DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Neuer Master für Führungskräfte: Systemisches Management und Nachhaltigkeit


21.05.14 09:30
Meldung
 

DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Neuer Master für Führungskräfte: Systemisches Management und Nachhaltigkeit

 
 

(Mynewsdesk) Fach- und Führungskräfte in international agierenden Unternehmen sehen sich mit immer komplexeren Strukturen und Aufgaben konfrontiert.

Die dafür relevanten Fähigkeiten vermittelt das neue Masterstudium der, bundesweit präsenten, AKAD University in vier Semestern, neben dem Beruf. Der Master of Science Systemisches Management und Nachhaltigkeit stärkt gezielt das Führungspotenzial der Teilnehmer, indem diese lernen sich branchenunabhängig in komplexen, strategischen und international ausgerichteten Handlungsfeldern zu behaupten. Hierfür werden sie unter anderem darin geschult, Aufgaben- und Problemstellungen rasch zu identifizieren und passgenaue Lösungen dafür zu entwickeln.

 

Vertiefungsrichtungen: Wirtschaftspsychologie, Green Management, Rechtliche Rahmenbedingungen

 

Neben den Grundlagen im ersten Semester Stichworte: Prozessorganisation, systemisches Denken und Handeln, internationales Management und interkulturelle Kommunikation stehen im zweiten Semester unter anderem Managementsysteme, die nachhaltige Unternehmensführung und die Organisationssoziologie im Fokus. Bevor im vierten Semester die Masterarbeit erstellt wird, können die Studierenden im dritten Semester noch einen von drei Schwerpunkten wählen: Wirtschaftspsychologie, Green Management oder Rechtliche Rahmenbedingungen.

 

Eine AKAD-Besonderheit dabei ist das Masterkolleg: In diesem wissenschaftlichen Forum bearbeiten die Studierenden individuell und im Team fachübergreifende Themenstellungen aus den drei Vertiefungsrichtungen. Damit trainieren sie unter realen Bedingungen das projektbezogene wissenschaftliche Arbeiten.

 

Zahlen und Fakten

 

Der Masterstudiengang Systemisches Management und Nachhaltigkeit (120 ECTS) ist staatlich anerkannt und von der Agentur ZEvA akkreditiert. Wer sich bis Ende des Jahres einschreibt, profitiert vom Einführungspreis: Dieser liegt bei 12 300 Euro für den kompletten Studiengang; ab 2015 gilt der reguläre Preis von 12 720 Euro. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester, die Studiendauer kann jedoch kostenlos um bis zu 24 Monate verlängert werden je nachdem wie viel Lernzeit dem Studierenden nebenberuflich zur Verfügung steht. Da es im Fernstudium keine starren Semesterfristen gibt, ist ein Studienbeginn jederzeit möglich.

 

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter der gebührenfreien Beratungshotline 0800 2255-888, per Mail unter beratung@akad.de oder auf www.akad.de.

 

Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/er2i3m

 

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wirtschaft/neuer-master-fuer-fuehrungskrae fte-systemisches-management-und-nachhaltigkeit-53332

 

=== Pressekontakt ===

 

Frau Lisa von Zobeltitz

 

AKAD Bildungsgesellschaft mbH Maybachstraße 18-20 70469 Stuttgart

 

EMail: pressestelle@akad.de Website: www.akad.de/newsroom Telefon: 0711 8 14 95-224

 
 

=== AKAD in Kürze ===

 

Die AKAD University bietet ein breites Spektrum an Weiterbildung auf Hochschulniveau: vom kompakten Fach-/Sprachlehrgang bis hin zu kompletten staatlich anerkannten und akkreditierten Studiengängen mit den Abschlüssen Bachelor und Master in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Technik und Wirtschaftssprachen.

 
 
 
 
 
 

(Dies ist eine über Mynewsdesk verbreitete Pressemitteilung. Für den Inhalt ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen verantwortlich.)

 

(END) Dow Jones Newswires

May 21, 2014 05:30 ET (09:30 GMT)



 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
21.05 DJ Starökonom kritisiert Kap.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/Inte.
21.05 DJ 37 Prozent der E.ON-Ak.
21.05 DJ pressetext.de: WM-Tipps.
21.05 DJ TAGESVORSCHAU/22. .
21.05 DJ Börse Frankfurt/Rohstoff.
21.05 DJ Börse Frankfurt/Markttec.
21.05 DJ MÄRKTE USA/Die Fed .
21.05 DJ Ex-Telekom Chef Oberm.
21.05 DJ SAP-Chef McDermott w.
21.05 DJ MIDDAY BRIEFING - Un.
21.05 DJ MIDDAY BRIEFING - Un.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ MÄRKTE EUROPA/Die .
21.05 DJ MÄRKTE EUROPA/Die .
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ Fortum verzichtet bei Mo.
21.05 DJ Hedgefonds Magnetar wi.
21.05 DJ press1.de/Cornerstone O.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.
21.05 DJ pressetext.de: VÖB-Früh.
21.05 DJ pressetext.de: VÖB-Früh.
21.05 DJ BoE-Protokoll weist auf .
21.05 DJ EZB erhält keine Gebote.
21.05 DJ PRESSEMITTEILUNG/MY.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 19704 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Ist das Schlimmste vorbei?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (23.01.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (23.01.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX verliert nach Trump-...
CMC Markets, (23.01.17)
Experte: CMC Markets,
Volkswagen geadelt
Feingold-Research, (23.01.17)
Experte: Feingold-Research,
Aus voller Überzeugung in ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (23.01.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Ohne Kobalt keine Zukunft
Ingrid Heinritzi, (23.01.17)
Experte: Ingrid Heinritzi,
"America First" - US-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.01.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.01.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Ein dynamischer Ausbruch ...
Silvio Graß, Formationstrader (23.01.17)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Ist Trump eingepreist? - ...
Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSB. (23.01.17)
Experte: Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSBC Trinkaus
DAX: Nun wird es ...
Robert Sasse, (23.01.17)
Experte: Robert Sasse,
Gold/USD: Der Glanz kehrt ...
DONNER & REUSCHEL., (23.01.17)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen