INVESCO Management bietet einen Japan-Fonds für langfristig orientierte und risikofreudige Anleger


13.01.12 09:58
Meldung
 
Westerburg (aktiencheck.de AG) - Die INVESCO Management S.A. hat am 30.06.2011 den INVESCO Japanese Equity Advantage Fund A (EUR) (ISIN LU0607514634 / WKN A1JD5Q ) aufgelegt.


Das Anlageziel des Fonds ist es, einen langfristigen, in Japanischen Yen gemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen. Dies oll vor allem durch Anlagen in Aktien von Unternehmen erreicht werden, die ihren Sitz in Japan haben oder dort den größten Teil ihrer Geschäfte tätigen und die an einer Börse notiert oder an OTC-Märkten gehandelt werden. Der Fonds investiert in Unternehmen, die nicht nur ihr Kapital, sondern auch ihre immateriellen Vermögenswerte (wie z.B. Markenwerte, technische Entwicklungen oder einen starken Kundenstamm) vorteilhaft nutzen. Darüber hinaus kann der INVESCO Japanese Equity Advantage Fund sein Vermögen um Schuldverschreibungen ergänzen, die in Stammaktien wandelbar sind, und in anderen aktienbezogenen Finanzinstrumenten anlegen.

Der Wert der Anlagen und ihrer Erträge kann sowohl sinken als auch steigen (was man teilweise auf die Wechselkursschwankungen von Anlagen zurückführen kann, die ein Engagement in Fremdwährungen aufweisen) und Anleger bekommen den investierten Betrag unter Umständen nicht in voller Höhe zurück.

Der Anlageberater hat nicht vor, eine breite Palette von Anlagen zu halten, um ein ausgeglichenes Anlageportfolio zu bieten. Wie bei einigen Fonds auf Sektorbasis verfolgt man hier eine stärker konzentrierte Vorgehensweise als dies normalerweise der Fall ist, um aus erfolgreichen Anlagen größeren Nutzen zu erzielen. Da der INVESCO Japanese Equity Advantage Fund ein aggressiv verwalteter Fonds auf Sektorbasis ist, sollten die Anleger ein höheres Risiko als bei einem Fonds mit einem breiten Anlagemandat in Kauf nehmen. Der japanische Aktienmarkt war in der Vergangenheit volatiler als andere entwickelte Aktienmärkte.

Die Währung des INVESCO Japanese Equity Advantage Fund A ist der Euro. Die Mindesterstanlage beträgt 1.500 EUR und die Mindestfolgezahlung 500 EUR. Der Ausgabeaufschlag liegt bei 5,25%. Die Depotbank des Fonds ist die Bank of New York Mellon. Die Erträge und Kursgewinne werden jährlich ausgeschüttet. (13.01.2012/fc/n/n)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Invesco Japanese Equity Advantage Fund A (EUR, aussch.)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

INVESCO Management bietet einen. (13.01.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Invesco Japanese Equity Advantage Fund A (EUR, aussch.)
Weitere Meldungen
 
19.01 AC Risk Parity Funds mit A.
19.01 Gothaer Comfort-Fonds erha.
19.01 DNB erzielt mit Absolute Re.
18.01 AFA GLOBAL WERTE ST.
18.01 WERTGRUND WohnSelect D.
18.01 AXA Investment Managers .
17.01 Ignis-Fonds erhält Vertriebzu.
17.01 Union Investment startet neu.
17.01 Raiffeisen ETF - Solid Gold.
16.01 Mayerhofer Strategie AMI b.
16.01 db X-trackers listet vier neu.
16.01 Meritum Capital - Accumulat.
16.01 Amundi ETF belegt hinsichtl.
16.01 Aberdeen verkauft Immobilie.
16.01 S&P Capital IQ Fund Resea.
13.01 Zwei PEH-Fonds bekommen .
13.01 INVESCO Management biete.
13.01 Deka-Deutschland Balance CF.
12.01 Deka Immobilien verkauft Ein.
12.01 Franklin Templeton verstärkt.
12.01 Ian Maybury neu im Multi-A.
12.01 C-QUADRAT-Europafonds 1.
12.01 ZKB (LU) Sustainable World.
12.01 IPConcept Fund Management.
11.01 Finanztransaktionssteuer bela.
11.01 Sieben neue Indexfonds der .
11.01 ACMBernstein startet Short-.
10.01 PEH-Fonds nun auch über d.
10.01 LGIM Commodity Composite .
10.01 Axxion gründet Tochter für .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 16005 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
K+S: Gegenbewegung läuft!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Barrick Gold: Aktie schießt ...
Robert Sasse, (25.09.16)
Experte: Robert Sasse,
Wirecard, Bayer, E.ON – ...
Feingold-Research, (25.09.16)
Experte: Feingold-Research,
O2 Telefónica Deutschland ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (25.09.16)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
DOW: ​Immer noch ...
Admiral Markets, (25.09.16)
Experte: Admiral Markets,
Aktienrückkauf: Kurspflege ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (25.09.16)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Öl aus Louisiana
Ingrid Heinritzi, (25.09.16)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Münchener Rück, infineon ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (25.09.16)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
WTI Öl - Notbremse ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Dinge, die es nicht gibt
Bernd Niquet, Autor (24.09.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
RIB Software: Express-...
RuMaS, (24.09.16)
Experte: RuMaS,
Der DAX aus Sicht der ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (24.09.16)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Auslandsaktien: Fotobranche ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.09.16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen