ROUNDUP: Deutsche Post kassiert für Postfächer - Ende der Gratiskultur


11.01.17 12:01
Meldung
 

BONN (dpa-AFX) - Aus für das kostenfreie Postfach: Die Deutsche Post lässt sich den Service künftig von den Nutzern bezahlen. Ab 1. März kassiert der gelbe Riese aus Bonn eine Gebühr von 19,90 Euro pro Jahr, sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch und bestätigte einen Bericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ). Damit beendet das Unternehmen eine lange Tradition im Postkonzern.

Die Post begründete den Schritt unter anderem mit gestiegenen Kosten für Immobilien, der Instandhaltung und Unterhaltung der Postfächer und höheren Stromkosten. Neukunden müssen bereits seit Juli vergangenen Jahres dafür bezahlen, dass sie ihre Briefe selbst in einer Postfiliale abholen.

Derzeit unterhält die Post insgesamt 818 000 Postfächer bundesweit. Die überwiegende Mehrheit der Nutzer seien Gewerbetreibende, betonte der Sprecher. Durch die Einführung einer Postfach-Miete ergibt sich rechnerisch für Post ein Zusatzerlös von rund 16 Millionen Euro im Jahr.

Ähnlich wie beim traditionellen Briefversand ist nach weiteren Angaben des Unternehmens auch die Nutzung von Postfächern in den vergangenen Jahren rückläufig. Eine Zahl nannte der Sprecher nicht. Jeder fünfte Brief soll derzeit in einem Postfach landen.

Unterdessen nimmt das Briefvolumen der Post jährlich im Schnitt um 2 bis 3 Prozent ab. Grund hierfür ist die Ausbreitung der digitalen Konkurrenz wie SMS, E-Mail und zahlreiche Messenger-Dienste um Facebook , Whatsapp & Co. Auf den digitalen Zug ist auch die Post aufgesprungen. So gehört die E-Post ebenso zum Standardrepertoire des Unternehmens wie der eigene Messenger Dienst SIMSme./ls/DP/mis



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (23.10.17)
Post-Preise für Pakete werden ... (21.11.16)
► Deutsche Post (03.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post-Aktie: ver.di kritisie. (17.10.17)
Trends-Update: Deutsche Post (12.10.17)
Deutsche Post-Aktie: Folgekaufsign. (11.10.17)
ROUNDUP: Deutsche Post will aut. (10.10.17)
Deutsche Post-Aktie: Starkes Wac. (10.10.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
11:08 WDH: Linde senkt Annahme.
11:02 Trotz Hurrikan-Serie: Munich .
10:49 ROUNDUP: Knapp neun Milli.
10:42 Osterloh erneuert Forderung .
10:18 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
10:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
10:03 OTS: BASF SE / BASF bi.
08:55 Windkraft: Senvion öffnet c.
08:36 SAP nach den Zahlen: Zeit,.
07:38 dpa-AFX Börsentag auf eine.
05:49 Tarifstreit bei Postbank kom.
05:49 Bund und Länder verhandeln .
05:21 Presse: CDU will Mietpreisbr.
22.10 Henkel-Chef kann sich weite.
22.10 BMW verärgert über Kronzeu.
22.10 Hochtief: Bietergefecht um A.
21.10 ROUNDUP: EU-Kommission e.
21.10 Digitale Konzerne: MIT-Forsc.
20.10 WDH: Fraport testet selbstf.
20.10 Linde-Aktionäre dienen mehr.
20.10 Eurowings-Chef verteidigt K.
20.10 ROUNDUP: Siemens-Rivale G.
20.10 ROUNDUP 2: RWE angeblic.
20.10 ROUNDUP 2: Software AG .
20.10 Versenkung von Salzabfällen.
20.10 DGAP-Stimmrechte: Merck K.
20.10 AKTIEN IM FOKUS: Finanzw.
20.10 ROUNDUP: Stürme und Bebe.
20.10 Elon Musk versucht es wie .
20.10 ROUNDUP: Metro wächst im.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26758 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Lufthansa: weiter alles im grünen Bereich!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SAP: Vorstand kauft ...
Volker Gelfarth, (11:28)
Experte: Volker Gelfarth,
Lucapa Diamond ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:16)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Extreme relative Stärke ...
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (11:11)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
Klockner, Capital Stage und ...
Robert Sasse, (11:06)
Experte: Robert Sasse,
Airbus: Hebt die Aktie ab?
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:01)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Lufthansa: weiter alles im ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:55)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Lanxess-Calls mit 78%-...
Walter Kozubek, (10:39)
Experte: Walter Kozubek,
China, Katalonien, Daimler – ...
Feingold-Research, (10:36)
Experte: Feingold-Research,
DAX hadert weiter mit der ...
CMC Markets, (10:19)
Experte: CMC Markets,
Bitcoin: Anleger vor ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (10:13)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
EUR/USD: Genau hier ...
Till Kleinlein, Chefredakteur Devisen . (09:43)
Experte: Till Kleinlein, Chefredakteur  Devisen Monitor
Gold stabilisiert, Air Berlin
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:42)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen