EUR/USD: Großer Teil der Verluste aufgeholt


21.08.18 13:36
Meldung
 
Wien (www.aktiencheck.de) - Vor dem Hintergrund der Eskalation der Spannungen zwischen den USA und der Türkei und des damit verbundenen merklichen Anstiegs der Risikoaversion an den Finanzmärkten kam der Euro zum Dollar (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) Mitte August unter Druck und verlor zwischenzeitlich bis auf knapp über EUR/USD 1,13, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.


Inzwischen habe sich die Lage wieder etwas beruhigt und der Euro habe den größten Teil seiner Verluste aufgeholt. Zuletzt sei ihm dabei US-Präsident Trump zu Hilfe gekommen, der in einem Interview deutliche Kritik an den Zinsanhebungen der US-Notenbank FED geäußert und diese quasi aufgefordert habe, den Leitzins nicht weiter anzuheben. Bis zum Jahresende dürfte sich EUR/USD um das aktuelle Niveau bewegen. Die Analysten würden derzeit keinen Faktor sehen, der den Wechselkurs nachhaltig in die eine oder andere Richtung ziehen könnte. So scheine die Renditedifferenz weiter wenig aussagekräftig. Diese habe sich seit Mitte Juli per Saldo nicht verändert, der Euro habe zwischenzeitlich aber fast 4 Cent verloren. Mit Blick auf FED und EZB seien in den nächsten Monaten auch keine Neuigkeiten zu erwarten. Sollte sich einer der diversen Konflikte, in die die USA verwickelt seien, aber wieder verschärfen, dürfte das den Euro erneut belasten. (21.08.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (18.02.19)
SCHWER-Gewichte in SILBER (17.02.19)
QV unlimited Million-Projekt (08.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neuer Turbo Put-Optionsschein auf. (15.02.19)
Darum könnte sich die Talfahrt im. (13.02.19)
VelocityShares Daily 4X Long EU. (12.02.19)
EUR/USD (Wochenchart): Entschei. (11.02.19)
VelocityShares Daily 4X Long EU. (01.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
22.08 EUR/CZK: Zinsanhebung sch.
22.08 EUR/CHF: Flucht in sichere .
22.08 EUR/RON: Anfängliche Auf.
22.08 AUD/USD: Australischer Dol.
22.08 EUR/HRK: Fortsetzung der .
22.08 USD/CNY: Abwärtstrend des.
22.08 EUR/GBP: Angst vor "No D.
22.08 EUR/HUF: Erholung des For.
22.08 USD/JPY: Trumps Komment.
21.08 EUR/RUB: Neuen Sanktionen.
21.08 EUR/TRY: Abrupte Kehrtwe.
21.08 EUR/PLN: Zloty von system.
21.08 EUR/CHF: Franken sollte ku.
21.08 EUR/USD: Großer Teil der V.
17.08 Europäische Kommission bes.
15.08 EUR/USD: Warten auf die U.
15.08 EUR/CHF auf Jahrestief - T.
24.07 USD/RUB: Erheblicher Bewe.
24.07 EUR/CZK: Seitwärtsbewegun.
24.07 EUR/PLN wertet wieder etw.
04.07 USD/CNY: PBOC widersprich.
04.07 EUR/CHF: KOF-Konjunkturba.
04.07 Schwächerer Yen nach Mark.
27.06 Chinesischer Yuan: Abwertun.
27.06 USD/CNY: Größere Abwertu.
27.06 Russischer Rubel entwickelt .
27.06 AUD/USD: US-Handelspolitik .
27.06 Türkische Lira: Unterpositioni.
27.06 USD/JPY: Der Handelskrieg .
26.06 EUR/PLN: Eines der Opfer .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 45754 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
450 Millionen Schweizer ...
Börse Stuttgart AG, (17.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Das Rätsel BUND-Future
Feingold-Research, (17.02.19)
Experte: Feingold-Research,
SAP: Bloß nichts ...
Volker Gelfarth, (17.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
RavenQuest bezieht ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit Immobilienaktien sicher ...
wikifolio.com, (17.02.19)
Experte: wikifolio.com,
Infineon: Im Sturzflug!
Robert Sasse, (17.02.19)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Zielbereich erreicht, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.02.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
US-Vorwahljahr: Stärke bis ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Achtung, die Verrückten ...
Bernd Niquet, Autor (16.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Beiersdorf: Volltreffer + ...
RuMaS, (16.02.19)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen