DAX 38-Tages-Linie im Fokus


04.04.12 09:32
Meldung
 
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wenig neue Erkenntnisse brachte der gestrige Handelstag zunächst beim DAX® (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ), so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Allerdings sorge der Schwächeanfall zum Handelsschluss dafür, dass der steile Haussetrend seit Ende November 2011 (akt. bei 7.006 Punkten) wieder zur Disposition stehe. Die angeführte Trendlinie stelle den Auftakt zu einer wichtigen Haltezone dar, die die Analysten zuletzt bereits mehrfach ins Feld geführt hätten, und durch die 38-Tages-Linie (akt. bei 6.917 Punkten) abgerundet werde.

Heute dürfte den Marktteilnehmer der Stresstest dieser Bastion ins Haus stehen. Allerdings würde erst deren Erosion eine schärfere Korrektur in Richtung des Aufwärtsgaps vom 8. März bei 6.704 zu 6.683 Punkten bzw. des Tiefs von Anfang März bei 6.613 Punkten lostreten. Eine Zwischenetappe auf dem Weg in diese Region stelle dabei das jüngste "swing low" bei 6.842 Punkten dar. Ohne eine negative Weichenstellung sollten die deutschen Standardwerte aber nicht zu früh abgeschrieben werden. Schließlich bringe ein Spurt über die jüngsten beiden "swing highs" bei 7.154 bzw. 7.194 Punkten die Bullen wieder ins Spiel. (04.04.2012/ac/a/m)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Elliott Wave DAX daily (29.01.15)
2015 QV DAX-DJ-GOLD-... (29.01.15)
Banken in der Eurozone (29.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Unentschlossener DAX sucht nach. (16:43)
DAX ist hin- und hergerissen (16:04)
DAX - 10.750 Punkte halten weit. (15:47)
Aktien Frankfurt: Gute Geschäftse. (15:25)
DAX: Gerne gesehene Rücksetzer (13:31)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
04.04 EUR/USD gibt nach
04.04 Goldpreis nach Fed-Aussage.
04.04 Börsen in BRIC: Schwache M.
04.04 Türkische Inflationsaussichten.
04.04 DAX im Sturzflug, FED ber.
04.04 USD/JPY: Volatilität nimmt .
04.04 Börsen in Europa am Morge.
04.04 Brasilien Industrieproduktion w.
04.04 Konjunkturmarkt anhaltende .
04.04 US-Aktienmärkte schlossen .
04.04 EUR/USD: die Marke von 1,.
04.04 Deutsche Staatsanleihen kau.
04.04 Russischer Rubel weitere Li.
04.04 Häuserpreise in Großbritannie.
04.04 EUR/USD rutscht unter 1,32.
04.04 USD/EUR rund 1,5 Cent ge.
04.04 DAX Kampf um die 7.000e.
04.04 EZB-Zinsentscheidung auf de.
04.04 EUR/JPY Atempause als ne.
04.04 Portugal dürfte kein weitere.
04.04 Börse Frankfurt am Morgen:.
04.04 FED Niedrigzinspolitik bis 20.
04.04 Australien im Februar wiede.
04.04 Nigerias Naira bleibt auf der.
04.04 Philippiniens Erzeugerpreise s.
04.04 DAX-Technik: kurzfristiges B.
04.04 USA Aussicht auf "QE3" s.
04.04 Konjunkturdaten geprägt von.
04.04 DAX 38-Tages-Linie im Fok.
04.04 Philippiniens Inflationsrate ab.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7312 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Gazprom: Vorsicht, es droht Gefahr!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis: „Keine Anzeichen ...
Steffen Grosshauser, (17:03)
Experte: Steffen Grosshauser,
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:55)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Unentschlossener DAX ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (16:43)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Gold bastelt am Ausbruch ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (16:28)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Bekommen wir beim Öl die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX ist hin- und ...
IG Markets, (16:04)
Experte: IG Markets,
Discount-Calls als ...
Feingold-Research, (15:32)
Experte: Feingold-Research,
First Berlin - Deutsche ...
First Berlin Equity Rese., (15:14)
Experte: First Berlin Equity Research,
Rohstoff-Update: Silber
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:12)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Gazprom: Vorsicht, es ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (15:03)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Fed weiter ohne Eile; ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:53)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Kupferpreis zu niedrig
Ingrid Heinritzi, (14:41)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
BWIN: Schwächelt die Gaming-Branche?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen