DAX legt nach Griechenland-Entscheidung eine Verschnaufpause ein


22.02.12 13:58
Meldung
 
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nach zähem Ringen haben die EU-Finanzminister ein weiteres Hilfspaket für Griechenland auf den Weg gebracht, berichten die Analysten der Helaba.


Ein entsprechend positiver Ausgang sei weitestgehend im Vorfeld erwartet worden, sodass dies bereits in den Aktienkursen eskomptiert gewesen sei - ganz getreu dem Motto "buy the rumor, sell the fact". Möglicherweise sei damit gestern der Startschuss für eine seit längerer Zeit überfällige Zwischenkorrektur gegeben worden. Nahezu unabhängig von der jeweiligen Marktphase gelte die Devise "Selektion ist Trumpf". Um dies zu verdeutlichen, seien verschiedene, europäische Indices und der Dow Jones (ISIN US2605661048 / WKN 969420 ) einem Performance-Vergleich über die letzten drei Monate unterzogen worden.

In diesem Zeitraum habe der schweizerische SMI (ISIN CH0009980894 / WKN 969000 ) eine klare Outperformance vollziehen können. Dahinter würden der MDAX (ISIN DE0008467416 / WKN 846741 ) und der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) rangieren, während der spanische IBEX (ISIN ES0SI0000005 / WKN 969223 ) und der italienische FTSE MIB (ISIN IT0003465736 / WKN 145814 ) am schlechtesten abgeschnitten hätten.

Auch bei Einzelaktien habe es gewaltige Unterschiede gegeben. Unter den DAX-Werten (seit Jahresanfang) habe sich die Commerzbank-Aktie (ISIN DE0008032004 / WKN 803200 ) (Stand 21.02., 14 Uhr) mit einem Plus von rund 65% deutlich vom restlichen Feld absetzen können. Mit Abstand seien Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) (+42%), BMW (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) (+39%) und Infineon (ISIN DE0006231004 / WKN 623100 ) (+34%) gefolgt.

Inhaber der roten Laterne seien die Deutsche Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) und Siemens (ISIN DE0007236101 / WKN 723610 ) gewesen, welche jeweils nur um rund 1,5% hätten zulegen können. Wenig besser habe die Bilanz für E.ON (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99 ) (+1,68%), Fresenius Medical Care (ISIN DE0005785802 / WKN 578580 ) (+2,48%) und Merck (ISIN DE0006599905 / WKN 659990 ) (+4,8%) ausgesehen.

Beste Werte aus dem EURO STOXX 50 (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) seien Alcatel-Lucent (ISIN FR0000130007 / WKN 873102 ) und Renault (ISIN FR0000131906 / WKN 893113 ) gewesen, hingegen hätten Repsol (ISIN ES0173516115 / WKN 876845 ) und France Télécom (ISIN FR0000133308 / WKN 906849 ) am Ende rangiert. Grundsätzlich werde unterstellt, dass Aktien, welche einen starken Trend aufweisen würden, diesen auch in Zukunft fortsetzen würden, während entsprechend die schwachen Werte schwach bleiben würden.

Die Vorgaben für den heutigen Handelsverlauf würden auf eine moderat schwächere Eröffnung hindeuten. Beachtenswerte Unterstützungen für den DAX würden sich bei 6.838 und 6.809 Zählern finden. Widerstände würden sich bei 6.951 und 6.971 Punkten definieren lassen. (22.02.2012/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (21.01.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (21.01.19)
Der Crash (Original bei ... (21.01.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX mit gesundem Minus - China. (17:33)
DAX: Eine Hausse mit Fragezeiche. (16:11)
DOW DAX nach dem Kurssprung (15:59)
DAX baut Überkauftheit ab (14:15)
DAX: Die Rückkehr! (12:59)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
22.02 DAX legt nach Griechenland.
22.02 Börsen in Europa am Mittag.
22.02 USD/JPY kletterte erstmals .
22.02 Eurozone leichte Verbesseru.
22.02 GBP/USD Kabelpfunde gabe.
22.02 EUR/USD Potenzial bis 1,35.
22.02 China-PMI scheitert an der 5.
22.02 Eurozone Umfang der IWF-H.
22.02 Börse Frankfurt am Mittag: .
22.02 Eurozone Katerstimmung bee.
22.02 EUR/USD grundsätzlich seitw.
22.02 Taiwans Arbeitslosenquote g.
22.02 Taiwans BIP steigt weiter
22.02 Börsen in Asien: Mehrheitlich.
22.02 Dow Jones technische Analy.
22.02 Wall Street nach vorläufiger.
22.02 DAX startet hinter roten Vo.
22.02 EWU-Verbrauchervertrauen e.
22.02 Chinesische Industrie verzeic.
22.02 US-Präsident begrüßt Einigu.
22.02 EU-Auftragseingänge legen .
22.02 Börsen in BRIC: Uneinheitlich.
22.02 Deutsche Staatsanleihen aufg.
22.02 Italiens Inflationsrate rückläuf.
22.02 Börsen in Europa am Morge.
22.02 Frankreichs Frühindikatoren z.
22.02 DAX die 7.000 Punkte blieb.
22.02 Keine EU-Fördergelder für U.
22.02 Wirtschaftsboom in China sc.
22.02 Finanzmärkte vom griechisch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 44799 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Aktie nimmt Fahrt auf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
WTI Öl - Long Trade 10$ ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:29)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX mit gesundem Minus -...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
DAX: Eine Hausse mit ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:11)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DOW DAX nach dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
First Berlin - Almonty ...
First Berlin Equity Rese., (15:58)
Experte: First Berlin Equity Research,
S&P500 - US-Börsen ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:40)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tesla Aktie: Atemlos durch ...
Robert Sasse, (15:19)
Experte: Robert Sasse,
Saracen Mineral erhöht ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:37)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Wochenausblick: Hoffen auf ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:35)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard: Eine echte Größe!
Volker Gelfarth, (14:26)
Experte: Volker Gelfarth,
Wirecard, Bitcoin, Brent – ...
Feingold-Research, (13:40)
Experte: Feingold-Research,
Silber mit Korrektur nach ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (13:29)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen