1&1 Drillisch: Wer hätte das gedacht?


11.01.19 14:32
Meldung
 

Für die Aktie 1&1 Drillisch aus dem Segment "Drahtlose Telekommunikationsdienste" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 11.01.2019, 14:31 Uhr, ein Kurs von 38,54 EUR geführt.

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun 1&1 Drillisch anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 76,94 Punkten, was bedeutet, dass die 1&1 Drillisch-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist 1&1 Drillisch auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Damit erhält 1&1 Drillisch eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 23,21 ist die Aktie von 1&1 Drillisch auf Basis der heutigen Notierungen 12 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Drahtlose Telekommunikationsdienste" (26,34) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Analysteneinschätzung: Für 1&1 Drillisch liegen aus den letzten zwölf Monaten 12 Buy, 1 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung - unterm Strich ist das Rating für das 1&1 Drillisch-Wertpapier aus dem letzten Monat "Buy" (2 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 62,08 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (40,2 EUR) könnte die Aktie damit um 54,44 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die 1&1 Drillisch-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (24.01.19)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (21.01.19)
DRILLISCH keine lohnende Aktie ... (30.08.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Wo soll das nur hin. (05:09)
1&1 Drillisch AG: Die Gegenwehr . (20.01.19)
1&1 Drillisch: Daran scheiden sich . (19.01.19)
2 Gründe, warum eine Börsenstrat. (12.01.19)
1&1 Drillisch: Lage verschärft sich. (11.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch
Weitere Meldungen
 
12.01 BASF, Shell und Deutsche E.
12.01 4 Belastungsfaktoren für die.
12.01 2 Gründe, warum eine Börse.
12.01 Bechtle: Was soll das denn .
12.01 Aurubis: Pleite oder Chance?
12.01 Damit haben die Anleger vo.
12.01 Heidelbergcement: Meinungen.
11.01 Norma: Aktienanalyse vom 1.
11.01 Deutsche Bank Contingent C.
11.01 Freenet: Das kann einfach n.
11.01 1&1 Drillisch: Lage verschär.
11.01 GEA: Kam das wirklich une.
11.01 Continental Building Products.
11.01 1&1 Drillisch: Wer hätte das.
11.01 Geely-Aktie stürzt nach mis.
11.01 Überraschung! BASF-Aktie k.
11.01 Symrise: Diese Infos sollten .
11.01 Fielmann: Einfach unglaublich
11.01 Deutsche Bank Elementssm .
11.01 MDAX | HELLA steigert Um.
11.01 Geht es endlich los, Freseniu.
11.01 Adidas: Ist es vollbracht?
11.01 Wacker Chemie: Bitte unbed.
11.01 Hugo Boss: Das sollte man .
11.01 Nemetschek: Was wird sich .
11.01 Eton: Nicht nur für Aktienbe.
10.01 United Internet: Aktienanalys.
10.01 LEG Immobilien: Ja, es ist w.
10.01 Daxor: DAS sind mal Neuigk.
10.01 Grand City Properties: Was .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 44939 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Nicht zu bremsen! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gazprom: Die ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
Poker Süß-Sauer
Ralf Flierl, Smart Investor (14:22)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Bitcoin (spezial): Minus ...
DONNER & REUSCHEL., (14:17)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Über Davos schwebt das ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (13:56)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon: Tickt wohl nicht ...
Volker Gelfarth, (13:46)
Experte: Volker Gelfarth,
Trends-Updates: CTS Eventim
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:01)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Nova Minerals: Newmont-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:33)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:08)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Kurssturz bei Henkel, ...
wikifolio.com, (11:55)
Experte: wikifolio.com,
DAX mit starker Dynamik ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (11:54)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
RWE-Calls mit 68%-Chance ...
Walter Kozubek, (10:49)
Experte: Walter Kozubek,
WireCard ausgestoppt!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:39)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen