Merck-Aktie: Merck Millipore stellt Führungsposition in der Life-Science-Tools-Branche vor


05.12.12 09:02
Meldung
 
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Der Pharmakonzern Merck KGaA (ISIN DE0006599905 / WKN 659990 ) gab am Mittwoch bekannt, dass er heute im Rahmen einer Veranstaltung für Analysten und Investoren im französischen Molsheim detaillierte Informationen zu seiner Life-Science-Sparte Merck Millipore vorgestellt hat.


"In den letzten drei Jahren haben wir unser Geschäft mit Life-Science-Tools zu einem der drei führenden Anbieter der Branche umgewandelt und den adressierbaren Markt sowie die geografische Reichweite der Sparte ausgeweitet. Wir sind erfreut über die Zukunftsaussichten für die Sparte Merck Millipore", sagte Bernd Reckmann, Geschäftsleitungsmitglied von Merck, auf der Veranstaltung. "Wir werden uns die starke Position der Sparte zu Nutze machen und eine nachhaltige Plattform für profitables Wachstum aufbauen."

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, avancierte Merck Millipore mit Gesamterlösen von rund 2,4 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2011 zur zweitgrößten Sparte von Merck. Seit 2009 konnte die Sparte ihren Umsatz nahezu verdreifachen und ihre Profitabilität maßgeblich verbessern.

"Gegenwärtig haben wir ein breitgefächertes Produktportfolio mit einer Größenordnung und geografischen Reichweite, die es uns ermöglichen wird, von globalen Branchentrends wie dem steigenden Absatz von biologischen Arzneimitteln zu profitieren", so Robert Yates, Leiter der Sparte Merck Millipore. "Wir gehören in der Branche zu den Unternehmen mit den höchsten Investitionen in Forschung und Entwicklung und sehen Potenzial, unser Angebot sowohl für Laborkunden als auch für Arzneimittelhersteller zu erweitern. Und nicht zuletzt im Rahmen des unternehmensweiten Effizienzsteigerungsprogramms "Fit für 2018" arbeiten wir daran, die Effizienz und Profitabilität der Sparte zu steigern."

Merck hat heute mitgeteilt, dass das Unternehmen für die Sparte Merck Millipore ab 2017 Netto-Kosteneinsparungen in Höhe von rund 40 Mio. Euro erwartet. Diese Einsparungen sollen primär durch mehr Effizienz in der Produktion und Logistik erzielt werden, was in den Jahren 2013 bis 2015 zu einmaligen Kosten von rund 160 Mio. Euro führen wird.

Die Aktie von Merck KGaA schloss gestern mit einem Minus von 0,05 Prozent bei 102,40 Euro. (05.12.2012/ac/n/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Merck KGaA

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Merck KGaA (15.07.18)
Spread (10.06.15)
Merck sackt trotz guter Zahlen ab (20.05.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Merck KGaA Aktie: Es läuft nich. (15.07.18)
Merck: Aktienanalyse vom 15.07.2. (15.07.18)
Merck: Aktienanalyse vom 10.07.2. (10.07.18)
Merck-Aktie: Sektortrends intakt - . (06.07.18)
Capped Bonus-Zertifikat auf Merck. (05.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Merck KGaA
Weitere Meldungen
 
07.12 Siemens-Aktie: Pressebericht.
07.12 Deutsche Börse-Aktie: Gesch.
07.12 BMW-Aktie: Leitungsfunktion.
07.12 Daimler-Aktie: Konzern sieht.
07.12 Douglas-Aktie: Übernahmeang.
07.12 Volkswagen-Aktie: Startschu.
07.12 ThyssenKrupp-Aktie: Konzer.
06.12 Kabel Deutschland-Aktie: Bu.
06.12 EADS-Aktie: Baden-Württem.
06.12 Deutsche Telekom-Aktie: Div.
06.12 Siemens-Aktie: Instandhaltung.
06.12 Axel Springer-Aktie: Medien.
06.12 Merck-Aktie: Neuer Leiter vo.
06.12 Daimler-Aktie: Verkauf von .
06.12 Deutsche Bank-Aktie: Kredit.
06.12 ThyssenKrupp-Aktie: NRW-L.
06.12 Beiersdorf-Aktie: Umsatzprog.
05.12 Deutsche Börse-Aktie: Talan.
05.12 ThyssenKrupp-Aktie: Drei V.
05.12 Daimler-Aktie: Neue Aktionä.
05.12 EADS-Aktie: Führungs- und .
05.12 Siemens-Aktie: DB Schenker.
05.12 Bayer-Aktie: Konzern erhält .
05.12 BASF-Aktie: Angebot an Pr.
05.12 Tesco-Aktie: Leichtes Umsat.
05.12 EADS-Aktie: Iraqi Airways .
05.12 BASF-Aktie: Wintershall me.
05.12 Merck-Aktie: Merck Millipore.
04.12 Deutsche Post-Aktie: Anleih.
04.12 Deutsche Börse-Aktie: Eurex.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 38323 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Bank: Der Kursknaller!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX es braut sich ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16.07.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Deutsche Bank – ist das ...
Feingold-Research, (16.07.18)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 - Direkter Anlauf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.07.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Group Ten sichert sich die ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.07.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX zum Wochenauftakt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16.07.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Trends statt Zölle!
wikifolio.com, (16.07.18)
Experte: wikifolio.com,
Canopy Growth: Wohin ...
Robert Sasse, (16.07.18)
Experte: Robert Sasse,
Aphria: Wieder ereignislos!
Volker Gelfarth, (16.07.18)
Experte: Volker Gelfarth,
US-Leitindex S&P 500 mit ...
Silvio Graß, Formationstrader (16.07.18)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Deutsche Bank: Der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (16.07.18)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Shorts, Cash und ein ...
Max Otte, (16.07.18)
Experte: Max Otte,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (16.07.18)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen