DGAP-Media: Die Deutsche Reiseversicherung überzeugt durch neue Beitragsberechnung <> deutsch


19.01.12 14:55
Meldung
 
DGAP-Media: Dr. Walter GmbH


Dr. Walter GmbH / Schlagwort(e): Finanzen/

Die Deutsche Reiseversicherung überzeugt durch neue Beitragsberechnung

19.01.2012 14:54
------------------------------------

Die Deutsche Reiseversicherung überzeugt durch neue Beitragsberechnung

Innovative Reiserücktrittsversicherung: Dr.
Walter und Europ Assistance
entwickeln gemeinsames Produkt

Neunkirchen - Die Dr. Walter GmbH und die Europ Assistance Versicherung AG,
zwei Experten auf dem Gebiet der Reiseversicherung, haben gemeinsam eine
neue Reiserücktrittsversicherung entwickelt, die sowohl als Einzel- als
auch als Jahrespolice abschließbar ist.

Für Einzelreisen bietet die Deutsche Reiseversicherung einen Tarif, der den
Reiserücktritt und den Reiseabbruch berücksichtigt und den exakten
Reisepreis absichert.
Gerade letzteres ist ein besonderer Vorteil gegenüber herkömmlichen
Reiserücktrittsversicherungen, deren Prämienhöhe sich in Stufen berechnet:
Da diese nicht den genauen Wert der Reise zugrunde legen, müssen die Kunden
meist den Beitrag der nächst höheren Stufe und nicht den des tatsächlichen
Reisepreises entrichten. Anders die Deutsche Reiseversicherung: Sie ist
eine präzise kalkulierte Reiserücktrittsversicherung, die für jeden
Reisepreis zwischen 100 und 10.000 Euro eine eigene Prämie anbietet.

Für Gruppen bis zu 4 Personen wie für Familien bis zu 6 Personen, die eine
gemeinsame Reise buchen, bietet die Deutsche Reiseversicherung den Vorteil,
dass sie den Gesamtreisepreis mit nur einem Vertrag absichert, was oft
günstiger ist als mehrere Einzelversicherungen.
Die Deutsche Reiseversicherung beinhaltet keinerlei Selbstbehalte und kann
online abgeschlossen werden.

Die Jahres-Reiserücktrittsversicherung zeichnet sich dadurch aus, dass sie
mehr Preisstufen als andere Policen dieser Art beinhaltet und somit eine
individuellere Absicherung ermöglicht. Gerade wer mehrere günstige Reisen
im Jahr unternimmt, profitiert besonders, denn die Deutsche
Reiseversicherung bietet einen Tarif für Reisen im Wert von bis zu 1.000
Euro.

'Wir hatten schon länger die Idee, ein progressives Reiserücktrittsprodukt
mit einer passgenauen Prämie zu konzipieren', so Reinhard Bellinghausen,
Geschäftsführer der Dr. Walter GmbH. 'Da traf es sich gut, dass sich die
Europ Assistance, die wir als Partner unseres Portals
www.reiseversicherung.com sehr schätzen, offen zeigte für neue Ansätze der
Beitragsberechnung.'

www.deutsche-reiseversicherung.de

Über die Dr. Walter GmbH
Dr. Walter betreibt verschiedene Portale im Internet rund um die
Absicherung privater und geschäftlicher Reisen und Auslandsaufenthalte. Die
bekannteste Website des Unternehmens, dessen Kernkompetenz in der
Entwicklung und Vermittlung von maßgeschneiderten Versicherungskonzepten
liegt, ist www.reiseversicherung.com. Dr. Walter betreut jährlich über
50.000 Reisende weltweit und ist als Versicherungsmakler einer objektiven
Beratung verpflichtet.

Über die Europ Assistance
Die Europ Assistance Gruppe wurde 1963 gegründet und ist Erfinder des
Assistance-Konzepts. Sie bietet ihre Services weltweit an, um ihren Privat-
und Firmenkunden die entsprechenden Lösungen zu deren außergewöhnlichen und
alltäglichen Herausforderungen zu liefern - 24 Stunden am Tag und 365 Tage
im Jahr. Europ Assistance ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der GENERALI
Gruppe. Die Gruppe ist mit 7.000 Mitarbeitern und 80 Gesellschaften in 35
Ländern vertreten.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Cordula Walter-Bolhöfer
Dr. Walter GmbH
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon: 02247 / 91 94-78
Telefax: 02247 / 91 94-20
E-Mail cwalter@dr-walter.com
www.dr-walter.com



19.01.2012 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------




 
Weitere Meldungen
 
19.01 CinemaxX AG: CinemaxX un.
19.01 DGAP-PVR: HanseYachts A.
19.01 DGAP-PVR: Altenburger un.
19.01 DGAP-Media: Bundesverband.
19.01 DGAP-Media: Die Deutsche .
19.01 Kofler Energies und EcoUnio.
19.01 Directors' Dealings: KPS AG
19.01 JAXX SE: deutsch
19.01 DGAP-PVR: Prime Office R.
19.01 DGAP-PVR: Phoenix Solar .
19.01 elexxion AG: fließt aus Kap.
19.01 bmp media investors AG: bm.
19.01 Cap-Ex Ventures Ltd. gibt .
19.01 getgoods.de AG: Weihnacht.
19.01 Commerzbank kann Kapitalan.
19.01 AlixPartners: AlixPartners/ .
19.01 Yuxinlong International Ltd.: .
19.01 Yuxinlong International Ltd.: .
19.01 Biogas Nord AG: Friedrich-W.
19.01 DNB Asset Management inf.
19.01 Yuxinlong International Ltd.: .
19.01 mergermarket M&A-Ranking:.
19.01 splendid medien AG: Splendi.
19.01 DGAP-Media: Aktion Deutsc.
19.01 4SC AG: Krebswirkstoff Re.
19.01 KINGHERO AG: 40 % Ums.
19.01 Ventizz Capital Partners AG.
18.01 DGAP-PVR: Brenntag AG: .
18.01 Directors' Dealings: VITA 34.
18.01 Directors' Dealings: VITA 34.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7117 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
DAX: Wann kommt die Verschnaufpause?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Baader Bonds Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (07:36)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Auslandsaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:23)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Infineon: Brandgefährlich
Holger Steffen, (07:13)
Experte: Holger Steffen,
DAX - Werden 10.000 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07:08)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX 9.500 – 11.500 – der ...
Feingold-Research, (06:56)
Experte: Feingold-Research,
Balmoral sehr gute ...
Jörg Schulte, JS-Research (06:48)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit 4 ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (27.11.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
Trotz Überangebot - OPEC ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (27.11.14)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (27.11.14)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
10.000 Punkte in ...
IG Markets, (27.11.14)
Experte: IG Markets,
Saisonaler Rückenwind für ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (27.11.14)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
Infineon-Aktie: größter ...
Carsten Englert, (27.11.14)
Experte: Carsten Englert,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche FX-Broker sind im Kommen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen