CEBIT: Volkswagen per Quantencomputer im Einsatz gegen den Stau


20.03.17 16:13
Meldung
 

HANNOVER (dpa-AFX) - Europas größter Autobauer Volkswagen treibt den Kampf gegen Staus in Städten mit Hilfe von Quantencomputer weiter voran. Ab Anfang 2018 solle das Verfahren in Barcelona mit mehreren Hundert Autos getestet werden, kündigte VW -IT-Chef Martin Hofmann am Montag zum Auftakt der Technologiemesse CeBIT an. Ziel des Projektes ist, Staus aufzulösen oder zu verhindern, indem jedes Auto in einem bestimmten Gebiet eine eigene optimale Route erhält. Hofmann betonte, auch das autonome Fahren werde ohne optimale Verkehrsführung nicht funktionieren. Volkswagen gab zugleich die Kooperation mit dem Quantencomputing-Spezialisten D-Wave Systems bekannt.

Ein erstes Forschungsprojekt zeigte den Angaben zufolge, dass auf der Grundlage der Daten von 10 000 Taxis in Peking der Verkehrsfluss in der Mega-Metropole per Quantencomputer verbessert werden könne. Dafür sei ein entsprechender Algorithmus zur Verkehrsflussoptimierung entwickelt und erprobt worden. Langfristig solle es um alle bewegten Objekte in einer Stadt gehen, sagte Hofmann./tst/DP/jha



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (24.09.17)
Volkswagen Vorzüge (22.09.17)
VW vor dem Fall (bitte nicht ... (21.09.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Besucherrückgang bei IAA - 'Schw. (24.09.17)
Volkswagen Vz: Der Ausbruch na. (21.09.17)
Volkswagen-Aktie: Einer der favor. (19.09.17)
Volkswagen-Aktie: Elektromobilitäts. (18.09.17)
Volkswagen-Aktie vor Turnaround?. (18.09.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen Vz
Weitere Meldungen
 
24.09 WAHL/Experte: Wahl löst l.
24.09 Besucherrückgang bei IAA -.
24.09 'Supertalent' schlägt 'Verste.
24.09 ROUNDUP: Air Berlin soll b.
24.09 Enorme 'Maria'-Schäden in P.
24.09 US-Banken weitaus profitable.
23.09 Thyssenkrupp will Beschäftig.
23.09 Kreise: Telekom-Tochter T-M.
23.09 Gabriel: Merkel und Schäuble.
23.09 Eon-Finanzchef verteidigt un.
22.09 AKTIE IM FOKUS 2: Siltron.
22.09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
22.09 Alstom bestätigt Gespräche .
22.09 WOCHENAUSBLICK: Wall S.
22.09 WLAN-Gesetz nimmt letzte .
22.09 DGAP-Stimmrechte: Aurubis.
22.09 ROUNDUP 2: London schme.
22.09 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
22.09 Adidas will an Reebok vorer.
22.09 DGAP-Stimmrechte: LANXES.
22.09 5 deutsche Aktien, die seit .
22.09 ROUNDUP: Start-up-Festival .
22.09 ROUNDUP: Fast vier von ze.
21.09 Baustart für Offshore-Windp.
21.09 Neue Runde im Rechtsstreit.
21.09 DGAP-Stimmrechte: HELLA .
21.09 DGAP-Stimmrechte: Leoni A.
21.09 ROUNDUP 2: 'Ein Monster-Hu.
21.09 Flugsicherung stellt auf Sate.
21.09 DGAP-News: GEA Group A.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 25775 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Barrick Gold: Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold, Silber und die heutige ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX: Was bringt die ...
RuMaS, (24.09.17)
Experte: RuMaS,
Lufthansa: Aktie weiter im ...
Robert Sasse, (24.09.17)
Experte: Robert Sasse,
Commerzbank: Nun eröffnen ...
Volker Gelfarth, (24.09.17)
Experte: Volker Gelfarth,
US-Aktien – der nächste ...
Feingold-Research, (24.09.17)
Experte: Feingold-Research,
Petrobras emittiert zwei ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (24.09.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
DOW: Eindrehen in die ...
Admiral Markets, (24.09.17)
Experte: Admiral Markets,
Europa driftet ökonomisch ...
Markus Fugmann, actior AG (24.09.17)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
Wirecard betritt den ...
Jörg Schulte, JS-Research (24.09.17)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Halvers Woche ...
Robert Halver, Baader Bank AG (24.09.17)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.09.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
It was thirty years ago
Bernd Niquet, Autor (23.09.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Nutzen Sie den starken Euro - Acht Städte, die Sie nun besuchen sollten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen