Gerresheimer: Tief bewertet?


11.10.18 11:47
Meldung
 

An der Börse Xetra notiert die Aktie Gerresheimer am 11.10.2018, 11:47 Uhr, mit dem Kurs von 66,18 EUR. Die Aktie der Gerresheimer wird dem Segment "Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen" zugeordnet.

Gerresheimer haben wir in einer hausinternen Analysenach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 13 Analystenbewertungen für die Gerresheimer-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen "Buy", 7 "Hold" und 2 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Hold"-Rating für die Gerresheimer-Aktie. Die Analysten, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben, kommen jedoch zu einer anderen Einschätzung - die durchschnittliche Empfehlung für Gerresheimer aus dem letzten Monat ist "Buy" (3 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 71,36 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 9,37 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (65,25 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Gerresheimer somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 15,45 ist die Aktie von Gerresheimer auf Basis der heutigen Notierungen 53 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Containers & Packaging" (33,06) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Gerresheimer-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 69,72 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (65,25 EUR) deutlich darunter (Unterschied -6,41 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (73,1 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-10,74 Prozent Abweichung). Die Gerresheimer-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Die Gerresheimer-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Iteris

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ich hab ja so mitte ITERIS Du (21.12.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Iteris: Muss man sich damit wirklic. (14.10.18)
Iteris: Glauben Sie das? (26.09.18)
Iteris: Ist das wirklich normal? (22.09.18)
Iteris: Aktienanalyse vom 17.09.20. (17.09.18)
Sollten Anleger sich jetzt Sorgen . (12.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Iteris
Weitere Meldungen
 
13.10 Uniper: Wer mitreden will, s.
12.10 Rocket Internet: Da kann ma.
12.10 Vonovia: Einfach nur Wahns.
12.10 Siemens Gamesa Renewable.
12.10 Fraport: Das macht sprachlo.
12.10 Bechtle: Da bleibt Ihnen die .
12.10 Beiersdorf ist ein großer Pr.
12.10 Die Continental-Aktie fällt un.
12.10 Wirecard-Aktie stürzt ein zw.
12.10 Wenn verwirrende Kräfte an.
12.10 Meine Top-Aktie für den Re.
12.10 Ceconomy, Lufthansa und Fi.
12.10 Continental: Das sollte jetzt .
12.10 Wirecard: Fed-Boss lässt die.
12.10 Puma VCT: War es das nu.
12.10 Rwe: Endlich geschafft?
12.10 Grand City Properties: Ein W.
11.10 Symrise: Anleger sollten die.
11.10 Merck: Wie ist das denn jet.
11.10 Covestro: Nicht nur für Akt.
11.10 Siemens: Das hätte keiner e.
11.10 SAP: Jetzt könnte alles pas.
11.10 Deutsche Boerse: Müssen Si.
11.10 Gerresheimer: Tief bewertet?
11.10 Wacker Chemie: War es da.
11.10 Innogy: Das gibt’s ja gar nic.
11.10 Delivery Hero: War das sch.
11.10 Was Investoren über das dr.
11.10 Der Aldi-Faktor, der Amazon.
11.10 TecDAX | Evotec und Celge.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41352 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
DAX: Jetzt schrillen sämtliche Alarmglocken!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wacker Chemie: Trendkanal ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:01)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Trübe Vorgaben: DAX ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:53)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Apple Aktie ...
Robert Sasse, (15:37)
Experte: Robert Sasse,
S&P500 mit Chance zum ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
American Retail Group: US-...
Volker Gelfarth, (15:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Starinvestor Rick Rule ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:57)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Wirecard? Der DAX lässt ...
Feingold-Research, (14:39)
Experte: Feingold-Research,
Kering - Aufstieg in den ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (14:15)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Ölpreis: Hohe Lagerbestände
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:03)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Gold: Jetzt doch der ...
Holger Steffen, (12:56)
Experte: Holger Steffen,
Börsengeflüster: #INFICON -...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:44)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Goldpreis dreht nach oben
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:41)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen