AKTIE IM FOKUS 2: Konsumgüter-Sparten von Henkel verderben Anlegern die Laune


14.11.17 18:43
Meldung
 

(neu: Schlusskurse und Kommentar der LBBW)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Folgen des Konkurrenzkampfes im Kosmetikgeschäft und Aussagen über ein herausforderndes Marktumfeld haben am Dienstag den Henkel -Papieren schwer zugesetzt. Mit einem Minus von 4,26 Prozent auf 115,80 Euro waren sie hinter RWE -Aktien der zweitgrößte Verlierer im Dax und rutschten auf den tiefsten Stand seit Ende September.

Analysten monierten vor allem das geringe Wachstum in den Sparten Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Da jedoch die Klebstoff-Sparte und die Margenentwicklung stark gewesen und der von Henkel gegebene Ausblick positiv sei, bleibe er bei seiner Kaufempfehlung, schrieb Analyst Andreas Riemann von der Commerzbank. Er verwies vor allem auf die vom Konzern in Aussicht gestellte Ergebnisentwicklung je Aktie von plus 9 Prozent für 2017.

Ein Händler kritisierte ebenfalls das schwache Wachstum aus eigener Kraft in Henkels Konsumgüter-Segmenten: "In der Beauty-Sparte hatte der Konsens ein Plus von 0,9 Prozent erwartet, aber geliefert wurden nur 0,5 Prozent. Bei Home Care lag die Konsensprognose bei plus 2,9 Prozent, doch Henkel lieferte nur 1,8 Prozent." Ebenso sei am Markt bislang für 2017 mit einer etwas höheren operativen Profitabilität gerechnet worden als Henkel in Aussicht gestellt habe, hob er unter Verweis auf die Konzernprognose für die Ebit-Marge in Höhe von 17,0 Prozent hervor.

"Ein weiteres Quartal hat Henkel die Erwartungen im Bereich Haushalts- und Körperpflegeprodukte verfehlt und für diesen Bereich nun den Ausblick gesenkt", kritisierte auch UBS-Analystin Pinar Ergun. Da die Aktie in jüngster Zeit gut gelaufen sei, kamen für sie die Kursverluste nun jedoch nicht überraschend.

Dr Analyst Matthias Schell von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) machte auf Sonderbelastungen aufmerksam. So seien für die Integration der im vergangenen Jahr übernommenen Sun Products Kosten von 31 Millionen Euro angefallen sowie 91 Millionen Euro für die Restrukturierung. Diese Sonderkosten hätten den operativen Gewinn geschmälert.

Die Henkel-Aktien hatten sich seit ihrem Zwischentief von 111 Euro Ende August bis Anfang November um rund 11,5 Prozent erholt. Seither waren die Gewinne wieder etwas abgebröckelt./bek/he



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Henkel Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Henkel Vz. (22.11.17)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)
Gute Chancen (20.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Henkel-Calls mit 215%-Chance bei . (16.11.17)
Henkel-Aktie: Gute Q3-Zahlen - K. (15.11.17)
Henkel-Aktie: Starkes Klebstoffges. (15.11.17)
Henkel steigert Umsatz und Gewin. (15.11.17)
AKTIE IM FOKUS 2: Konsumgüte. (14.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Henkel Vz
Weitere Meldungen
 
15.11 ROUNDUP: Chefwechsel bei .
15.11 AKTIE IM FOKUS: Aurubis .
15.11 AKTIE IM FOKUS: Autozuli.
15.11 Nestle baut Babynahrungsge.
15.11 3 Gründe, warum der Abstu.
15.11 DGAP-News: GEA Group A.
15.11 Zalando, Deutsche Post und .
15.11 Besserer Kauf: Nordex oder .
14.11 AKTIE IM FOKUS 2: Konsu.
14.11 DGAP-DD: MTU Aero Engin.
14.11 DGAP-Stimmrechte: Südzuck.
14.11 ROUNDUP 2: Bayer stärkt m.
14.11 ProSiebenSat.1 gewinnt weit.
14.11 DGAP-Stimmrechte: Symrise.
14.11 ROUNDUP 2: Immobilienfinan.
14.11 AKTIEN IM FOKUS: Drillisch.
14.11 KORREKTUR/ROUNDUP: Ke.
14.11 Uniper: Warum ich das Fort.
14.11 Alstom mit Umsatzplus dank.
14.11 DGAP-News: Henkel AG & .
14.11 Industriedienstleister Bilfinger.
13.11 Digitalisierung auf dem Acke.
13.11 ROUNDUP 3: General Electr.
13.11 Lkw-Bauer MAN investiert M.
13.11 Qualcomm-Führunsspitze wei.
13.11 AUSBLICK: Henkel wächst -.
13.11 Überraschung! Airbus hat Ge.
13.11 Weltgrößte Medizinmesse M.
13.11 DGAP-DD: Schaeffler AG (.
13.11 Fitbit und der wahre Grund .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 27974 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Ist das jetzt der Boden?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold - Die Bullen kämpfen ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (22.11.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (22.11.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Russland – Bitcoin niemals ...
Feingold-Research, (22.11.17)
Experte: Feingold-Research,
DAX rastet zur ...
Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX (22.11.17)
Experte: Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX
Silber: Entscheidung steht ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (22.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Politisches Neuland
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (22.11.17)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
First Berlin - Energiekontor ...
First Berlin Equity Rese., (22.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX trotz politischer ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Spotlight-Update: Dialog ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (22.11.17)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
DOW DAX und der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.11.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard: Diese Zielgruppe ...
Robert Sasse, (22.11.17)
Experte: Robert Sasse,
EUR/USD Analyse: Jamaika ...
Admiral Markets, (22.11.17)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen