Aktienmärkte sind noch freundlich


22.02.12 15:16
Meldung
 
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Nun hat es Griechenland doch geschafft, denn das zweite Rettungspaket ist genehmigt, so die Experten von Ellwanger & Geiger Privatbankiers.


Die Griechen würden aber trotz allem in diesem Jahr mit einem höheren Haushaltsdefizit rechnen, das statt 5,4% voraussichtlich 6,7% des Bruttoinlandsproduktes betragen werde. Insofern stelle sich die Frage, ob Griechenland nun wirklich keine weitere Kapitalspritze mehr benötige. Mit gemischten Gefühlen würden die Anleger auch auf den französischen Automobilmarkt schauen, denn Peugeot-Citroën (ISIN FR0000121501 / WKN 852363 ) sei wieder einmal auf der Suche nach Kooperationspartnern, da sie es alleine nicht mehr schaffen würden.

Von der deutschen Unternehmensseite kämen unverändert positive Nachrichten. An deren Spitze stehe momentan Fresenius (ISIN DE0005785604 / WKN 578560 ), denn der Konzern habe mit Bestwerten von Umsatz und Gewinn aufwarten können. Da überrasche es nicht, dass einige US-Analystenhäuser die DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 )-Unternehmen nach wie vor als unterbewertet betrachten würden, und dies, obwohl der DAX bereits seit Mitte Dezember nur noch die Aufwärtsrichtung kenne. Ein Rückschlag werde trotz dieser positiven Analystenkommentare dadurch immer wahrscheinlicher.

Der DAX habe versucht, bereits in den letzten Tagen die 7.000-Punkte-Marke zu überschreiten, und sollte es ihm gelingen, dann wäre die 7.250-Punkte-Marke die nächste wichtige Widerstandslinie. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Marke nicht überschritten werde, sei jedoch sehr hoch, da keine weiteren positiven Nachrichten vorhanden seien, die noch als Stimulanz wirken könnten.

Der EURO STOXX 50 (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) habe zwar die 2.500- Punkte-Marke überschritten, müsse aber noch einen weiten Weg bis zur nächsten Widerstandslinie von 2.700 Punkten zurücklegen und dies dürfte sehr schwer werden. Unübertroffen im Anstieg sei der Dow Jones-Index (ISIN US2605661048 / WKN 969420 ), der knapp vor seiner 13.000-Punkte-Marke liege. Die nächsten Linien, die bei 14.000 Punkten lägen, seien bereits Höchstmarken im Oktober 2007 gewesen. Auch hier sei ein Rückschlag mehr als wahrscheinlich.

Die Veränderungen am Kapitalmarkt durch die Zusage des zweiten 130-Milliarden-Hilfspakets für Griechenland und damit die Zusage für den "freiwilligen Schuldenschnitt" hätten viele Anleger noch gar nicht richtig registriert. Es könnte Sitte werden, dass Regierungen sich einfach das Recht herausnehmen, die Bedingungen für ihre Staatsanleihen verändern zu können, wann immer es ihnen passt, und zahlen müssen dann eben die Gläubiger, so die Experten von Ellwanger & Geiger Privatbankiers. Ob diese schöne Möglichkeit nicht auch auf Portugal und Italien übergreife, sei zum heutigen Zeitpunkt noch mit einem großen Fragezeichen zu versehen.

Noch scheinen die Investoren an den Aktienmärkten dieses Szenario auszuschließen, anderenfalls wäre der bisherige positive Kursverlauf nicht zu erklären, so die Experten von Ellwanger & Geiger Privatbankiers weiter. Hinzu komme natürlich die Alternativlosigkeit, denn Käufer von Aktien würden kaum eine andere Anlagemöglichkeit an den Kapitalmärkten sehen, die Liquidität sei weiterhin vorhanden und die Dividendenrenditen würden teilweise neue Rekordhöhen zeigen.

Der Rückschlag werde dann kommen, wenn sich an den eigentlichen Rahmeneckdaten überhaupt nichts verändert habe und sich der Blick von den vorhandenen guten Daten auf die auch schon vorhandenen negativen Faktoren richte. Insofern würden die Experten weiterhin sehr vorsichtig bleiben und schwerpunktmäßig in den defensiven Branchen agieren. (22.02.2012/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (24.08.19)
2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (23.08.19)
Der Crash (Original bei ... (23.08.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dax Anleger vor Jackson Hole in . (23.08.19)
DAX sackt wieder unter 11.700 P. (23.08.19)
Aktienmarkt: thyssenkrupp an der . (23.08.19)
Legal & General Ucits Daxglobal G. (23.08.19)
DAX: War die Hürde doch zu hoc. (23.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
23.02 Euro notiert weiter über 1,3.
23.02 Anstehende Wirtschaftsdate.
22.02 Wall Street-Schluss: Leichte.
22.02 Euro über 1,32 US-Dollar, G.
22.02 US-Anleihen fester, Deutsch.
22.02 Börsen in Europa-Schluss: G.
22.02 Wall Street Update: Schwac.
22.02 Börse Frankfurt Schluss: Ve.
22.02 Edelmetalle Angebotsrisiken .
22.02 DAX Bullen geben nicht so .
22.02 DAX konsolidiert, Gewinnmit.
22.02 Baumwollpreise wieder auf 9.
22.02 Metallpreise dank der positiv.
22.02 Schwedens Arbeitslosenquote.
22.02 US-Verkäufe bestehender Hä.
22.02 Wall Street Eröffnung: Wen.
22.02 USD/JPY Griechenland-Einigu.
22.02 EZB nun aber dennoch an d.
22.02 EUR/USD immer wieder im .
22.02 US-Geldpolitik kommt noch Q.
22.02 Zeitenwende am US-Ölmarkt
22.02 Aktienmärkte sind noch freu.
22.02 Ungarns Regierung zum Han.
22.02 Griechenland ist beordnet, ab.
22.02 MBA: US-Hypothekenanträge.
22.02 China HSBC Flash PMI: Trot.
22.02 Gefühlte Inflation weicht we.
22.02 Euroland Einkaufsmanagerind.
22.02 Tschechiens Erzeugerpreise .
22.02 DAX auch am Mittwoch sch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55373 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Der Preis für Kohlenstoff steigt drastisch, Quecksilber zieht ebenfalls an
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold und Silber - Eng aber ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P500 - Fallen 2.900 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax Anleger vor Jackson ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.08.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Canopy Growth-Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (23.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Mühl Product & Service - ...
Feingold-Research, (23.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Italien zwischen ...
Börse Stuttgart AG, (23.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
QSC Aktie: Schöner neuer ...
Robert Sasse, (23.08.19)
Experte: Robert Sasse,
Marktstimmung: "Als ob ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (23.08.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Hohe Gewinne in kurzer ...
wikifolio.com, (23.08.19)
Experte: wikifolio.com,
Trotz des Vorwurfs, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (23.08.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (23.08.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Gold unter 1.500 $/oz
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (23.08.19)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen