Börsen in Europa Schluss: Nur vereinzelte Lichtblicke am Ende des Handelstages


04.06.12 19:53
Meldung
 
Paris (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung an den europäischen Börsen verbesserte sich zum Handelsschluss am Montag ein wenig, nachdem es zu Beginn des Handels wesentlich düsterer ausgesehen hatte.
Die Schuldenkrise blieb dabei das bestimmende Thema am Markt. Der Dow Jones EURO STOXX 50 (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) gewann 0,50 Prozent auf 2.078,96 Punkte. Der auch britische und schweizerische Titel umfassende Dow Jones STOXX 50 (ISIN EU0009658160 / WKN 965816 ) fiel um 0,37 Prozent nach unten auf 2.213,47 Zähler. Die europäischen Länderbörsen schlossen uneinheitlich.

Der von der sentix GmbH ermittelte Konjunktur-Index für die Eurozone verzeichnete im Juni 2012 erneut einen Rückgang. Der sentix-Gesamtindex für die Euroland-Konjunktur verlor zum dritten Mal in Folge und notiert mit -28,9 Punkten auf dem tiefsten Stand seit Mai 2009, nach -24.5 Punkten im Vormonat. Lage und Erwartungswerte fielen dabei gleichermaßen zurück, die Lagewerte sanken dabei auf den niedrigsten Stand seit August 2009. Die Entwicklung in Euroland wirkt sich auch zunehmend negativ auf die bisherigen Wachstumsmotoren aus. Auch die bisherigen Wachstumsmotoren stotterten laut sentix. So verlor der Deutschland-Index fast 7 Punkte auf 9,1 Zähler, was im Wesentlichen den Erwartungen geschuldet ist.

Im britischen FTSE 100 waren die Titel von Randgold Resources mit einem Plus von 6,9 Prozent klarer Tagesgewinner. Am Indexende fanden Vedanta Resources, mit einem Minus von 4,9 Prozent.

Im französischen CAC40 wurden auch am Ende des Tages Finanztitel gesucht. Titel von Société Générale legten an der Spitze um 3,5 Prozent zu. Auf dem zweiten Platz folgten BNP Paribas mit einem Zugewinn von 3,4Prozent. Mehr als 2 Prozent mussten CAP Gemini abgeben, am Indexende fanden sich dagegen Aktien von Renault mit einem Minus von 2,9 Prozent.

Im Schweizer SMI gab es nur einen Wert, der nicht mit einem Minus geschlossen hatte. Titel von Synthesis lagen mit einem zum vorherigen Handelstag unveränderten Wert an der Spitze. Für Aktien von Novartis (ISIN CH0012005267 / WKN 904278 ) ging es derweil um 1,0 Prozent nach unten. Der Pharmakonzern hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem dänischen Biotech-Konzern Genmab (ISIN DK0010272202 / WKN 565131 ) geschlossen. In deren Rahmen wird Novartis die DuoBody-Technologieplattform von Genmab zur Schaffung und Entwicklung bispezifiischer Antikörper verwenden. Genmab erhält den Angaben zufolge eine Upfront-Zahlung in Höhe von 2 Mio. US-Dollar von Novartis. Sollten alle Meilensteine des Rahmenabkommens erfüllt werden, würde Genmab insgesamt 175 Mio. US-Dollar zuzüglich Lizenzgebühren von Novartis erhalten. Mit einem Abschlag von 2,8 Prozent bildeten Titel von Swiss Re das Schlusslicht. Im SMI.

Aktien von EVN (ISIN AT0000741053 / WKN 878279 ) tendierten im österreichischen ATX zum Schluss unverändert. Der Energieversorger hat das derzeit günstige Umfeld zur Refinanzierung einer Kreditlinie genutzt. So wurde eine revolvierende Kreditlinie in Höhe von 500 Mio. Euro unterzeichnet. Die neue Fazilität hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ersetzt die seit September 2006 bestehende syndizierte revolvierende Kreditlinie. Aktien der Raiffeisen Bank International lagen am Ende mit einem Plus von 3,9 Prozent an der Indexspitze, während Lenzing am Indexende 5,5 Prozent an Wert verloren.

Dow Jones EURO STOXX 50: 2.078,96 (+0,50 Prozent) Dow Jones STOXX 50: 2.213,47 (-0,37 Prozent) FTSE 100 (London): 5.260,19 (-1,14 Prozent) CAC40 (Paris): 2.954,49 (+0,14 Prozent) MIB (Mailand): 12.891,96 (+1,19 Prozent) IBEX 35 (Madrid): 6.239,50 (+2,88 Prozent) SMI (Zürich): 5.713,34 (-1,11 Prozent) ATX (Wien): 1.857,23 (-0,27 Prozent) (04.06.2012/ac/n/m)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EURO STOXX 50

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

die Börse ist zum Irrsinnsladen ... (19.06.14)
Telefonica SA (05.04.14)
Löschung (02.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Frankfurt: Moderate Verlus. (11:55)
Neues BEST Unlimited Turbo-Zerti. (18.07.14)
Credit Suisse-Express-Zertifikate a. (16.07.14)
Neues BEST Unlimited Turbo-Zerti. (14.07.14)
Neues Stufenexpress-Zertifikat der. (10.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EURO STOXX 50
Weitere Meldungen
 
05.06 Finnlands BIP wächst an
05.06 DAX: Darum ist die 6.000er.
05.06 Apple geht weiter gegen Sa.
05.06 Internationale Konjunkturdaten.
05.06 DAX zurück auf Los
05.06 Emerging Markets: Sinkende .
05.06 Euro startet gut in die neue.
05.06 Chinesische Vorbereitungen .
05.06 Australien senkt Leitzins
05.06 US-Auftragseingänge der Ind.
05.06 US-Industrieaufträge im Apri.
05.06 EUR/USD über 1,2500
05.06 RBA senkt Leitzinsniveau in.
05.06 EU-Kommissionspräsident plä.
05.06 Europa: Forderungen nach Z.
05.06 Eurozone: Dienstleistungssekt.
05.06 DAX: Durchatmen
05.06 DAX mit positivem Vorzeich.
05.06 Aktienmärkte weiter angesch.
05.06 Eurozone: Eintrübung der ko.
05.06 Silber: Schlüsselunterstützung.
05.06 DAX mit neuem Jahrestief
05.06 Ausblick: Stärkere Eröffnung.
05.06 Euro notiert weiter über 1,2.
05.06 Anstehende Wirtschaftsdate.
04.06 Wall Street Schluss: Die Fa.
04.06 Euro zeigt sich leicht erholt,.
04.06 US-Anleihen und Deutsche A.
04.06 Börsen in Europa Schluss: N.
04.06 Wall Street Update: US-Börs.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6623 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Evotec: Jetzt wird die Luft dünn!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Evotec: Jetzt wird die Luft ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:33)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Warum so pessimistisch?
Bernd Niquet, Autor (12:24)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX hadert mit 9.800-...
CMC Markets, (11:43)
Experte: CMC Markets,
Apple - Mit voller Produkt-...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (11:30)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Faktoren im Faktencheck ...
Feingold-Research, (11:13)
Experte: Feingold-Research,
Bayer vor den Zahlen
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
Wellgreen Platinum kann ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:03)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Dax sucht Richtung - ...
IG Markets, (11:00)
Experte: IG Markets,
Risiken beim Social-Trading ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (10:37)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
USD/CHF: Wendemanöver ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (10:26)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Ifo-Werte & Co - kommt ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:19)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Gold unter 1.300 $/oz
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Volkswagen Bank: Zukunftsorientiertheit, Komplexität und finanzielle ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen