AKTIEN IM FOKUS 2: Dax-Chancen von Covestro steigen mit Bayers Anteilsverkauf


13.09.17 18:29
Meldung
 

(Neu: Aktualisierung und Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Verkauf eines großen Covestro-Aktienpakets durch den Großaktionär Bayer hat die Phantasie der Anleger am Mittwoch beflügelt. Die Papiere des Kunststoffherstellers schlossen mit einem Plus von 3,74 Prozent bei 68,16 Euro und führten damit auch den MDax der 50 mittelgroßen Werte an. Der Verkauf durch Bayer "dürfte zur Aufnahme der Covestro-Aktie in den Dax führen und deshalb den Aktienkurs stützen", schrieb Analyst Markus Mayer von der Baader Bank.

Bayer hatte am Vorabend 19 Millionen Covestro-Aktien zu einem Preis von 63,25 Euro je Anteilschein an institutionelle Investoren veräußert. Das war fast ein Zehntel aller insgesamt in Umlauf befindlichen Aktien. Mit dem Verkauf steigt der sogenannte Streubesitz, also der Anteil frei handelbarer Aktien. Dieser wiederum ist neben der Marktkapitalisierung das Kriterium für eine Dax-Aufnahme. Börsenexperten rechnen allerdings nicht vor 2018 mit einem Aufstieg des Titels in die höchste deutsche Aktienliga.

NUR GERINGER ABSCHLAG BEIM VERKAUF

Unmittelbar nach Bekanntwerden der Aktienplatzierung am Vorabend waren Covestro-Anteile im nachbörslichen Handel noch unter Druck geraten. Das hohe zusätzliche Angebot hatte den Kurs belastet. Mit Beginn des Xetra-Handel am Mittwoch ging es dann jedoch zügig aufwärts.

Auf ein positives Echo am Markt traf auch der geringe Rabatt, mit dem die Aktien zum Schlusskurs des Vortages platziert worden waren. "Ein Abschlag von lediglich 3,7 Prozent deutet auf eine gesunde Nachfrage von institutionellen Investoren für Covestro-Aktien hin", schrieb Analyst Peter Spengler von der DZ Bank in einer ersten Einschätzung. Der Verkaufspreis von 63,25 Euro liege in der Bandbreite der bisherigen beiden Covestro-Platzierungen durch den Großaktionär in diesem Jahr von 62,25 und 66,50 Euro.

Bayer könne mit der Platzierung nun die Schwelle erreicht haben, unter der die Beteiligung dekonsolidiert werden muss, so der Experte. Damit würde Covestro künftig sowohl aus der Berichterstattung zu den Segmenten des Bayer-Konzerns fallen als auch aus der Bilanz. Aktien von Bayer gewannen 0,22 Prozent.

ABSPALTUNG VOR ZWEI JAHREN

Bayer hatte seine Kunststoffsparte vor zwei Jahren unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht und sich sukzessive von Anteilen getrennt. Mit dem jüngsten Verkauf, der am Dienstagabend nach Marktschluss stattfand, fiel die Beteiligung von 40,9 auf 31,5 Prozent. Beim Pensions-Treuhandverein Bayer Pension Trust liegen weitere 8,9 Prozent. Bayer bekräftigte, sich mittelfristig vollständig von Covestro trennen zu wollen.

Bayer ist im Umbruch: Momentan arbeiten die Leverkusener an der größten Übernahme der Firmengeschichte - am Kauf des US-Agrochemiekonzerns Monsanto . Die 66 Milliarden US-Dollar schwere Transaktion würde Bayer mit einem Schlag zur Nummer eins bei Saatgut und Pflanzenschutzmitteln machen./edh/bek/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bayer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (07.11.17)
Welche Firma ist das beste ... (06.11.17)
BAYER erhält von mir ein ... (11.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Talfahrt bei Evotec – jetzt als Tur. (18.11.17)
Bayer-Aktie: Bayer stärkt sein Kr. (15.11.17)
ROUNDUP: Chefwechsel bei Bayer. (15.11.17)
Bayer-Aktie: Bilanz verbessert - K. (14.11.17)
Ist die Schweizer Gen-Schmiede C. (09.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bayer
Weitere Meldungen
 
05:49 Siemens-Betriebsräte tagen i.
21.11 SAP-Rivale Salesforce enttä.
21.11 Chefs von Adidas und Puma.
21.11 AKTIE IM FOKUS: Akorn s.
21.11 ROUNDUP: Deutsche Bank g.
21.11 Landgericht Dresden weist z.
21.11 ROUNDUP: Fluggesellschaft .
21.11 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
21.11 Fehlerhafte Brennelemente a.
21.11 AKTIE IM FOKUS: Anleger .
21.11 Aktien Frankfurt: Dax setzt .
21.11 ROUNDUP 3: Uniper-Chef dr.
21.11 AKTIE IM FOKUS: Covestro.
21.11 Deutsche Bank gilt weiter a.
21.11 ROUNDUP: Hochtief rüstet s.
21.11 Hochtief rüstet sich für mill.
21.11 Experte: Höhere Flugpreise a.
21.11 ROUNDUP: Easyjet startet i.
21.11 AKTIEN IM FOKUS: VW b.
21.11 AKTIEN IM FOKUS: Jamaik.
21.11 AKTIE IM FOKUS: Talanx r.
21.11 Ergo soll führender Digitalve.
21.11 AKTIEN IM FOKUS 2: ProS.
21.11 Diese zwei Dinge müssen A.
21.11 ProSiebenSat.1 Media-Chef E.
21.11 Ist Fortum die bessere Unipe.
21.11 3 Voraussagen für 2018: B.
21.11 DGAP-News: Uniper SE: Vo.
20.11 DGAP-Stimmrechte: LANXES.
20.11 Original-Research: GRAND C.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 27925 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Lufthansa: Da ist es!!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/Ethereum - Die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.11.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX 30: Jamaika- Aus ...
Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX (21.11.17)
Experte: Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX
S&P500 über 2.590 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Diamantenexplorer Arctic ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.11.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Faktor-Update: Volkswagen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (21.11.17)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Börsianer hoffen auf stabile ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DOW DAX mit dem Boden
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.11.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Evotec – war das der ...
Feingold-Research, (21.11.17)
Experte: Feingold-Research,
Palladium: Pendelt sich ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (21.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
RWE mit Auftrieb nach ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (21.11.17)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
RWE Vz.: Aktie zieht ...
Volker Gelfarth, (21.11.17)
Experte: Volker Gelfarth,
NZD/CHF - Die Bären ...
Silvio Graß, Formationstrader (21.11.17)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen