Könnte sich die Zalando-Aktie verzehnfachen?


13.03.18 08:33
Meldung
 

Natürlich hat Deutschland kein Silicon Valley zu bieten, aber einige spannende Technologieunternehmen gibt es bei uns trotzdem. So hat sich der Online-Modehändler Zalando (WKN:ZAL111) bereits erfolgreich zu einem klaren Marktführer entwickelt.

Zwar wird mit dem Geschäftsmodell nicht die ganze Welt erobert, das ist aber sowieso im Einzelhandel quasi nicht möglich. Der europäische Markt ist groß genug und verspricht noch viel Wachstum. Was müsste aber eigentlich passieren, damit sich die Zalando-Aktie verzehnfacht?

Hier findest du eine paar rechnerische Überlegungen.

Der Effekt von gigantischem Umsatzwachstum

Im letzten Geschäftsjahr hat Zalando einen Umsatz in Höhe 4.489 Mio. Euro erwirtschaftet. Das ist eine ganze Menge, aber trotzdem nur ein kleiner Teil eines riesigen Markts.

Man kann sich nun einmal die Frage stellen, was mit dem Umsatz passieren müsste, damit sich die Zalando-Aktie verzehnfacht. Dafür würde ich einmal annehmen, dass Zalando selbst nach einer Verzehnfachung noch ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wie der für seine Marke Zara bekannte spanische Textilgigant Inditex vorweisen kann. Laut Bloomberg liegt dieses bei fast exakt 3, was sogar ein wenig höher als das aktuelle KUV von Zalando ist.

Da Zalando am 12.03. vor Börsenbeginn laut Bloomberg eine Marktkapitalisierung in Höhe von 11,64 Mrd. Euro hatte, müsste für eine Verzehnfachung der Aktie ohne Aktienrückkäufe die Marktkapitalisierung auf 116,4 Mrd. Euro steigen. Eine stolze Summe, aber nicht unmöglich. Bei dem angenommenen KUV von 3 müsste der jährliche Umsatz auf ein Drittel der Marktkapitalisierung, also 38,8 Mrd. Euro steigen.

Was bedeutet das für die Wachstumsraten, die Zalando in diesem Szenario erreichen müsste? Um den Umsatz von gerundet 4,49 auf 38,8 Mrd. Euro zu steigern, wäre folgendes Wachstum nötig:

  • 10 Jahre lang ein jährliches Wachstum in Höhe von 24,07 %.
  • 15 Jahre lang ein jährliches Wachstum in Höhe von 15,46 %.
  • 20 Jahre lang ein jährliches Wachstum in Höhe von 11,39 %.

Wer einiges an Geduld mitbringt und hofft, dass sich die  Zalando-Aktie in 15 bis 20 Jahren verdoppelt, der hat gar nicht mal unbedingt einen so hohen Anspruch an das zu erreichende Wachstum. Aktuell wächst Zalando nämlich schnell und prognostiziert bis 2020 jährliche Wachstumsraten in Höhe von 20 bis 25 %. Das heißt, selbst die Verzehnfachung innerhalb von zehn Jahren wäre mit den aktuellen Wachstumszahlen machbar, obwohl dafür natürlich das obere Ende der Wachstumsspanne erreicht werden müsste und das noch über den damit verbundenen Zeithorizont hinaus.

Kann Zalando das schaffen?

Diese Zahlen brauchen aber natürlich den richtigen Kontext. Kann Zalando überhaupt jemals so viel Kleidung verkaufen? Die Antwort darauf ist ein klares: Ja. Laut Statista wird geschätzt, dass in diesem Jahr im europäischen Bekleidungssegment ein Umsatz in Höhe von über 386 Mrd. Euro erwirtschaftet wird.

Das heißt, die oben angezielte Umsatzmarke, die realistischerweise zu einer Verzehnfachung des Aktienkurses führen könnte, entspricht circa einem Zehntel des aktuellen europäischen Gesamtumsatzes, wobei der Gesamtmarkt natürlich wächst und somit der zu erreichende Anteil in der Zukunft dementsprechend geringer ausfällt.

Ein so hoher Marktanteil ist ambitioniert, aber nicht unmöglich, vor allem, wenn sich Zalando als führende Plattform für so gut wie alle Marken etabliert – wonach es aktuell aussieht – und entsprechende Netzwerkeffekte aufbaut. Außerdem muss sich Zalando nicht auf Kleidung beschränken, wie beispielsweise der Vorstoß in den Kosmetikmarkt beweist. Außerdem haben wir mittlerweile von Amazon gelernt, dass führende Plattformen auch viel Geld mit Werbung, Marktplatzgebühren oder Ähnlichem verdienen können.

Natürlich muss jeder selbst einschätzen, wie er die Zukunft von Zalando sieht und die verschiedenen Annahmen der Beispielrechnung dementsprechend anpassen. Meiner Ansicht nach kann man, wenn man einen Zeithorizont wählt, der lang genug ist, sehen, dass Zalando auf jeden Fall das Potential hat, den Wert seiner Aktie um das Zehnfache zu steigern.

54 Investmenttipps von den besten Investoren der Welt

Zugegeben, wir sind etwas voreingenommen, wenn wir behaupten, dass die Investoren und Analysten unserer Motley Fool Niederlassungen auf der ganzen Welt zu den Besten gehören. Aber zumindest haben wir es mit ihrer Hilfe geschafft, den Markt konsistent zu schlagen. Jetzt haben wir unsere besten Leute weltweit nach ihren Tipps gefragt, wie jeder ein besserer Investor werden kann. In unserem neuesten, kostenlosen Sonderbericht erfährst du ihre Antworten. Klick hier, um deinen einfachen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.

Marlon Bonazzi besitzt keine der erwähnten Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Vorstand von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon. The Motley Fool empfiehlt Zalando.

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Zalando

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schrei vor Glück ... (IPO Zalando) (12.12.18)
Schuhe? Zalando! (10.05.18)
ufgepasst---heute-erster-handelstag (06.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Zalando bleibt unter Beschuss von. (15:56)
Amazon und Zalando: Gefahr durc. (11.12.18)
Zalando: Da muss man staunen! (11.12.18)
Zalando: Achtung, lieber Anleger! (11.12.18)
Zalando: Erhöhung der Netto-Leerv. (10.12.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Zalando
Weitere Meldungen
 
14.03 Warum die Infineon-Aktie in.
13.03 Könnte sich die Zalando-Akt.
13.03 Was bedeuten die aktuellen .
13.03 BASF enttäuscht mit Divide.
12.03 Voltabox wird es schwer ha.
12.03 Münchener Rück vs. Swiss .
12.03 Darum werden ABB und E.O.
11.03 Joe Kaeser reibt sich an Tr.
11.03 Warum die Aktien von RW.
09.03 4 Nebenwerte, deren Dividen.
09.03 Megamarkt LNG: Shell progn.
08.03 3 heiße Dividendenaktien, die.
08.03 Drei Gründe, weshalb die De.
07.03 Siemens Healthineers IPO: g.
07.03 E.ON-Aktie, ETF oder Aktie.
07.03 Warum die Amazon-Aktie, d.
07.03 Deutsche Telekom ändert Di.
06.03 Jetzt schlägt der Trump-Eff.
06.03 DAX im Sinkflug: 3 defensi.
05.03 Schaffen ProSiebenSat.1 Me.
05.03 2 Gründe warum die Vonov.
04.03 Einkommensinvestoren aufge.
03.03 Dieser chinesische Autoherst.
03.03 Wie unser Essen Krebs ver.
02.03 Top-Aktien für März
01.03 Bayer, BASF oder FMC? Di.
01.03 So günstig ist der DAX wir.
01.03 Könnte Elon Musk den Sate.
28.02 RWE, Daimler & Co.: Diese.
28.02 Mit dieser Aktie hättest du .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43400 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Eine Handelsstrategie finden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Gelingt der ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:09)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DOW DAX vor der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:02)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dax erholt sich weiter – ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:01)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nach dem Rausch: Krypto-...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (15:55)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Vielversprechender Deal ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:33)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Nordex-Aktie: Hier könnte ...
Volker Gelfarth, (15:22)
Experte: Volker Gelfarth,
Rohöl mit anhaltender ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (15:04)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Lufthansa-Aktie ...
Robert Sasse, (14:38)
Experte: Robert Sasse,
Brent – 200 Prozent für Öl-...
Feingold-Research, (14:05)
Experte: Feingold-Research,
Brent-Öl: Vor dem ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:52)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (13:21)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Eine Handelsstrategie finden!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:12)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen