Deutsche Bank: Sowas erlebt man auch nur ein Mal …


09.10.19 15:10
Meldung
 

Am 09.10.2019, 15:10 Uhr notiert die Aktie Deutsche Bank an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 6.3 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte".

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Deutsche Bank auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Analysteneinschätzung: Für die Deutsche Bank sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 0 Buc, 6 Hold, 6 Sell-Einstufungen vorliegen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 2 Hold und 4 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Sell". Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Deutsche Bank. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 6,31 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 0,13 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 6.304 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating "Hold". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Hold".

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutsche Bank-Aktie beträgt dieser aktuell 7,11 EUR. Der letzte Schlusskurs (6.304 EUR) liegt damit deutlich darunter (-11,34 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutsche Bank somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (6,78 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,02 Prozent Abweichung). Die Deutsche Bank-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. In Summe wird Deutsche Bank auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyseum einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deutsche Bank. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 82,91 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Deutsche Bank momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Deutsche Bank hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Deutsche Bank wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Silber schlägt alles: 13 x besser als Deutsche Bank?: Börsen-Experte Alexander von Parseval ist sich sicher: Das ist die beste Silber Aktie 2020!

Das ist 2020 die Aktie, die Deutsche Bank um Längen schlagen wird. Jetzt können Sie sich direkt gleich hier den Namen der Mega-Aktie sichern, die Ihnen das Sprungbrett für Ihre finanzielle Freiheit liefern wird.
Fahren Sie jetzt Gewinne ein, von denen andere nur träumen. Wer noch 2019 einsteigt, macht ein Vermögen.

>> Der Namen der Top-Silber-Aktie lautet ...



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (31.03.20)
Deutsche Bank-die Luft wird ... (25.03.20)
Eine deutsche Bank wickelt sich ... (20.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank: Shortseller Numeric. (30.03.20)
Deutsche Bank: Ausgestoppt!! (30.03.20)
TecDAX | Evotec: "Fette" Kurszie. (28.03.20)
Deutsche Bank: Noch ist kein End. (28.03.20)
Deutsche Bank: Es geht wieder ab. (27.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank


 
 
Im Bereich Nachrichten:
Kolumnen
Rohöl: Warten auf die ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (17:42)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Wie lange sollten Sie mit ...
Stefan Hofmann, Stock-World (17:04)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Gewinnmitnahmen bei ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:35)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
SP500 kämpft mit 2.600 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Commerzbank: Die Bären ...
Volker Gelfarth, (16:03)
Experte: Volker Gelfarth,
RESET: Das Ende der ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (15:40)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Dow Jones – Seitwärts ...
HypoVereinsbank onema., (15:40)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX: Kurzer Ausflug über ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:22)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Macht spektakuläre ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:32)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bayer Aktie: Das wirkt wie ...
Robert Sasse, (14:20)
Experte: Robert Sasse,
WTI und Brent – Ölpreis im ...
Feingold-Research, (14:01)
Experte: Feingold-Research,
Microsoft: Nur ein ...
Holger Steffen, (13:40)
Experte: Holger Steffen,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen