Medizintechnikunternehmen avateramedical N.V. beruft Ian Read, ehemaliger Chairman und CEO von Pfizer, in den Aufsichtsrat


24.09.20 10:00
Meldung
 

DGAP-News: avateramedical GmbH / Schlagwort(e): Personalie
Medizintechnikunternehmen avateramedical N.V. beruft Ian Read, ehemaliger Chairman und CEO von Pfizer, in den Aufsichtsrat

24.09.2020 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medizintechnikunternehmen avateramedical N.V. beruft Ian Read, ehemaliger Chairman und CEO von Pfizer, in den Aufsichtsrat
 

Amsterdam, Niederlande / Jena, 24. September 2020 - Die avateramedical N.V., Muttergesellschaft der avateramedical GmbH, ein innovatives deutsches Medizintechnikunternehmen, das sich auf robotisch-assistierte, minimal-invasive Chirurgie spezialisiert hat, gab diese Woche die Ernennung von Ian Read zum Mitglied des Aufsichtsrats durch die Hauptversammlung bekannt. Die Hauptversammlung stimmte allen Beschlüssen zu.

Joseph M. Hogan, Vorsitzender des Aufsichtsrats der avateramedical N.V., kommentierte: "Wir heißen Ian Read offiziell in unserem Aufsichtsrat willkommen. Ian, der ein Mitglied des Beirats der Tennor Holding N.V. ist, vertritt unseren Hauptaktionär und ist nach seiner außergewöhnlichen Karriere über vier Jahrzehnte in der globalen Gesundheitsindustrie und vor allem bei Pfizer, einem der weltweit größten Pharmaunternehmen, eine großartige Ergänzung unseres Gremiums. Ian steht für gute Unternehmensführung, Wachstum und Wertschöpfung sowie für die Fähigkeit, Unternehmen zu stärken und zu erfolgreichen Marktführern zu formen."

Als ehemaliger Präsident, Chief Executive Officer und Chairman of the Board von Pfizer schuf Ian Read einen Unternehmenswert von mehr als 240 Milliarden US-Dollar. 2010 wurde Ian Read zum CEO und ein Jahr später zum Chairman von Pfizer ernannt. Im Dezember 2018 trat er als CEO und Ende 2019 als Chairman in den Ruhestand. Gegenwärtig ist er Chairman von DXC, Vorstandsmitglied der Kimberly-Clark Corporation und arbeitet im Führungsgremium der Global Healthcare Group innerhalb der Carlyle Group. Nach Abschluss der Fusion zwischen Mylan N.V. und Upjohn Inc., die Ende Juni 2020 die Zustimmung der Aktionäre erhielt, wird Ian Read dem Aufsichtsrat des neuen Unternehmens Viatris beitreten.

Ian Read kam 1978 als Betriebsprüfer zu Pfizer und stieg schnell in das Führungsteam des Unternehmens auf. Bis 1996 war er in Lateinamerika tätig, wo er unter anderem wichtige Positionen als Chief Financial Officer von Pfizer Mexiko und als Country Manager von Pfizer Brasilien bekleidete. 1996 wurde Ian Read zum Präsidenten der International Pharmaceuticals Group von Pfizer in Lateinamerika ernannt. Im Jahr 2000 wurde er zum Executive Vice President für Europa und 2001 zum Corporate Vice President ernannt. Unter seiner weiteren Verantwortung aus dieser Zeit standen die Geschäfte in Kanada, Europa, Afrika, dem Nahen Osten und Lateinamerika. Später wurde er Senior Vice President und Group President von Pfizers weltweitem Pharmabetrieb. Ian Read hat einen Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen vom Imperial College London und erhielt die Zertifizierung als Wirtschaftsprüfer vom Institute of Chartered Accountants of England and Wales.

"Ich bin beeindruckt von avateramedicals Anspruch, mit 'dem German Robot' in einem globalen Markt, der von einem großen Akteur dominiert wird, neue Standards zu setzen. Das Einwegkonzept des Unternehmens ist brillant, und die Kommerzialisierungsstrategie spiegelt die sich schnell entwickelnden Marktanforderungen wider", sagte Ian Read. "Darüber hinaus freue ich mich, mit solch zukunftsorientierten Wissenschaftlern, Ingenieuren und Experten zusammenzuarbeiten", fügte er hinzu.

"Mit großer Ehre begrüßen meine Vorstandskollegen und ich einen so ausgewiesenen Fachmann wie Ian, der mit seiner herausragenden Führungserfahrung avateramedical auf dem Weg zur Kommerzialisierung unterstützen wird. Seine außergewöhnlichen Kenntnisse der Gesundheitsbranche, des Umgangs mit Patienten, Ärzten und kommerziellen Partnern sowie seine weitreichende Erfahrung in der Entwicklung komplexer Organisationen werden ein entscheidender Teil von avateramedicals Erfolg sein", sagte Oliver Kupka, CEO der avateramedical GmbH.

Die Aktionäre stimmten auch mehreren Kapitalmaßnahmen zu, einschließlich einer Vereinbarung über eine Wandelschuldverschreibung zwischen dem Unternehmen und dem Mehrheitseigner Tennor Holding B.V. (Tennor). Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Tennor eine Wandelschuldverschreibung in Höhe von insgesamt bis zu 100 Millionen EUR bereitstellen. Im Gegenzug wird avateramedical N.V. sicherstellen, dass Forderungen im Rahmen einer solchen Wandelschuldverschreibung in Stammaktien des Unternehmens umgewandelt werden können. Folglich wurde von den Aktionären eine bedingte Aktienkapitalerhöhung genehmigt, um die Umwandlung dieser Wandelschuldverschreibung in Stammaktien zu ermöglichen.
 

Über avatera(R)

avatera(R) ist das erste deutsche System für robotisch-assistierte, minimal-invasive Chirurgie (MIC). Exakt auf die Bedürfnisse der künftigen Nutzer zugeschnitten, ermöglicht "The German Robot" präzise Schlüssellochoperationen (sogenannte Laparoskopien) bei einem Höchstmaß an Sicherheit für Patienten und bestmöglichem Komfort für Chirurgen und OP-Teams. Dank eines stringenten Einwegkonzepts arbeiten Chirurgen immer mit neuen, zuverlässigen Instrumenten, ohne Risiko einer Kreuzkontamination und kostenintensive Sterilisationsprozesse. Die Nutzung deutscher Server und die Anwendung deutscher und europäischer Datenschutzstandards sorgen für maximale Sicherheit zum Schutz aller sensiblen Daten von Kliniken und Patienten. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem und die CE-Kennzeichnung dokumentieren die lückenlose Konformität von avatera mit allen gesetzlichen und normativen Anforderungen und bestätigen den hohen Anspruch, den avateramedical an die Sicherheit und Leistungsfähigkeit des Systems stellt.

Die avateramedical GmbH ist ein innovatives deutsches Medizintechnikunternehmen im Bereich robotisch-assistierter Chirurgie an den Hochtechnologiestandorten Jena, Ilmenau und Hannover. Das privat finanzierte Unternehmen wurde 2011 von Prof. Dr. med. Jens-Uwe Stolzenburg und Dr. Hubertus von Grünberg gegründet und von Lars Windhorst finanziert, um die Expertise führender europäischer Chirurgen, deutscher Spitzenmanager und exzellenter deutscher Ingenieure und Softwareentwickler zu vereinen. Mit ihren aktuell über 200 Mitarbeitern hat avateramedical es sich zum Ziel gesetzt, modernste Medizintechnik mit Wirtschaftlichkeit, Qualität, Komfort und Zuverlässigkeit zu verbinden. Die avateramedical GmbH ist eine Tochtergesellschaft der avateramedical N.V.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.avatera.eu.
 

Kontakt

avatera
medical GmbH
Claudia Reichenbach
Manager Marketing Communication
Tel.: +49 (0)3641 2724 181
E-Mail: claudia.reichenbach[at]avateramedical.com
Medienanfragen

MC Services AG

Katja Arnold / Shaun Brown / Dr. Regina Lutz
Tel.: +49 (0)89 210 22 880
E-Mail: avatera[at]mc-services.eu


24.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1136025  24.09.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1136025&application_name=news&site_id=ariva


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Pfizer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Pfizer - zu Unrecht im Keller (23.01.21)
Der Parkinson Thread (18.12.17)
DOW & NASDAQ ... (05.01.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Pfizer: Wie wichtig ist diese Entw. (23.01.21)
4 gute News für die Biontech-Akt. (16.01.21)
Plug Power und BioNTech im Fok. (15.01.21)
Nächster Corona-Impfstoff: Jetzt m. (10.01.21)
Pfizer: Was tun? (07.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Pfizer
Weitere Meldungen
 
24.09 NN Investment Partners: Cor.
24.09 Stimmrechtsanteile: MTU Ae.
24.09 Allvest GmbH: Allianz starte.
24.09 Original-Research: Formycon .
24.09 Eve Sleep plc: Director/PDM.
24.09 Aladdin Healthcare Technolog.
24.09 Stimmrechtsanteile: Deutsche.
24.09 Stimmrechtsanteile: Covestro.
24.09 HMS Group: Results of BoD.
24.09 Eyemaxx Real Estate AG :.
24.09 EQS-News: Alex Segovia w.
24.09 Mountain Alliance AG veröf.
24.09 Medizintechnikunternehmen av.
24.09 Finanzbericht: Nucletron Elec.
24.09 Stimmrechtsanteile: EASY S.
24.09 GEA Group Aktiengesellscha.
24.09 EQS-News: u-blox AG: u-blo.
24.09 Deutsche Effecten- und We.
24.09 Magnit expands discounter p.
24.09 La Française Group: Immobil.
24.09 wallstreet:online AG: Im erst.
24.09 f-fex/finanzen.net: Teilnehme.
24.09 Sweet Earth: Sweet Earth H.
24.09 Sweet Earth: Exklusiver Lief.
24.09 Transactions in own shares
24.09 Deutsche Industrie REIT-AG.
24.09 Gigaset AG veröffentlicht B.
24.09 GRENKE AG: GRENKE AG.
24.09 FinLab AG: FinLab AG gibt.
24.09 Half-year Report


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 76113 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Gazprom: Es klingelt in der Kasse! UPDATE
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Profitieren Sie von der in ...
Claus Vogt, (08:52)
Experte: Claus Vogt,
BioNTech-Aktie: In der ...
Finanztrends.info, (08:46)
Experte: Finanztrends.info,
INFINEON AKTIE - Alles ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (08:43)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
EUR/USD-Chartanalyse: Der ...
Karsten Kagels, (08:32)
Experte: Karsten Kagels,
Blumenroths Goldkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:27)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Aktien kaufen aber richtig
Feingold-Research, (08:22)
Experte: Feingold-Research,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (00:43)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Der Goldpreis gönnt sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (23.01.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Toyota: Drei ...
Börse Stuttgart AG, (23.01.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Brexit lockt Finanzinstitute ...
Frank Schäffler, (23.01.21)
Experte: Frank Schäffler,
Wochenausblick: DAX – ...
HypoVereinsbank onema., (23.01.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
ZZ ZeroCovid
Bernd Niquet, Autor (23.01.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Alternativen Einnahmequellen das Taschengeld aufbessern
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen