Continental Building Products: Das kann keiner glauben


13.08.18 15:23
Meldung
 

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Continental Building Products, die im Segment "Bauprodukte" geführt wird. Die Aktie schloss den Handel am 09.08.2018 an ihrer Heimatbörse New York mit 37,3 USD.

Nach einem bewährten Schema haben wir Continental Building Products auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Continental Building Products beträgt das aktuelle KGV 19,87. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Construction Materials" haben im Durchschnitt ein KGV von 55,64. Continental Building Products ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Continental Building Products. Es gab insgesamt neun positive und drei negative Tage. An zwei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Continental Building Products daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Continental Building Products von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Continental Building Products-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 28,99 USD. Der letzte Schlusskurs (37,3 USD) weicht somit +28,67 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (32,06 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+16,34 Prozent Abweichung). Die Continental Building Products-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Continental Building Products-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Continental

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Continental (15.08.19)
Continental - Kursziele (11.12.18)
Winterreifen Investment (06.10.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Continental: Das Ende oder geht e. (15.08.19)
Continental Energy: Jetzt wird’s ric. (14.08.19)
5 Gründe, warum sich die Wirtsch. (14.08.19)
Continental -OK: Ist dies wirklich I. (13.08.19)
Continental: Kann das wirklich sein. (12.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Continental
Weitere Meldungen
 
15.08 Fielmann: Ich hoffe Sie habe.
14.08 Endlich geschafft, Uniper: A.
14.08 War Elon Musks Tesla Buy.
14.08 Continental Gold: Was passi.
14.08 Fuchs Petrolub: Da kann ma.
14.08 SAP: Endlich!
14.08 Evotec: Hochinteressant
14.08 Adidas: Wer das nicht weiß.
14.08 Ist das alles gewesen, Siem.
14.08 Innogy: Was kann da noch .
14.08 Deutsche Bank & CoBa: Dar.
14.08 Thyssenkrupp: Wie reagieren.
14.08 Richtig peinlich für BMW un.
14.08 Ein Grund, warum ich nicht .
14.08 Meine Topdividendenaktie im .
14.08 Talanx: Glauben Sie das?
14.08 Commerzbank: Kann das wir.
14.08 Lohnt sich das wirklich, K&S.
14.08 Lanxess: Ist theoretisch jetz.
14.08 Continental Materials: Grund .
14.08 Norma: Müssen Sie jetzt ha.
13.08 Ceconomy: Das kann einfach.
13.08 ProSiebenSat1: Fakten, Fakte.
13.08 Continental Building Products.
13.08 Henkel: Es hat sich bereits .
13.08 Wacker Chemie: Sie dürfen .
13.08 Wirklich, KS Energy?
13.08 Bayer: Glyphosat-Urteil – was.
13.08 Bayer: Glyphosat-Urteil – wird.
13.08 DAX- und MDAX-Konzerne .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55151 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Software AG: Ist die ...
RuMaS, (15:55)
Experte: RuMaS,
DAX: Was wird der ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (14:44)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Evotec: Kaum zu verstehen!
Robert Sasse, (11:00)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:53)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
EUR/USD scheitert am ...
Karsten Kagels, (10:37)
Experte: Karsten Kagels,
BASF-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (10:22)
Experte: Volker Gelfarth,
Börse Daily am Sonntag ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (10:17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Occidental Petroleum begibt ...
Börse Stuttgart AG, (10:11)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Thyssen, Apple, Covestro - ...
Feingold-Research, (09:39)
Experte: Feingold-Research,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:24)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Goldhausse: Wann beginnt ...
Claus Vogt, (08:28)
Experte: Claus Vogt,
Wochenergebnisse aller ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
H1: Wie viele Online-Casinos gibt es in Deutschland
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen