten noch US-Immobiliendaten für Bewegung sorgen.

OSRAM UND AIXTRON LEIDEN UNTER CREE-AUSBLICK

Unternehmensseitig blieb die Nachrichtenlage übersichtlich. Die Aktien des Lichtspezialisten Osram und des Spezialanlagenbauers Aixtron verloren 1,41 beziehungsweise 0,94 Prozent. Sie wurden laut einem Händler vom enttäuschenden Ausblick des US-Leuchtdiodenhersteller Cree belastet. Bereits am Vortag hatten die Osram-Titel unter schwachen Zahlen von Philips in der Lichtsparte gelitten. Dagegen ging es für die Papiere des Biotech-Unternehmens Qiagen um 0,43 Prozent hoch, was Experten auf überraschend gute Zahlen des amerikanischen Konkurrenten Illumina zurückführten.

Im SDax bescherte die Zahlenvorlage Grenkeleasing Kursgewinne von 3,61 Prozent. Die Eckdaten zum ersten Quartal untermauerten seine Einschätzung, dass der Leasingspezialist auf einem guten Weg zu den bestätigten Jahresziele sei, schrieb Analyst Daniel Gleim von der Commerzbank. Das Neugeschäft verzeichne ein solides Wachstum und der Überschuss liege leicht über den Erwartungen. Entsprechend fühle er sich mit seinen Jahreserwartungen weiter wohl. Das Vertrauen in das Unternehmen sollte in den kommenden Quartalen noch steigen.

C.A.T. OIL VON GUTEN ZAHLEN BEFLÜGELT

Die Aktien von C.A.T. Oil wurden ebenfalls von guten Zahlen beflügelt und gewannen 2,58 Prozent. Die Resultate des Dienstleisters für die Öl- und Erdgasindustrie hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Commerzbank-Analyst Dennis Schmitt. Der Ausblick für 2014 liege zwar leicht unter den Erwartungen, könnte sich aber als konservativ erweisen. Die Papiere hatten bereits am Dienstag mit fast neun Prozent plus auf Unternehmensaussagen reagiert, denen zufolge keine Auswirkungen auf das Geschäft durch die Spannungen zwischen Russland und dem Westen zu spüren seien./gl//ag

--- Von Gerold Löhle, dpa-AFX ---



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (23.04.14)
Handel mit SHORT-Hebelprodukten ... (23.04.14)
2014 QV DAX-DJ-GOLD-... (23.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Frankfurt: Moderate Verlus. (11:47)
Chartcheck DAX: Gelingt der Spru. (10:29)
Neue RBS-Zertifikate auf den DA. (09:34)
DAX: Weitere Aufwärtsbewegung . (09:14)
DAX-Analyse: Zündet die Billionen. (08:49)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
11:47 Aktien Frankfurt: Moderate .
11:31 Hapag-Lloyd-Chef Behrendt s.
11:29 DGAP-Adhoc: Deutsche Wo.
11:28 Elektroautos: Gabriel hofft a.
10:58 Scania-Aktionär Alecta lehnt.
10:42 Gagfah finanziert ein Immob.
10:00 Bundesnetzagentur: Verzöger.
09:12 Toyota überflügelt GM und .
08:56 RWE baut Solarpark in Gro.
05:24 CDU-Vize Strobl für Alleing.
22.04 AKTIEN IM FOKUS 2: Über.
22.04 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
22.04 ROUNDUP 2: Commerzbank-.
22.04 IPO/Ehemalige Evonik-Tochte.
22.04 DGAP-Stimmrechte: RWE A.
22.04 ROUNDUP: Autobranche war.
22.04 ROUNDUP/Studie: Europas G.
22.04 DGAP-DD: SAP AG (deutsc.
22.04 DGAP-Adhoc: Deutsche Luf.
22.04 DGAP-Stimmrechte: LEG Im.
22.04 DGAP-Stimmrechte: RHÖN-K.
22.04 DGAP-News: Klöckner & Co.
22.04 BNP Paribas ist in Deutschl.
22.04 'WSJ': Barclays will sich eb.
22.04 Lufthansa treibt Verkauf vo.
21.04 Porsche stockt Entwicklungs.
21.04 Autobauer bleiben im China-.
20.04 Studie: Verlage haben kaum.
20.04 Bafin-Chefin König: Kunden .
20.04 IPO: Markt für Börsengänge.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6236 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Gazprom: Erneut gescheitert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX kämpft mit der 9.600-...
CMC Markets, (11:48)
Experte: CMC Markets,
Newmont Mining / Barrick ...
Miningscout.de, (11:43)
Experte: Miningscout.de,
Gazprom: Erneut ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:32)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Blei: Mehr Nachfrage als ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (11:14)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Goldpreis fällt im US-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:52)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Dax- und Forex-Analyse ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:34)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Seitwärtsbewegungen sind ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (10:33)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
BASF nach Kaufsignal ...
Walter Kozubek, (10:21)
Experte: Walter Kozubek,
Pfizer & Co. beflügeln DAX
IG Markets, (10:12)
Experte: IG Markets,
Schluss mit dem ...
Feingold-Research, (09:51)
Experte: Feingold-Research,
FTSE MIB Index - Die ...
Kemal Bagci, RBS (09:42)
Experte: Kemal Bagci, RBS
RWE: Mehr als nur eine ...
Nicolai Tietze, X-markets Team Deutsc. (09:26)
Experte: Nicolai Tietze, X-markets Team Deutsche Bank
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Online-Börsenlexikon der Sparkasse - Börsenwissen für Anfänger und ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen