Industrie wird auch 2017 bei Stromsteuer entlastet


11.01.17 11:37
Meldung
 

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie kann auch in diesem Jahr mit Milliarden-Entlastungen bei der Stromsteuer rechnen. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums hat das produzierende Gewerbe einen Beitrag zum Energiesparen geleistet und damit die Voraussetzungen für diese steuerliche Begünstigung erfüllt.

Auf Grundlage eines Gutachtens des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) habe das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin festgestellt, dass die Unternehmen den Zielwert für eine Reduzierung ihrer Energieintensität "voll erreicht" hätten. Damit könne auch 2017 der sogenannte Spitzenausgleich voll gewährt werden.

Mit der Regelung werden Unternehmen, die im internationalen Wettbewerb stehen und einen Beitrag zu mehr Energieeffizienz leisten, von einem Teil der Strom- und der Energiesteuer entlastet. Es ist eine der größeren Steuervergünstigungen. Für 2016 waren dafür nach dem Subventionsbericht vom August 2015 Mindereinnahmen des Bundes von rund zwei Milliarden Euro eingeplant. Seit 2013 erhalten Unternehmen des produzierenden Gewerbes den Spitzenausgleich nur noch, wenn sie einen Beitrag zur Energieeinsparung leisten./sl/DP/mis



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

kann man diese Aktie kaufen ? (18.02.17)
BMW 2.0 (06.02.17)
Verkaufe ich heute EM.TV mit ... (26.12.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Merkel: Auf 5th Avenue sind nich. (18.02.17)
BMW kann richtig absahnen! (18.02.17)
BMW: Rekord auf Rekord (17.02.17)
BMW-Aktie: Bester Jahresstart all. (17.02.17)
Call auf BMW: Rekord auf Rekord (17.02.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St
Weitere Meldungen
 
19.02 ROUNDUP/Kanzleramt offen.
19.02 ROUNDUP: Einsamer Rufer: S.
18.02 Merkel: Auf 5th Avenue sin.
18.02 ROUNDUP: Gehälter in der E.
17.02 Air Berlin trifft bei Anleiheg.
17.02 AKTIE IM FOKUS 2: Allian.
17.02 Mehr Frauen verjüngen die M.
17.02 ROUNDUP: Siemens-Manager.
17.02 DGAP-Stimmrechte: GEA G.
17.02 Aktien Frankfurt: Dax verha.
17.02 ROUNDUP: EnBW gibt Star.
17.02 Chinesen steigen bei Deutsc.
17.02 ROUNDUP: Ungewohnte Chin.
17.02 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
17.02 DGAP-Stimmrechte: Symrise.
17.02 Studie: Fluglärm erhöht Zahl.
17.02 ROUNDUP/Privatbanken: Vol.
17.02 ROUNDUP: Allianz hofft we.
17.02 Kreise: Singapurs Staatsfond.
17.02 ROUNDUP: Mehr Transparen.
17.02 ROUNDUP: Wolfspeed-Übern.
17.02 Südzucker-Ableger Agrana g.
17.02 DGAP-Stimmrechte: Merck K.
17.02 Bundeswehrverband fordert E.
17.02 Rüstungskonzerne Rheinmeta.
17.02 DGAP-Stimmrechte: KION G.
17.02 Kartellamt nimmt Pressevert.
16.02 Gabriel sieht Erhöhung der V.
16.02 ROUNDUP/Übernahmetraum .
16.02 DGAP-Adhoc: STADA Arzn.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 20343 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Nächster Abwärtsschub gestartet!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Technische-X-Analyse.de ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19.02.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Barrick Gold, Bitcoin und ...
Feingold-Research, (19.02.17)
Experte: Feingold-Research,
Aufschwung
Markus Fugmann, actior AG (19.02.17)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
So steht es um ...
Volker Gelfarth, (19.02.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Das sagt die QSC-Analyse!
Robert Sasse, (19.02.17)
Experte: Robert Sasse,
Birimian Top ...
Jörg Schulte, JS-Research (19.02.17)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Staatsnahe Anleihe ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (19.02.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
DOW: Zwischenkorrektir ...
Admiral Markets, (19.02.17)
Experte: Admiral Markets,
Grüner Fisher: "Keine ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (19.02.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Lufthansa, Henkel und ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (19.02.17)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Gold - Die Spannung steigt ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18.02.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Was sich alles geändert hat
Bernd Niquet, Autor (18.02.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen