MDAX | Uniper erhält Zuschlag zum Bau eines Gaskraftwerks


09.01.19 08:35
Meldung
 
MDAX | <strong>Uniper</strong> erhält Zuschlag zum Bau eines Gaskraftwerks

Die Uniper SE (ISIN: DE000UNSE018)  hat vom Übertragungsnetzbetreiber TenneT den Zuschlag zum Bau eines Gaskraftwerks mit 300 Megawatt (MW) Kapazität in Irsching bei Ingolstadt erhalten.

Uniper wird das Kraftwerk bauen und später auch betreiben. Dies hat TenneT heute bekannt gegeben. Das Kraftwerk soll ab dem 1. Oktober 2022 in besonderen Notsituationen als "Sicherheitspuffer" in der Stromversorgung bereitstehen. Als sogenanntes "besonderes netztechnisches Betriebsmittel" wird es nicht dem Markt zur Verfügung stehen, sondern kurzfristig einspringen, wenn die Systemsicherheit gefährdet ist. Der Gesetzgeber verfolgt damit das Ziel, die Zuverlässigkeit des Stromversorgungssystems auch künftig zu gewährleisten.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Ende Juni 2018 hatte TenneT gemeinsam mit den Übertragungsnetzbetreibern Amprion und TransnetBW insgesamt 1.200 MW Kapazität für besondere netztech-nische Betriebsmittel nach §11 Abs. 3 EnWG europaweit und technologieoffen ausgeschrieben. Für vier Regionen im Süden Deutschlands werden jeweils 300 MW Kapazität vergeben. Als erster Übertragungsnetzbetreiber hat TenneT nun für die Region südliches Bayern den Zuschlag erteilt.

Eckhardt Rümmler, Mitglied des Uniper-Vorstands und Chief OpeRating Officer (COO): "Ich freue mich, dass Uniper den Zuschlag in der Ausschreibung für ein "besonderes netztechnisches Betriebsmittel" zur Sicherung der Stromversorgung erhalten hat. Hierfür werden wir ein neues Gaskraftwerk errichten und betreiben. Gaskraftwerke sind aufgrund ihrer hohen Flexibilität ideal, um den zunehmenden Anteil an nicht steuerbarer Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie auszugleichen. Sie sollten daher eine zentrale Rolle spielen, wenn es darum geht, dass Deutschland seine ehrgeizigen Klimaziele erreicht, ohne übermäßige Risiken bei der Stromversorgung von Industrie und Haushalten einzugehen. Mit den zu erwartenden stabilen Ergebnisbeiträgen ist dieses Projekt ein weiterer Schritt bei der Umsetzung unserer Strategie, den Anteil der nicht vom Großhandelsmarkt abhängigen Erlöse deutlich zu steigern."

Am Standort Irsching betreibt Uniper bereits mehrere Kraftwerksblöcke. Das Kraftwerk Ulrich Hartmann (Irsching 4, 561 MW) ging 2011 in Betrieb und ist mit einem Wirkungsgrad von 60,4 Prozent eine der effizientesten GuD-Anlagen weltweit. Block 5 (ebenfalls GuD, 846 MW) wurde 2010 in Betrieb genommen und ist mit einem Wirkungsgrad von 59,7 Prozent ebenfalls eine der modernsten GuD-Anlagen Europas. Neben Uniper mit 50,2 Prozent der Anteile sind N-ERGIE (25,2 Prozent), Mainova (15,6 Prozent) und ENTEGA (9 Prozent) an Irsching 5 beteiligt. Irsching 4 und 5 werden aktuell im Rahmen der sogenannten Netzreserveverordnung betrieben. Sie kommen ausschließlich dann zum Einsatz, wenn ihre Leistung zur Stabilisierung des Netzes gebraucht wird. Der ölbefeuerte Block 3 (415 MW) sollte bereits 2012 endgültig stillgelegt werden. Aufgrund der Netzsituation in Süddeutschland wird die Anlage seitdem als Reserve für den Netzbetreiber TenneT vorgehalten.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel}

Aktuell (09.01.2019 / 08:02 Uhr) notieren die Aktien der Uniper SE im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,25 EUR (+1,07 %) bei 23,57 EUR.


Chart: Uniper SE | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Uniper

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Uniper mit Volldampf voraus (26.11.20)
RWE und Uniper (13.12.16)
Löschung (12.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Uniper: 33 oder 17,50 Euro? Alle . (03.03.21)
Uniper: Wird es jetzt nochmal rich. (18.02.21)
Uniper: Ich hoffe Sie haben DAS . (14.02.21)
Uniper: Wird es jetzt nochmal rich. (04.02.21)
Uniper: Heikles Investment oder sic. (27.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Uniper
Weitere Meldungen
 
10.01 Deutsche Boerse: Meinungen.
10.01 Metro: Das Ende oder geht .
09.01 EON: Wer jetzt nicht hande.
09.01 Airbus: Ein sicheres Investm.
09.01 Deutsche Euroshop: Faktench.
09.01 MTU Aero Engines: War da.
09.01 Tri-Continental: Glauben Sie .
09.01 4 Ursachen für den Absturz.
09.01 BASF: Gute Neuigkeiten für.
09.01 TecDAX | Wirecard und De.
09.01 MDAX | Uniper erhält Zusch.
09.01 GEA: Tief bewertet?
09.01 Evotec: Es wird immer turbu.
09.01 1&1 Drillisch: Kann das wirk.
09.01 Nemetschek: Sollten Sie jetz.
08.01 Fresenius Medical Care: Das.
08.01 Wirecard: 2019 soll es richt.
08.01 Evotec: Vor dem Durchbruch.
08.01 Basf: Genau das was haben.
08.01 TecDAX | Evotec: Das ist e.
08.01 Rheinmetall: Heikles Investme.
08.01 Carl Zeiss Meditec: Das ist .
07.01 Was jetzt, Daimler?
07.01 BMW: Dies ist jetzt besond.
07.01 RTL Group SA: Wie jetzt?
07.01 Volkswagen: Ob das wirklich.
07.01 MDAX | Evotec beteiligt sic.
07.01 United Internet: Ob das wirk.
07.01 K&S: Wie ist das denn jetz.
07.01 2 wichtige Einsichten, die ic.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78665 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Amazon: Talfahrt setzt sich fort! UPDATE
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Tesla – Nach Kurssturz ...
HypoVereinsbank onema., (17:01)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:31)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
S&P 500 - Durchbruch ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
First Graphene: Langwierige ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:36)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Lufthansa geht in den ...
Michael Neubauer, Global Investa (15:35)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Girls just wanna have fun
wikifolio.com, (15:01)
Experte: wikifolio.com,
Ritterschlag für Siemens ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:45)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Amazon: Talfahrt setzt ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:22)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Ultimativer Stresstest
Ralf Flierl, Smart Investor (14:00)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Die Entwicklung bei den ...
Börse Stuttgart AG, (13:01)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EuroStoxx50-Inliner mit ...
Walter Kozubek, (11:40)
Experte: Walter Kozubek,
Düngemittelpreise steigen – ...
Ingrid Heinritzi, (09:40)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen