Gebühren im institutionellen Geschäft - TELOS Gebührenstudie schafft Transparenz - Fondsnews


14.05.19 14:00
Meldung
 
Wiesbaden (www.fondscheck.de) - Gebühren nehmen bei deutschen institutionellen Investoren einen hohen Stellenwert ein, so die Experten der TELOS GmbH.

Dies zeige u.a.
das Ergebnis einer von der TELOS GmbH (TELOS) im Januar 2019 durchgeführten Befragung bei deutschen institutionellen Investoren. 80 Prozent hätten angegeben, dass Gebühren für sie eine sehr hohe oder hohe Bedeutung hätten. 20 Prozent stünden Gebühren neutral gegenüber. Um mehr Transparenz beim Thema Gebühren zu schaffen, habe TELOS Ende 2018/Anfang 2019 eine umfassende Analyse zu den Managementgebühren im Asset Management für deutsche institutionelle Investoren durchgeführt.

Für die Analyse habe TELOS deutsche und ausländische Asset-Management-Gesellschaften - nach Mandatsgröße gegliedert - zu ihren Gebühren für verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und Multi Asset und deren Untergruppen wie Unternehmensanleihen befragt. Zudem habe TELOS die Gebühren aus Ausschreibungen, die sie begleitet habe, berücksichtigt. Insgesamt umfasse die Auswertung Gebühren von über 60 liquiden und alternativen Anlagegruppen. Die Gebührenstudie umfasse zudem spezielle Kostenkomponenten wie z.B. ESG-Ansätze und Overlay-Angebote. Die Gebühren für Administrationsdienstleistungen von Master-KVGen und Verwahrstellen seien ebenfalls in die Analyse einbezogen worden. Dr. Frank Wehlmann fasse die Studie zusammen: "Unsere Studie bestätigt, dass die Gebühren bei komplexeren Anlageuniversen tendenziell steigen und bei höheren Mandatsvolumina eher fallen. Insgesamt stehen die Gebühren unter Druck".

Die Ergebnisse würden zudem zeigen, dass zwischen der niedrigsten und der höchsten Managementgebühr ein deutlicher Unterschied liege - teilweise bis zu Faktor 4.

Der Gebührenunterschied zwischen aktiv gemanagten und passiven Mandaten in derselben Anlageklasse liege bei rund Faktor 4. Dies bedeute, dass das Management von aktiven Mandaten circa viermal so teuer sei wie bei passiven Mandaten.

Die frühere Markteinschätzung, dass ausländische Asset Manager deutlich teurer seien als deutsche Anbieter, könne die Gebührenstudie von TELOS nicht bestätigen. Je nach Anlageklasse und Mandatsgröße seien teils deutsche, teils ausländische Asset Manager teurer. Insgesamt lägen die Gebühren dieser beiden Anbietergruppen zwischenzeitlich dicht beieinander. (14.05.2019/fc/n/s)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
20.05 Morningstar: Passiv-Konkurre.
20.05 Weiterer Mandelbrot-Fonds w.
20.05 Offener Immobilienfonds erzi.
20.05 Globaler ETF-Markt: Risikobe.
17.05 BVI-Statistik: Flossbach von .
17.05 Lyxor und Marathon führen .
17.05 Nordeas Flaggschiff-ESG-Pro.
17.05 Morningstar stellt US-Aktien.
17.05 Viele Portfolios nicht optima.
17.05 Legg Mason-Tochter Wester.
17.05 C-Quadrat: Alexander Schütz.
17.05 Short & Leveraged Report A.
16.05 Fondsrating-Update Mai 2019.
16.05 La Française Asset Manage.
16.05 Fondsbranche sammelt 24 M.
16.05 4Factor-Team von Investec .
16.05 Commerzbank und Allianz G.
16.05 nova Steady HealthCare erhä.
16.05 HANSAINVEST Real Asset.
16.05 Immobilienfondsstatistiken: M.
16.05 Offener Immobilien-Publikums.
15.05 BNP Paribas AM ernennt ne.
15.05 Allianz Global Investors mac.
15.05 Deutscher Mittelstandsanleihe.
15.05 Datenpanne führt zu falsche.
15.05 Beatrix Anton-Grönemeyer w.
15.05 Jupiter AM wirbt Schroders-.
14.05 Pegasos Capital und Univers.
14.05 Jupiter verpflichtet Janus He.
14.05 Gebühren im institutionellen .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 52403 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Jetzt wird es brenzlig!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Jenoptik Aktie: Das darf ...
Volker Gelfarth, (07:36)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX 30 (täglich): Stabilität ...
DONNER & REUSCHEL., (07:28)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Zalando-Aktie: Immer ...
Robert Sasse, (07:22)
Experte: Robert Sasse,
DOW JONES - Long ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18.07.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mein heutiges SPUTNIK ...
Philip Klinkmüller, HKCM (18.07.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DAX DOW hoffentlich kein ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.07.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Skeena Resources ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (18.07.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX - Jetzt neue ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX muss Unterstützung ...
CMC Markets, (18.07.19)
Experte: CMC Markets,
Kehraus – Party bei Dax ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.07.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Silber: Sprünge mit Wirkung
Till Kleinlein, (18.07.19)
Experte: Till Kleinlein,
Beige Book der FED drückt ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (18.07.19)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen