DGAP-PVR: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG m.


04.05.12 11:40
Meldung
 
DGAP-PVR: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München


Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München:
Veröffentlichung gemäß § 26 Abs.
1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten
Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
------------------------------------


Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG

Wir haben folgende Mitteilungen (I bis VI) nach § 25a Abs. 1 WpHG
erhalten:


Mitteilung I

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley & Co International Plc, London, England

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
6,84 % (entspricht 12.772.542 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
0,84 % (entspricht 1.514.404 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
0,11 % (entspricht 200.000 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,00% (entspricht 8.544 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen



Mitteilung II

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley UK Group, London, England

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
6,84 % (entspricht 12.772.542 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,00 % (entspricht 8.544 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG :

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Morgan Stanley & Co International Plc

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen



Mitteilung III

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley Group (Europe), London, England

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5%

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
6,92 % (entspricht 12.415.719 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,08 % (entspricht 151.721 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen



Mitteilung IV

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley International Limited, London, England

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5%

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
6,92 % (entspricht 12.415.719 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,04 % (entspricht 5.455.468 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,08 % (entspricht 151.721 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan
Stanley Group (Europe)

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen



Mitteilung V

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley International Holdings Inc, Delaware, USA

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
7,29 % (entspricht 13.075.338 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
3,38 % (entspricht 6.069.330 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,38 % (entspricht 6.069.330 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,11 % (entspricht 197.478 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan
Stanley Group (Europe), Morgan Stanley International Limited

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen



Mitteilung VI

1. Emittent:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107, 80802 München, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Morgan Stanley, Delaware, USA

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %

5. Datum der Schwellenberührung:
24.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
8,71 % (entspricht 15.627.057 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
179.341.212

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
3,80 % (entspricht 6.808.530 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
4,69 % (entspricht 8.406.878 Stimmrechten)
davon mittelbar gehalten:
4,69 % (entspricht 8.406.878 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,23 % (entspricht 411.649 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan
Stanley Group (Europe), Morgan Stanley International Limited, Morgan
Stanley International Holdings Inc

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments:
Siehe am Ende der Mitteilungen

-------

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments
(relevant für alle Mitteilungen I bis VI):

§ 25 WpHG:

Physically-Settled Call Options
Fälligkeiten: 02.05.2012, 18.05.2012, 15.06.2012, 14.12.2012, 21.12.2012,
15.03.2013

Retransfer claims
Fälligkeit: Various contracts that can be exercised at the lenders
discretion


§ 25a WpHG:

Cash-Settled Call Options
Fälligkeit: 21.12.2012

Physically Settled Put Options
Fälligkeiten: 02.05.2012, 18.05.2012, 15.06.2012, 21.12.2012

Cash-Settled Swaps
Fälligkeiten: 10.01.2013, 16.12.2013, 13.01.2014. 30.09.2015

Cash-Settled Put Options
Fälligkeiten: 15.06.2012, 22.06.2012

Cash-Settled Futures
Fälligkeiten: 18.05.2012, 15.06.2012, 20.07.2012



04.05.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
Königinstraße 107
80802 München
Deutschland
Internet: www.munichre.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------





 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (23.10.14)
Die letzten Kostolany-... (23.10.14)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (16.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Experten: Sturm 'Gonzalo' kostet V. (24.10.14)
Munich Re-Aktie: Jetzt ein Kauf! . (22.10.14)
Munich Re-Aktie unter Druck - St. (15.10.14)
Munich Re-Aktie: Schwächere Mar. (15.10.14)
Munich Re-Aktie: Vorsicht, Gefahr. (14.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
04.05 DGAP-PVR: United Internet .
04.05 DGAP-PVR: MTU Aero Eng.
04.05 DGAP-PVR: Francotyp-Post.
04.05 FRoSTA AG arbeitet an Ko.
04.05 DGAP-PVR: Münchener Rüc.
04.05 DGAP-PVR: Adler Modemär.
04.05 Directors' Dealings: METRO .
04.05 Taylor Wessing fusioniert m.
04.05 Directors' Dealings: RHÖN-K.
04.05 DGAP-PVR: Münchener Rüc.
04.05 Directors' Dealings: Nucletron.
04.05 Directors' Dealings: Nucletron.
04.05 DGAP-PVR: CinemaxX AG:.
04.05 DGAP-PVR: Centrosolar Gro.
04.05 DGAP-PVR: Siemens Aktien.
04.05 Evotec AG: Bericht zum ers.
04.05 AGO AG Energie + Anlage.
04.05 YD Ynvisible S.A. : Ynvisibl.
04.05 Haldane McCall Plc: Haldane .
04.05 DGAP-PVR: RWE Aktienge.
04.05 DGAP-PVR: RWE Aktienge.
04.05 Directors' Dealings: BASF S.
04.05 Southern Cross Resources G.
04.05 Reply Deutschland AG: Ver.
04.05 Silvia Quandt & Cie. AG, M.
04.05 DGAP-Media: Ceramic Fuel .
04.05 DGAP-IRE: Schlossgartenbau.
04.05 Purum Gold inc: Übernahme .
04.05 Latham & Watkins berät Eu.
04.05 4SC kündigt Telefonkonferen.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7013 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Warum verlieren Sie?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Die EZB ist die Falsche
Bernd Niquet, Autor (12:13)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Dow Jones - Die Bullen ...
Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse (10:35)
Experte: Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse
Infineon, Deutsche Bank ...
Feingold-Research, (10:26)
Experte: Feingold-Research,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:11)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie investiere ich ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (10:00)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Roths Lagebesprechung
Oliver Roth, Close Brothers Seydler . (09:02)
Experte: Oliver Roth, Close Brothers Seydler Bank AG
Baader Bond Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (08:52)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Die Entscheidungsschlacht ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (08:38)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
DAX Erholung nach dem ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (24.10.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
S&P-500-Index - Neue ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (24.10.14)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX im Stresstest
IG Markets, (24.10.14)
Experte: IG Markets,
Spannung vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.10.14)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche FX-Broker sind im Kommen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen