ROUNDUP: Bayern plant Bundesratsinitiative zum Schutz von Schlüsselindustrien


11.01.17 16:05
Meldung
 

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die bayerische Staatsregierung macht sich für einen besseren Schutz deutscher Schlüsseltechnologien vor einem Ausverkauf an ausländische Investoren stark. Dazu will Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) eine Bundesratsinitiative starten, wie sie am Mittwoch in München erklärte.

Ziel sei eine Ergänzung des Außenwirtschaftsgesetzes. Greifen solle diese, wenn Investoren sich mit mehr als 25 Prozent an Unternehmen beteiligen wollen, die sowohl zivil als auch militärisch nutzbare Produkte herstellen, und der Verdacht besteht, dass es sich um strategische Investitionen handelt. Ein Hinweis darauf sei, wenn deutlich überhöhte Marktpreise geboten werden, sagte Aigner. In diesem Fall solle ein Beratergremium das Geschäft eingehend prüfen.

Hintergrund für die Pläne, die im Dezember bekanntgeworden waren, ist unter anderem die wachsende Zahl von Übernahmen chinesischer Investoren in High-Tech-Branchen. In Bayern waren zuletzt der Roboterbauer Kuka und der Kunststoffmaschinen-Hersteller KraussMaffei an Chinesen gegangen. Auch am Lichtkonzern Osram waren chinesische Investoren interessiert. Der Kauf des Spezialmaschinenbauers Aixtron aus dem nordrhein-westfälischen Herzogenrath platzte dagegen, nachdem der scheidende US-Präsident Barack Obama den Erwerb des US-Geschäfts mit Verweis auf Gefahren für die US-Sicherheit verboten hatte.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) habe zwar ähnliche Vorschläge gemacht, die jedoch auf die europäische Ebene abzielten, sagte Aigner. Ein solcher Prozess dauere erfahrungsgemäß lange. "Es geht uns nicht um eine Abschottung des Marktes", betonte sie. Auch handele es sich nicht um einen "Anti-China-Vorschlag", andere ausländische Investitionen seien ebenso betroffen. Ziel sei auch die Chancengleichheit für deutsche Unternehmen.

Alleine von Januar bis Oktober vergangenen Jahres hatten chinesische Investoren nach einer Studie der Unternehmensberatung EY (Ernst & Young) rund 12,4 Milliarden Dollar (aktuell rund 11,7 Mrd Euro) in deutsche Unternehmen gesteckt - mit dem erklärten Ziel, die Marktführerschaft in bestimmten Branchen zu erlangen, sagte Aigner. In früheren Jahren seien es jeweils noch etwa ein bis zwei Milliarden Dollar an chinesischen Investitionen in Deutschland gewesen./csc/DP/mis



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (24.01.17)
Aixtron geht seinen Weg (20.01.17)
Aixtron - und die Banken stufen ... (18.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AIXTRON-Aktie: Verkaufsempfehlu. (23.01.17)
Aixtron-Chef Goetzeler scheidet au. (20.01.17)
AIXTRON-Aktie: Anzeichen einer . (19.01.17)
Aixtron setzt auf die eigenen Tec. (18.01.17)
Aixtron: Nach vorne schauen! (18.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron
Weitere Meldungen
 
15.01 Russische Autokrise holt Po.
15.01 BMW: Roboterwagen brauch.
13.01 EU und USA einigen sich a.
13.01 Paris macht Schadstoff-Plak.
13.01 Gute Geschäfte: Fuchs Petr.
13.01 DGAP-Adhoc: Neue Spitzenw.
13.01 Trotz Terrorsorgen: Reiselust.
13.01 AKTIEN IM FOKUS: Bank-A.
13.01 Sturmtief 'Egon' beschert Fl.
13.01 ROUNDUP: Terror und Streik.
13.01 DGAP-Stimmrechte: alstria o.
12.01 ROUNDUP 2: Finanzmärkte .
12.01 DGAP-Stimmrechte: Gerresh.
12.01 Babbel holt sich Managerin v.
12.01 ROUNDUP: Südzucker schrau.
12.01 ROUNDUP: Europäische Med.
12.01 ROUNDUP: Hella bleibt nach.
12.01 AKTIE IM FOKUS: Aurubis .
12.01 DGAP-Gesamtstimmrechtsmi.
12.01 Studie: Manager sehen Innov.
11.01 Gabriel will Mindestquoten fü.
11.01 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
11.01 ROUNDUP: Bayern plant Bun.
11.01 ROUNDUP: Konzentration im.
11.01 Flughafen Heathrow fertigt .
11.01 Flugsicherung senkt Gebühre.
11.01 ROUNDUP: Airbus lässt Boe.
11.01 ROUNDUP: Maschinenbau pro.
10.01 Übernahme abgeschlossen: A.
09.01 WDH/ROUNDUP/Studie: Vor.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 19704 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Ist das Schlimmste vorbei?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (23.01.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (23.01.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX verliert nach Trump-...
CMC Markets, (23.01.17)
Experte: CMC Markets,
Volkswagen geadelt
Feingold-Research, (23.01.17)
Experte: Feingold-Research,
Aus voller Überzeugung in ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (23.01.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Ohne Kobalt keine Zukunft
Ingrid Heinritzi, (23.01.17)
Experte: Ingrid Heinritzi,
"America First" - US-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.01.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.01.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Ein dynamischer Ausbruch ...
Silvio Graß, Formationstrader (23.01.17)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Ist Trump eingepreist? - ...
Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSB. (23.01.17)
Experte: Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSBC Trinkaus
DAX: Nun wird es ...
Robert Sasse, (23.01.17)
Experte: Robert Sasse,
Gold/USD: Der Glanz kehrt ...
DONNER & REUSCHEL., (23.01.17)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen