ROUNDUP: Strompreis steigt weiter - Branche fordert Steuersenkungen


19.06.17 15:48
Meldung
 

MÜNCHEN/HEIDELBERG (dpa-AFX) - Angesichts weiter steigender Haushaltsstrompreise haben Verbraucherschützer und der Energie-Branchenverband BDEW ihre Forderungen nach Steuersenkungen verstärkt. "Die staatliche Belastung des Strompreises ist auf Rekordhoch. Steuern und Abgaben auf Strom müssen deshalb gesenkt werden, das gilt vor allem für die Stromsteuer", sagte der Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung, Stefan Kapferer, am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Neben einer Abschaffung der Stromsteuer von sieben Prozent auf den Strompreis sollten künftig auch Steuerbefreiungen für energieintensive Industrieunternehmen aus dem Bundeshaushalt bezahlt werden, fordert Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale NRW. Sie dürften nicht weiter auf die Verbraucher abgewälzt werden.

Der Strompreis für Haushaltskunden hat sich nach Angaben der Preisportale Check24 und Verivox von Januar bis Juni um durchschnittlich 2,5 bis 3 Prozent erhöht. Umgerechnet auf 3500 Kilowattstunden Jahresverbrauch einer Durchschnittsfamilie stieg der Preis laut Verivox auf knapp 83 Euro im Monat. Check 24 kam auf 84 Euro für Sondervertragskunden und knapp 89 Euro für Kunden in der teureren Grundversorgung. Weitere Preiserhöhungen seien zum neuen Jahr wegen steigender Netzentgelte möglich, sagten die Preisportale voraus.

Seit dem Jahr 2000 hat sich der Strompreis für den Endverbraucher in etwa verdoppelt. Kritiker sehen den Hauptgrund in der stark gewachsenen Abgabenlast zur Förderung der Energiewende und in den steigenden Netzentgelten für den Ausbau und Erhalt des Stromnetzes. Derzeit entfallen mehr als 55 Prozent des Strompreises auf Steuern und Abgaben. Das entspricht für das Gesamtjahr 2017 voraussichtlich mehr als 20 Milliarden Euro. Hinzu kommen die Netzentgelte. Nur etwa ein Fünftel des Strompreises entfallen auf die Beschaffung und den Stromverkauf./rs/DP/jha



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Uniper mit Volldampf voraus (25.06.17)
RWE/Eon - sell out beendet? (25.06.17)
E.ON AG NA (23.06.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON: Jetzt wird es interessant! (08:16)
ROUNDUP: Teure Noteingriffe ins . (24.06.17)
E.ON-Aktie: Niedrige Renditen am . (22.06.17)
E.ON-Aktie: "Top Pick" im Sektor . (22.06.17)
E.ON: Zu früh gefreut? (21.06.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON
Weitere Meldungen
 
20.06 DGAP-Stimmrechte: adidas A.
20.06 Dieser Milliardär glaubt, dass.
20.06 AKTIE IM FOKUS: Osram e.
20.06 Kommission: Automatisiertes .
20.06 Conti wird Entwicklungspartn.
20.06 DGAP-Stimmrechte: Bilfinger.
20.06 Bayer will Monsanto-Übernah.
20.06 Auf der Suche nach einer l.
20.06 BMW-Aktionäre verzichten j.
20.06 Siemens-Aktie: 10 Dinge, die.
20.06 ROUNDUP: Experten legen e.
20.06 Aktien Tokio: Nikkei klettert.
19.06 GESAMT-ROUNDUP: Bosch .
19.06 ROUNDUP: Rechtsstreit zwis.
19.06 LE BOURGET/ROUNDUP 2/.
19.06 ROUNDUP: Strompreis steigt.
19.06 DGAP-Stimmrechte: Covestro.
19.06 DGAP-Stimmrechte: NORMA.
19.06 Studie: Selbstfahrende Autos.
19.06 Können Airbus und Embraer.
19.06 AKTIE IM FOKUS: Cropener.
19.06 Danke, liebe Trader: Ihr mac.
19.06 Wie Deutsche Wohnen mit .
19.06 Aktionäre von Volkswagen .
18.06 LE BOURGET/Winglets für .
16.06 AKTIEN IM FOKUS 3: Ama.
16.06 ROUNDUP 3/Schock für Riv.
16.06 ROUNDUP: Amazon kauft B.
16.06 ROUNDUP: Neuwagenmarkt .
16.06 Bitkom mahnt zu mehr Tem.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 23614 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Rette sich wer kann?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Amazon: Was bringt die ...
Robert Sasse, (11:19)
Experte: Robert Sasse,
Mit der richtige Trading-...
RuMaS, (11:06)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:35)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Baader Bond Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:23)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Galencia AG emittiert ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10:15)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Merck & Co. konnte ...
Volker Gelfarth, (10:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Nordex und EON – was die ...
Feingold-Research, (09:52)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Ist die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:37)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
DOW: Korrektur intakt!
Admiral Markets, (08:59)
Experte: Admiral Markets,
ThyssenKrupp, Merck und ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (08:55)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Deutsche Reallöhne steigen ...
Markus Fugmann, actior AG (08:43)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
Von wegen technischer ...
Bernd Niquet, Autor (24.06.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien kaufen auf Kredit? Was sind die Vorteile und Nachteile?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen