Dr. Greger & Collegen: Oberlandesgericht München sieht UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank) in der Haftung


29.10.12 17:05
Meldung
 
Greger & Collegen geführten Klageverfahrengegen die UniCredit Bank AG wegen Swapgeschäften weist der zuständigeRichter des 32. Zivilsenats des Oberlandesgerichts München darauf hin, dassdie damalige HypoVereinsbank ihre Pflicht zur anleger- und objektgerechtenBeratung in mehrfacher Hinsicht verletzt haben dürfte.Da es sich bei dem streitgegenständlichen Cross-Currency-Swap um einGeschäft ohne absichernden Hintergrund handelt, würde es sich nach Ansichtdes Gerichts um ein Geschäft mit Wettcharakter handelt. Vor diesemHintergrund sei bereits der Ausgangspunkt als 'Zins- undWährungsmanagement' irreführend, so das Gericht. Gerade der Wettcharakterund das unbegrenzte Verlustrisiko derartiger Finanzprodukte würde einesorgfältige Ermittlung der Risikobereitschaft der jeweiligen Interessentenerfordern. Bereits diese Pflicht sei von der Bank verletzt, da mit denKunden im Rahmen der Geschäftsabschlüsse zu besprechen gewesen wäre,welches konkrete Verlustrisiko sie in welcher konkreten Größenordnung zutragen bereit gewesen wären.Daneben sei mit den jeweiligen Kunden eine Bewertung der zukünftigenEntwicklungsmöglichkeiten von Zins und Währungen zu besprechen. Sofern einesolche Bewertung nicht möglich sei, müsste auch hierüber eineunmissverständliche Aufklärung erfolgen.Der Senat stellt in dem Hinweisbeschluss weiterhin fest, dass seinerAnsicht nach zumindest eine Stopp-Loss-Strategie hätte festgelegt werdenmüssen, um mit Hilfe eines vorab bestimmten Maximalverlusts einenrechtzeitigen Ausstieg zu gewährleisten.Zur Thematik des anfänglichen negativen Barwerts weist das Berufungsgerichtdarauf hin, dass eine Aufklärung hierüber wohl eher zu bejahen als zuverneinen sei. Der Senat begründet dies damit, dass die Bank im Rahmen desBeratungsverhältnisses die Pflicht hat, Empfehlungen ausschließlich imKundeninteresse auszusprechen. Eine eigene Beurteilung dieserInteressensausrichtung sei den Bankkunden jedoch nur dann möglich, wennihnen mitgeteilt wird, wie der Markt ihr jeweiliges Wettrisiko beurteilt.Der CCS-Vertrag war von Beginn an so zugunsten der beklagten Bank gepreist,dass sie im Gegensatz zum Kunden ihr Risiko sofort mit Gewinn an den Marktabgeben kann. Der Kunde erkennt also nicht, dass seinem Vertragspartner dasRisiko des Wettgeschäfts unter Unständen zu hoch ist und er lediglich amsofortigen Ausstieg durch Verkauf des Vertrages verdienen will.Sofern es in diesem Verfahren zu einem Urteil kommt, ist zu erwarten, dassdie Bank hier unterliegt.Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. StephanGreger, der nicht nur zahlreiche durch Swapverträge geschädigte Privat- undGeschäftskunden, sondern auch Kommunen vertritt und berät, sieht sich durchdiesen bemerkenswert deutlichen Hinweisbeschluss bestätigt, wonach nichtselten millionenschwere und ruinöse Forderungen von Banken aus diversenSwapgeschäften nicht ungeprüft erfüllt werden sollten. Die Einschaltungeines auf diesem Rechtsgebiet versierten Rechtsanwalts zahlt sich in derRegel aus, so Rechtsanwalt Dr. Stephan Greger.Ende der Finanznachricht---------------------------------29.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeberverantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de undhttp://www.dgap.de---------------------------------190634 29.10.2012


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniCredit

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die neue UniCredit (23.04.20)
TOP Value-Aktien (30.04.19)
UniCredito (22.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

UniCredit: Quartalszahlen werden E. (26.05.20)
UniCredit: 12 oder 7,95 Euro? Kur. (25.05.20)
UniCredit SpA: Ist das eine Gewin. (15.05.20)
UniCredit: Positive Analystenstimm. (06.05.20)
UniCredit: 15,50 oder 8,50 Euro? . (05.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniCredit
Weitere Meldungen
 
30.10 Sberbank: STATEMENT of .
30.10 Finanzbericht: REALTECH A.
30.10 Zwischenmitteilung: Hasen-Im.
29.10 Finanzbericht: Softing AG: B.
29.10 STEC to Open-Source Linux.
29.10 The NASDAQ Stock Market.
29.10 Stimmrechtsanteile: Deutsche.
29.10 Finanzbericht: HanseYachts A.
29.10 Directors' Dealings: Ludwig B.
29.10 Stimmrechtsanteile: Drillisch .
29.10 Dr. Greger & Collegen: Obe.
29.10 Stimmrechtsanteile: MAN SE.
29.10 Finanzbericht: FORTEC Elekt.
29.10 Directors' Dealings: Gerry W.
29.10 Directors' Dealings: Gerry W.
26.10 hkw personalkonzepte GmbH.
29.10 Stimmrechtsanteile: GERRY .
29.10 Stimmrechtsanteile: GERRY .
29.10 Stimmrechtsanteile: GERRY .
29.10 Stimmrechtsanteile: LANXES.
29.10 Stimmrechtsanteile: LANXES.
29.10 Stimmrechtsanteile: HOCHTIE.
29.10 Stimmrechtsanteile: HOCHTIE.
29.10 Finanzbericht: New-York Ham.
29.10 Stimmrechtsanteile: Gerry W.
29.10 Stimmrechtsanteile: KHD Hum.
29.10 Pfleiderer AG: Pfleiderer ve.
29.10 Nordwest Handel AG nicht .
29.10 Finanzbericht: TOMORROW .
29.10 Cuervo Resources Inc. veröf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63395 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Silber: Der Höhenflug geht weiter! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials DAX Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (01:50)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DOW DAX an der 12000
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (02.06.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX erklimmt die 12.000er ...
CMC Markets, (02.06.20)
Experte: CMC Markets,
Kauflaune lässt Kurse ...
Feingold-Research, (02.06.20)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 - Aufwärtstrend ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (02.06.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Käufer in Calls auf Alibaba ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (02.06.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Tesla Aktie: DAS ...
Robert Sasse, (02.06.20)
Experte: Robert Sasse,
DAX: Angriff auf die 200-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (02.06.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Daimler-Aktie – 200-Tage-...
Volker Gelfarth, (02.06.20)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – Nimmt die 12.000 ...
HypoVereinsbank onema., (02.06.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
VW-Aktie vor Widerständen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (02.06.20)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Silber: Calls auch nach ...
Walter Kozubek, (02.06.20)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen