Schroders steigert Assets under Management auf neuen Höchstwert - Fondsnews


05.03.20 13:00
Meldung
 
London (www.fondscheck.de) - Der britische Asset Manager Schroders ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 stark gewachsen und hat einen neuen Rekord beim verwalteten Vermögen erzielt, so die Experten von Schroders.


Die Assets under Management seien auf 500,2 Milliarden GBP (590,3 Mrd. EUR) gestiegen, ein deutlicher Zuwachs von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2018: 407,2 Milliarden GBP). Auch die Nettomittelzuflüsse hätten mit 43,4 Milliarden GBP einen Höchstwert erreicht (2018: Nettomittelabflüsse von 9,5 Milliarden GBP). Einen maßgeblichen Beitrag hierzu habe ein Mandat von Scottish Widows geleistet, auf das Mittelzuflüsse von 32,0 Milliarden GBP für den Solutions-Geschäftsbereich sowie 12,6 Milliarden GBP für Schroders Personal Wealth zurückgehen würden. Für die erste Hälfte des laufenden Jahres erwarte Schroders weitere Zuflüsse von rund 30 Milliarden GBP von Scottish Widows.

"Wir haben unser Geschäftsmodell angepasst - und die sehr robusten Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 sind das Ergebnis", kommentiere Peter Harrison, Group Chief Executive von Schroders.

"Geleitet von einer klaren Vision, haben wir unser Unternehmen in den vergangenen Jahren neu positioniert: Im Bereich Wealth Management sind wir näher an unsere Kunden herangerückt, bei Private Assets haben wir unsere Kapazitäten erweitert und das Geschäft mit Anlagelösungen haben wir ausgebaut. Heute machen diese Segmente mehr als die Hälfte der Assets under Management aus, die wir für unsere Kunden verwalten. Auch zukünftig werden wir uns auf aktive, verantwortungsvolle Kapitalanlagestrategien fokussieren. Zudem werden wir weiterhin in das langfristige Wachstum unseres Unternehmens investieren und sind davon überzeugt, dass unser diversifiziertes Geschäftsmodell und unsere differenzierten Anlagestrategien Wertzuwächse sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Aktionäre schaffen werden", so Peter Harrison weiter.

"Auch unsere Frankfurter Niederlassung hat 2019 sehr positive Ergebnisse geliefert", sage Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch.

"Inklusive der von uns mitbetreuten Länder in Zentral- und Osteuropa sowie der Mittelmeerregion konnten wir im vergangenen Jahr mehr als 2 Milliarden Euro Netto-Neugeschäft sichern. Die Assets under Management, die auf unseren Standort entfallen, belaufen sich auf über 24 Milliarden Euro. Zudem haben wir 2019 das aktive Portfoliomanagement in Frankfurt am Main aus- und aufgebaut. Das betraf vorrangig einige der für unsere Kunden wichtigsten Anlageklassen. Diese Kompetenzen werden wir im laufenden Jahr sukzessive auf weitere Anlageklassen ausweiten", so Achim Küssner. (05.03.2020/fc/n/s)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
05.03 Schroders steigert Assets u.
05.03 Edmond de Rothschild bünde.
05.03 Hedge Fonds trotzen der Kr.
05.03 Franklin Templeton übernimm.
05.03 Kaldemorgen und Ehrhardt t.
05.03 QUEST Funds übernimmt Fo.
05.03 Deutscher Mittelstandsanleihe.
05.03 HANetf unterzeichnet neue .
04.03 Beraters Lieblinge: Diese zeh.
04.03 LGIM steigert das verwaltet.
04.03 UBS Asset Management lan.
04.03 Fondsbarometer: China-Fonds.
04.03 Edmond de Rothschild bünde.
04.03 ebase-Topmanager geht ins .
04.03 WisdomTree bringt Battery .
04.03 Fondsbilanz Februar 2020: C.
03.03 Bestseller oder Flop? Diese .
03.03 Union Investment erwirbt Fa.
03.03 Amun vollendet erfolgreich d.
03.03 Heidelberger Vermögen straf.
03.03 Hessischer Vermögensverwa.
02.03 Institutionelle pochen auf ES.
02.03 Neue Anlagestudie bestätigt .
02.03 Fondsjahr 2019: Hohe Kursg.
02.03 Invesco S&P 500 UCITS ET.
02.03 GAM ernennt Greg Clerkson.
02.03 MEAG legt globalen Immobil.
02.03 Dachfonds-Pionier ARIQON w.
02.03 Immobilien-Publikumsfonds FO.
28.02 Erster Gold-ETC von The R.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63395 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Silber: Der Höhenflug geht weiter! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX an der 12000
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:26)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX erklimmt die 12.000er ...
CMC Markets, (17:36)
Experte: CMC Markets,
Kauflaune lässt Kurse ...
Feingold-Research, (16:36)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 - Aufwärtstrend ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:24)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Käufer in Calls auf Alibaba ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:17)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Tesla Aktie: DAS ...
Robert Sasse, (15:07)
Experte: Robert Sasse,
DAX: Angriff auf die 200-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:54)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Daimler-Aktie – 200-Tage-...
Volker Gelfarth, (14:43)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – Nimmt die 12.000 ...
HypoVereinsbank onema., (12:50)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
VW-Aktie vor Widerständen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:11)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Silber: Calls auch nach ...
Walter Kozubek, (10:38)
Experte: Walter Kozubek,
Silber: Der Höhenflug geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:27)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen