Rheinmetall und Steyr Mannlicher wollen Sturmgewehr für Bundeswehr bauen


11.01.17 16:48
Meldung
 

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Rüstungskonzern Rheinmetall und sein österreichischer Wettbewerber Steyr Mannlicher streben gemeinsam nach Großaufträgen für Gewehre der Bundeswehr. Zusammen bringen die beiden Waffenhersteller das Sturmgewehr RS556 auf den Markt, wie Rheinmetall am Mittwoch mitteilte. Die Waffe könnte als Nachfolge des derzeitigen Standardgewehrs der Bundeswehr, des G36, in Betracht kommen.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hatte 2015 entschieden, 167 000 G36-Gewehre wegen unzureichender Treffsicherheit bei Dauerfeuer oder großer Hitze ab 2019 auszumustern. In einem Schadensersatz-Prozess um das umstrittene Sturmgewehr setzte sich aber der Hersteller Heckler & Koch im September vor dem Landgericht Koblenz gegen das Verteidigungsministerium durch. Unabhängig von dem Urteil arbeitet das Verteidigungsministerium an der Beschaffung eines neuen Sturmgewehrs./ees/mis/he



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Rheinmetall

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Rheinmetall - lohnt der Einstieg? (25.07.17)
Fahrsimulatoren von Rheinmetall (20.06.17)
Investments in Rüstungsbranche (20.04.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AKTIEN IM FOKUS 2: Zur IAA s. (12.09.17)
Rheinmetall-Aktie: Ergebniserwartun. (16.08.17)
Rheinmetall-Aktie: Jahrelange Erho. (15.08.17)
Wie das Rüstungsgeschäft und di. (11.08.17)
Rheinmetall: Kann nun bald die Ku. (09.08.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Rheinmetall
Weitere Meldungen
 
17:51 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
17:47 Aktien Frankfurt Schluss: K.
17:35 DGAP-DD: CECONOMY AG .
17:17 Schulz gegen Arbeitsplatzab.
17:15 ROUNDUP 3/Milliardendeal: F.
17:06 AKTIEN IM FOKUS: Comme.
16:48 ROUNDUP/Verdi: Drohende J.
16:33 DGAP-DD: RWE Aktiengese.
16:23 Urteil: Behörde darf über Te.
16:04 ROUNDUP 2/Milliardendeal: F.
15:27 DGAP-Gesamtstimmrechtsmi.
15:15 AKTIE IM FOKUS: Hochtief.
15:06 Kreise: China prüft Lockerun.
14:33 Historisch niedrigste Arbeits.
14:26 ROUNDUP/EU-Kommission: K.
14:17 DGAP-Stimmrechte: Brenntag.
14:08 Springer sagt Anzeigenaktio.
13:42 ROUNDUP/Gefahr für den F.
13:15 ROUNDUP: Immobilienwirtsch.
13:11 AKTIEN IM FOKUS: Interess.
12:51 Bundesagrarminister Schmidt.
12:49 ROUNDUP: Verkehrsminister.
12:20 Ex-Kaufhof-Chef Van den B.
11:32 AKTIE IM FOKUS 2: Thyss.
10:54 DGAP-Stimmrechte: NORMA.
10:32 AKTIE IM FOKUS: Anleger .
10:31 KORREKTUR: Airbus eröffn.
09:43 IPO: Anleger greifen bei afr.
09:24 AKTIE IM FOKUS: Deutsche.
08:49 AKTIE IM FOKUS: Empfehlu.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 25510 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Korrektur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:39)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Evotec und Bitcoin Group – ...
Feingold-Research, (16:34)
Experte: Feingold-Research,
RWE: 3-Stufen-Analyse ...
Robert Sasse, (16:11)
Experte: Robert Sasse,
Die Kraft des Faktischen
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (15:41)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Geely Auto: Was gibt es ...
Volker Gelfarth, (15:15)
Experte: Volker Gelfarth,
Dax kaum verändert vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:03)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Volkswagen: Schon zu spät?
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (14:48)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Nuklearindustrie muss ...
Ingrid Heinritzi, (14:24)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Palladium: Entwickelt sich ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14:15)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
EUR/USD Analyse: Alles ...
Admiral Markets, (14:01)
Experte: Admiral Markets,
Gold/USD (spezial) ...
DONNER & REUSCHEL., (13:11)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Analysten: Centurion ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:02)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Nutzen Sie den starken Euro - Acht Städte, die Sie nun besuchen sollten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen