Globaler ETF-Markt: Risikobereitschaft der Anleger im April zugunsten von Aktien gedreht


20.05.19 10:54
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Im April hat die Risikobereitschaft der Anleger im Vergleich zum Vormonat zugunsten von Aktien gedreht, so die Experten von Amundi.


Die neuen Anlagemittel seien hauptsächlich in Aktien-ETFs investiert worden, die global mehr als 28 Mrd. Euro angezogen hätten. Rund die Hälfte der Netto-Mittelzuflüsse sei auf US-Aktien entfallen (14,3 Mrd. Euro), gefolgt von Sektor- & Smart-Beta-Exposures (+6,3 Mrd. Euro), japanischen Aktien (+5,6 Mrd. Euro) und Schwellenländeraktien (+1,6 Mrd. Euro). Auch europäische Aktien seien wieder gefragt gewesen (+710 Mio. Euro, gegenüber -730 Mio. Euro im März).

ETFs auf Anleihen hätten im Vergleich zu den Vormonaten weniger Geld angezogen (+12,3 Mrd. Euro, gegenüber +17,5 Mrd. Euro im März). Im Fokus hätten ETFs auf Unternehmensanleihen gestanden (+5,2 Mrd. Euro), gefolgt von ETFs auf Staatsanleihen (+3,1 Mrd. Euro).

Die Trends auf dem europäischen ETF-Markt seien im April im Vergleich zum Vormonat weitgehend unverändert gewesen. Die Spanienwahlen und die Entwicklungen an den US-Märkten hätten keinen Einfluss auf die Flows in Europa gehabt. Aktien-ETFs hätten weiterhin unter Abflüssen gelitten. Gekauft worden seien globale Aktien (+1,2 Mrd. Euro), während Eurozonenaktien (-2 Mrd. Euro) weiterhin und nun auch ETFs auf US-Aktien abgegeben worden seien. Die Nachfrage nach Schwellenländeraktien habe gegenüber dem Vormonat weiter angezogen und sich auf annähernd 930 Mio. Euro belaufen. Die Nachfrage nach Smart-Beta-ETFs habe im Vergleich zum Vormonat stark angezogen (+1,4 Mrd. Euro). Im Fokus hätten defensive Faktoren wie Qualität und Minimum Volatility gestanden. Das Interesse an nachhaltigen Strategien wachse in Europa kontinuierlich (+270 Mio. Euro), hauptsächlich bei globalen Aktien, gefolgt von Aktien aus Europa und Schwellenländeraktien.

In Europa hätten Renten-ETFs im April weiterhin von Zuflüssen profitiert - allerdings auf niedrigerem Niveau als in den Vormonaten. Bei Staatsanleihen hätten europäische Anleger weiterhin stark auf Schwellenländer (+1 Mrd. Euro) gesetzt. Bei Unternehmensanleihen seien im April Umschichtungen zugunsten von Hochzinsanleihen der Eurozone (+965 Mio. Euro) aufgefallen, gefolgt von Investment-Grade-Anleihen der Eurozone (+765 Mio. Euro). (20.05.2019/fc/n/e)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
20.05 Weiterer Mandelbrot-Fonds w.
20.05 Offener Immobilienfonds erzi.
20.05 Globaler ETF-Markt: Risikobe.
17.05 BVI-Statistik: Flossbach von .
17.05 Lyxor und Marathon führen .
17.05 Nordeas Flaggschiff-ESG-Pro.
17.05 Morningstar stellt US-Aktien.
17.05 Viele Portfolios nicht optima.
17.05 Legg Mason-Tochter Wester.
17.05 C-Quadrat: Alexander Schütz.
17.05 Short & Leveraged Report A.
16.05 Fondsrating-Update Mai 2019.
16.05 La Française Asset Manage.
16.05 Fondsbranche sammelt 24 M.
16.05 4Factor-Team von Investec .
16.05 Commerzbank und Allianz G.
16.05 nova Steady HealthCare erhä.
16.05 HANSAINVEST Real Asset.
16.05 Immobilienfondsstatistiken: M.
16.05 Offener Immobilien-Publikums.
15.05 BNP Paribas AM ernennt ne.
15.05 Allianz Global Investors mac.
15.05 Deutscher Mittelstandsanleihe.
15.05 Datenpanne führt zu falsche.
15.05 Beatrix Anton-Grönemeyer w.
15.05 Jupiter AM wirbt Schroders-.
14.05 Pegasos Capital und Univers.
14.05 Jupiter verpflichtet Janus He.
14.05 Gebühren im institutionellen .
14.05 Commerz Real ernennt Nach.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55139 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenergebnisse aller ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
VISA - Wir verkaufen ...
Philip Klinkmüller, HKCM (17.08.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Barrick Gold stärkt seine ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (17.08.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Wirecard-Anleger sollten ...
Volker Gelfarth, (17.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Schleswig Holstein begibt ...
Börse Stuttgart AG, (17.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Aurania Resources beginnt ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.08.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Deutsche Bank: Ob sich die ...
Robert Sasse, (17.08.19)
Experte: Robert Sasse,
Von der Ölindustrie gekauft
Bernd Niquet, Autor (17.08.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Grüner: "Die Weltwirtschaft ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.08.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX startet neuen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (17.08.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Tesla, Brent, Wirecard - ...
Feingold-Research, (17.08.19)
Experte: Feingold-Research,
DAX - Aufwärtskorrektur!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
H1: Wie viele Online-Casinos gibt es in Deutschland
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen