WisdomTree feiert 10. Geburtstag seiner ersten ETFs - ETF-News


30.06.16 13:50
Meldung
 
London (www.fondscheck.de) - WisdomTree Investments, Inc. (NASDAQ: WETF), Anbieter börsengehandelter Fonds ("ETFs") und börsengehandelter Produkte ("ETPs"), feiert heute den 10.
Jahrestag der Lancierung seiner ersten 20 Aktien-ETFs an der New York Stock Exchange (NYSE), so WisdomTree Europe in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Notierung seiner ersten ETFs in Europa erfolgte im Oktober 2014. Unlängst hat WisdomTree Niederlassungen in Japan und Kanada eröffnet.

Zehn Jahre mit beeindruckender Erfolgsbilanz

Im Sommer 2006 legte WisdomTree die erste Reihe fundamental gewichteter ETFs in den USA auf. Mit der Notierung von 20 Fonds an einem einzigen Tag ebnete WisdomTree mit dem neuen Konzept den Weg für dividendengewichtete ETFs. Der Börseneinführung 2006 lag die Vision zugrunde, dass die Gewichtung von Aktienmärkten nach Dividenden, statt wie bisher nach Marktkapitalisierung die Indexanlage revolutionieren würde.

Dabei verfolgte WisdomTree das Ziel, neue, breit angelegte Indizes zu schaffen, die das Beste der Indexanlage in sich vereinen: Breite Abdeckung, regelbasierte Transparenz und geringe Umschlagshäufigkeit. Zugleich führten diese Indices ein Bewertungsmaß für die Indexgewichtung ein, um dem möglichen Manko traditioneller Indices, nämlich dass sie über einen Marktzyklus betrachtet anfällig für Blasenbildung sind, entgegenzuwirken. Statt jeden im Index enthaltenen Wert basierend auf seinem Marktwert zu gewichten, beinhalten die breit angelegten Dividendenindices von WisdomTree alle investierbaren Dividendenzahler. Deren Gewichtung im Index erfolgt jährlich basierend auf einer relativen Bewertung: Hierbei wird die von jedem Unternehmen ausgeschüttete Bardividende ins Verhältnis zu den gesamten Bardividenden aller Unternehmen in diesem Markt gesetzt, ausgedrückt in Prozent.

Diese Aktienindices sollten schließlich die Grundlage der heute so erfolgreichen ETF-Plattform von WisdomTree bilden.

Luciano Siracusano, Chief Investment Strategist von WisdomTree, zur zehnjährigen Erfolgsgeschichte: "Die passive Indexanlage bietet Anlegern seit über 30 Jahren unbestritten enorme Vorteile. Zahlreiche Studien belegen, dass es den meisten aktiv gemanagten Publikumsfonds nach Berücksichtigung von Gebühren, Auslagen und Transaktionskosten nicht gelingt, ihre kapitalisierungsgewichteten Vergleichsindices zu übertreffen. Darüber hinaus machen die Echtzeit-Track-Records unserer Indices deutlich, dass die risikoadjustierten Erträge der traditionellen Indexanlage tatsächlich steigerungsfähig sind."

Führend bei ETF-Innovationen

Neben seinen bahnbrechenden Smart Beta ETFs hat WisdomTree das Wettbewerbsumfeld auch durch neuartige, auf Research basierende Indices verändert. Durch die Schaffung eigener Indices und die Tätigkeit als Indexentwickler und ETF-Sponsor schafft WisdomTree ein anlegerfokussiertes intellektuelles Eigentum und gehört damit auch weiterhin zu den Pionieren innovativer ETF-Produkte. Angefangen von der 2006 ursprünglich 20 ETFs umfassenden Fondsfamilie hat WisdomTree sein Angebot stetig auf nunmehr 99 börsennotierte Fonds in den USA erweitert. Die Palette deckt ETFs auf US-amerikanische, internationale und globale Aktien, Anleihen, Währungen, Rohstoffe und alternative Strategien ab.

In Europa sind die 26 UCITS-konformen ETFs von WisdomTree an der London Stock Exchange, der Borsa Italiana, der Deutschen Börse Xetra, der SIX Swiss Exchange und der Irish Stock Exchange gelistet. Vor Kurzem wurden der WisdomTree US Quality Dividend Growth UCITS ETF (DGRA), der WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF (GGRA) und der WisdomTree Enhanced Commodity UCITS ETF - USD Acc zur Notierung an der London Stock Exchange, der Borsa Italiana bzw. der Deutschen Börse Xetra zugelassen.

"Vor zehn Jahren hat WisdomTree in der Überzeugung, dass den anlegerfreundlichen ETFs die Zukunft im Asset Management gehört, mit der Verwaltung börsengehandelter Fonds begonnen", erläutert Jonathan Steinberg, CEO und Präsident von WisdomTree. "Mit der fundamentalen Gewichtung in der Indexkonstruktion und einem neuartigen Geschäftsmodell mit eigenen Indices, durch das sich WisdomTree zu einem der weltweit führenden ETF-Sponsoren entwickelt hat, haben wir entscheidend zur Weiterentwicklung der Branche beigetragen. Heute sind ETFs als globales Phänomen auf dem besten Weg, traditionelle Publikumsfonds gemessen am verwalteten Vermögen hinter sich zu lassen. Konzepte mit alternativer Indexgewichtung wie z.B. Smart-Beta-Strategien erfreuen sich überdies zunehmender Beliebtheit bei privaten wie institutionellen Anlegern gleichermaßen. Damit hat sich nicht nur unsere ursprüngliche Vision bewahrheitet. Vielmehr sind wir dank unseres einzigartigen Angebots und unseres Wettbewerbsvorteils hervorragend für die nächsten zehn Jahre und darüber hinaus aufgestellt."

"Der Ausblick für traditionelle Beta und Smart Beta ETFs ist über alle Asset-Klassen unverändert positiv", fügt Jonathan Steinberg hinzu. "Denn immer mehr Privatanleger, Finanzberater und institutionelle Anleger erkennen die Vorteile einer Struktur, die mehr Transparenz und Liquidität bietet und für Wettbewerbsgleichheit an den Finanzmärkten sorgt. Kontinuierliche Innovationen wie Währungs-Hedging und liquide alternative Anlagen sowie neue aufsichtsrechtliche Bestimmungen für mehr Transparenz bei Honoraren und Beratung stellen die Weichen für ein weiteres Wachstum der ETF-Branche in den USA sowie auf den rasant wachsenden ETF-Märkten im Rest der Welt. Mit der Ausweitung unserer Geschäftstätigkeit auf neue Asset-Klassen und Regionen befinden wir uns im Einklang mit unserem ursprünglichen Plan, innovative, durchdachte und einzigartige ETFs zu entwickeln, ausgerichtet am Bedarf der Anleger." (30.06.2016/fc/n/e)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
30.06 WisdomTree feiert 10. Gebu.
30.06 BNP Paribas verliert Fondsm.
30.06 La Française bringt "All-We.
30.06 DJE-Vermögensverwaltung b.
30.06 Raiffeisen und Vontobel ste.
30.06 Anlegervertrauen in Europa .
30.06 Scope übernimmt FERI Euro.
29.06 Barings lanciert marktneutral.
29.06 Lyxor stärkt deutschsprachig.
29.06 Commerz Real erwirbt Hotel.
29.06 Lyxor stärkt Vertriebsteam .
29.06 Pierre Pincemaille verstärkt .
29.06 GAM übernimmt Cantab Cap.
28.06 Deutschlandchef von Carmign.
28.06 Nach schwachem Auftakt: A.
28.06 BlackRock erwartet Fluchtwe.
28.06 LFIS Vision UCITS - Premia.
28.06 Baring Asset Management l.
28.06 Neuberger Berman: EMD-Fon.
28.06 Union Bancaire Privée verstä.
28.06 Monega und Invest in Vision.
27.06 Nachgehakt: Was bedeutet d.
27.06 Beste Service-KVG 2016: H.
24.06 Kames Capital erweitert Mul.
23.06 WisdomTree kündigt Dividen.
23.06 Short-Selling-Professor verw.
23.06 Neuer Nachhaltigkeitsfonds in.
23.06 Investec AM baut Multi-Ass.
23.06 Chef von UBS Asset Manag.
22.06 Institutional Investor Magazin.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14292 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
K+S: Da ist das Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (30.06.16)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
DAX DOW die Entscheidung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (30.06.16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX kehrt zur Normalität ...
CMC Markets, (30.06.16)
Experte: CMC Markets,
Devin Sage TXA Trading. ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (30.06.16)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Dax pendelt seitwärts – ...
IG Markets, (30.06.16)
Experte: IG Markets,
Goldbullen ziehen nicht mit!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.06.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Symrise: stark erholt!
trading notes future, (30.06.16)
Experte: trading notes future,
Platin: Schwankt, aber ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (30.06.16)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (30.06.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX: Stimmungskiller ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (30.06.16)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Deutsche Bank fällt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (30.06.16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Daimler, Deutsche Bank, ...
Feingold-Research, (30.06.16)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen