Höhere Dividende & ambitionierte Ziele bei der Fresenius-Aktie!


23.02.21 09:01
Meldung
 

Die Fresenius-Aktie (WKN: 578560) kämpft weiter mit Blick auf den Aktienkurs. Eigentlich ist das operative Zahlenwerk im Laufe des Jahres 2020 relativ stabil gewesen und die fundamentale Bewertung preiswert. Komisch, dass ausgerechnet der DAX-Dividendenaristokrat noch preiswert zu haben ist.

Jetzt hat das Management hinter der Fresenius-Aktie jedenfalls ein weiteres Mal ins Zahlenwerk blicken lassen. Schauen wir heute daher auf frische Zahlen, neue Dividendenpläne und die kommenden Aussichten. Kleiner Spoiler: Auch das könnte zeigen, wie günstig jetzt eigentlich die Fresenius-Aktie ist.

Fresenius-Aktie: Zahlen, Dividende, Aussichten

Wie wir mit Blick auf die aktuellen Zahlen hinter der Fresenius-Aktie jedenfalls feststellen können, hielt eine konstante operative Entwicklung weiterhin an. Das vierte Quartal ist dabei ein weiteres Mal ziemlich erfolgreich gewesen. Im vierten Quartal lagen die Umsätze beispielsweise bei 9,3 Mrd. Euro. Das heißt, dass diese Kennzahl zwar eigentlich operativ stagniert ist. Währungsbereinigt liegt das Plus jedoch sogar bei 5 %. Das ist weiterhin ein solides Wachstum.

Das Konzernergebnis im vierten Quartal liegt hingegen bei 494 Mio. Euro. Das entspricht zwar nominell einem Rückgang um 2 %, bereinigt jedoch einem Wachstum um 2 %. Für das Gesamtjahr 2020 liegt der Konzernumsatz mit 36,3 Mrd. Euro rund 2 % über dem Vorjahreswert. Beziehungsweise um 5 % auf bereinigter Basis. Das Konzernergebnis liegt mit 1.796 Mio. Euro 4 % unter dem Vorjahreswert beziehungsweise um 3 % auf währungsbereinigter Basis. Eine eher stagnierende, allerdings insgesamt in COVID-19-Zeiten stabile Entwicklung.

Die Aussichten könnten sich außerdem bessern. Das Management hinter der Fresenius-Aktie rechnet für 2021 zwar weiterhin mit COVID-19-Belastungen. Allerdings auch damit, dass das Konzernergebnis bereinigt um Fresenius Medical Care im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich wachsen könnte. Mittelfristig, das heißt bis zum Jahre 2023, soll dieser Wert außerdem in einer Bandbreite zwischen 5 und 9 % wachsen. Das könnte das Bewertungsmaß weiterhin attraktiv erscheinen lassen.

Das Management der Fresenius-Aktie hat außerdem beschlossen, ein weiteres Mal die Dividende zu erhöhen. Statt wie im Vorjahr 0,84 Euro auszuzahlen, soll der Wert auf 0,88 Euro klettern. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 35,79 Euro (22.02.2020, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) läge die Dividendenrendite damit bei ca. 2,45 %. Ziemlich attraktiv für eine Aktie, die seit 28 Jahren in Folge die eigene Dividende erhöht.

Jetzt ein Kauf?

Ohne Zweifel: Auch mit diesem Quartalszahlenwerk hat die Fresenius-Aktie meiner Meinung nach erneut ihre defensive Klasse bewiesen. Das operative Zahlenwerk stagniert und könnte kurz- bis mittelfristig vor einem bedeutenden Wachstum stehen. Das könnte das Bewertungsmaß deutlich preiswerter machen.

Apropos Bewertung: Das derzeitige Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt außerdem bei einem Wert von ca. 11,1. Damit könnten die Anteilsscheine jetzt eine günstige Value-Aktie sein, über die man als Investor durchaus einmal nachdenken kann.

The post Höhere Dividende & ambitionierte Ziele bei der Fresenius-Aktie! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Fresenius. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2021

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (05.03.21)
Insider-Geschäfte ! (04.02.21)
Löschung (03.12.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz, Münchener Rück, Fresenius. (05.03.21)
DAX auf Rekordhoch & die Frese. (05.03.21)
Fresenius &: Tut sie es noch ein . (03.03.21)
Egal ob Crash oder Rallye: Diese . (02.03.21)
Fresenius &: Wirklich? (01.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius
Weitere Meldungen
 
23.02 Siemens Healthineers: Was .
23.02 Höhere Dividende & ambition.
23.02 adidas-Aktie: Besser ohne R.
23.02 Alstria Office AG: Nicht ve.
23.02 Leg Immobilien: Was jetzt n.
23.02 Sap: Der Hammer!
23.02 Puma: Es wird immer spann.
22.02 Commerzbank: Bitte nicht ve.
22.02 Deutsche Bank: Ist das noch.
22.02 Fresenius Medical Care &: E.
22.02 Deutsche Lufthansa: Kann e.
22.02 Eton: Tut sie es schon wied.
22.02 Delivery Hero: Da kann man.
22.02 Bechtle: Jetzt wird’s richtig .
22.02 Hochtief: Was wird sich hie.
22.02 Puma VCT 12 plc: Geht es.
22.02 Brenntag: Das wird noch ein.
22.02 Merck: Das Ende oder geht .
22.02 Duerr: Lohnt sich die Aufruh.
22.02 Software AG: Endlich!
21.02 Global X DAX Germany ET.
21.02 Knorr-bremseWohin geht die.
21.02 Münchener Rück: Alles unte.
21.02 Daxor: Kursausbruch – aber i.
21.02 Wacker Chemie: Lohnt sich .
21.02 H2REIHE-KW 7 -Update | H.
21.02 EvotecWas steht jetzt noch.
21.02 Zurück in die Zukunft: Was.
21.02 Bayer, MTU und SAP: Kom.
21.02 40 Mrd. Gründe, um im DA.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78749 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Adidas: Heftiger Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nasdaq - Korrektur noch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (05.03.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P 500 bricht nach unten ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (05.03.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EnBW emittiert zwei ...
Börse Stuttgart AG, (05.03.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
DAX der grüne Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (05.03.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Inflation – noch kein Thema?
Feingold-Research, (05.03.21)
Experte: Feingold-Research,
Gold Korrektur – Wir ...
Philip Klinkmüller, HKCM (05.03.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Nasdaq100 – Abverkauf ...
HypoVereinsbank onema., (05.03.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
GOLD WIRD ALS ...
Benjamin Summa, pro aurum (05.03.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Gewinnmitnahmen vor dem ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (05.03.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (05.03.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
The Inside Job
wikifolio.com, (05.03.21)
Experte: wikifolio.com,
Gold unter 1.700 $/oz, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (05.03.21)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen