Globale Aktienmärkte vorwiegend im Plus


27.01.12 15:55
Meldung
 
Wien (aktiencheck.de AG) - Abermals eine positive Woche an den Aktienmärkten, so die Analysten der Erste Bank.

Alle wichtigen Leitindices seien im Plus gewesen.
Der zuvor schwache Nikkei 225 (ISIN XC0009692440 / WKN 969244 ) habe einen Zuwachs von 2,4% geschafft, der STOXX 600 (ISIN EU0009658202 / WKN 965820 ) sei um 0,5% und der S&P 500 (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0 ) um 0,3% gestiegen.

Die Äußerungen der FED, die Leitzinsen weiter jahrelang niedrig zu halten, habe nicht nur die Aktieninvestoren, sondern auch die Edelmetallpreise beflügelt. Silber sei um 8,3% gestiegen, Gold um 4,3%. Auch Kupfer habe deutlich zugelegt (+2,7%). Der Wille der FED, das negative Realzinsniveau noch mehrere Jahre aufrechterhalten, entspreche indirekt einer starken Kaufempfehlung für Gold.

Den meisten Technologiefirmen gehe es gut. Nach den zuletzt erfreulichen Zahlen von IBM (ISIN US4592001014 / WKN 851399 ), Microsoft (ISIN US5949181045 / WKN 870747 ) und Google (ISIN US38259P5089 / WKN A0B7FY ) habe Apple (ISIN US0378331005 / WKN 865985 ) wieder einmal schlichtweg sensationelle Umsatz- und Gewinnzahlen abgeliefert. Der Quartalsumsatz habe USD 46,3 und der Gewinn USD 13,1 Mrd. betragen. Sowohl die Bruttomarge als auch die Nettomarge und die wichtigsten Kapitalrentabilitäten (auf das EK, Gesamtkapital und das investierte Kapital) seien gestiegen und würden die erstklassige Qualität des Unternehmens dokumentieren.

Der Eurozone-Einkaufsmanagerindex erreiche im Jänner ein 5-Monatshoch bei 50,4 Punkten (Dez. 48,3). Damit habe die Eurozone-Privatwirtschaft auch erstmals seit fünf Monaten wieder ein leichtes Wachstumsplus geschafft, da der Index die neutrale Wachstumsschwelle von 50 Punkten übersprungen habe.

Besonders Deutschland habe robustes Wachstum ausgewiesen. Der Index habe mit 54,0 die höchste Steigerungsrate seit sieben Monaten markiert. In Frankreich (50,9) sei es erstmals seit vier Monaten wieder in moderatem Tempo bergaufgegangen. Außerhalb dieser beiden Länder sei die Wirtschaftsleistung, laut dem Index, zum achten Mal hintereinander gesunken. Jedoch auch hier zeichne sich eine Verbesserung ab, denn laut Index sei die Wirtschaftsleistung mit der niedrigsten Rate seit vier Monaten gesunken.

Betrachte man die Sektoren, so sei zu erkennen, dass die Industrie vom niedrigsten Auftragsrückgang seit sechs- und der Service-Sektor vom niedrigsten Auftragsminus seit fünf Monaten berichtet habe. In der Industrie habe die unterdurchschnittliche Quote Auftragseingang/zu Fertigwarenlager zwar weiter nur verhaltene Wachstumsperspektiven signalisiert, doch habe der Wert immerhin ein Sieben-Monatshoch erreicht.

Die Renditen der stark verschuldeten Nationen Italien, Spanien seien zuletzt gesunken. Der Dollarindex habe sich nach der Bekanntgabe der FED, die Leitzinsen bis 2014 niedrig zu halten, deutlich abgeschwächt. Investoren würden sich wieder etwas verstärkt den anderen Währungsräumen zuwenden. Der Volatilitätsindex VIX schwäche sich weiter ab.

Apple's Mitbewerber Nokia (ISIN FI0009000681 / WKN 870737 ) und Research In Motion (ISIN CA7609751028 / WKN 909607 ) seien im Vergleich ökonomisch nur bedauernswerte Firmen, die es verabsäumt hätten, für Kunden attraktive Angebote zu schaffen. Trendwenden seien diesbezüglich nicht in Sicht. Nokia habe jüngst sogar einen Quartalsverlust von EUR 1,16 Mrd. und rückläufige Umsatzzahlen berichtet.

Die Arbeitslosenrate habe sich in Spanien zuletzt auf 22,9% erhöht. Die Situation am Arbeitsmarkt habe sich stärker verschlimmert als zuvor angenommen. Die Renditen von Portugals Staatsanleihen seien mit 14,9% am höchsten Stand seit zehn Jahren mit einer ungebrochenen Aufwärtstendenz.

Die positiven Aspekte würden weiterhin überwiegen. Die Einkaufsmanager in Europa würden den Aufwärtstrend bestätigen und das Momentum der EMI-Indices lasse auf weitere Kursanstiege schließen. (27.01.2012/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (01.04.20)
und es tickt eine Zeitbombe ...... (01.04.20)
Banken & Finanzen in unserer ... (01.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX – US-Hilfen sorgen für Erholu. (31.03.20)
S&P 500: Deutlich angeschlagen (31.03.20)
Achterbahn an den Börsen - Eines. (30.03.20)
S&P 500 (Tageschart): Gemeinsam. (30.03.20)
S&P 500: Anhaltender Zickzack-K. (27.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500
Weitere Meldungen
 
27.01 Wall Street Update: Uneinhe.
27.01 Fitch stuft Spanien und Itali.
27.01 Wochenrückblick KW 4
27.01 Börse Frankfurt Schluss: Im .
27.01 DAX mit Rückschlag - Gew.
27.01 Industrierohstoffe Hoffnungen.
27.01 Edelmetalle neuer Rückenwin.
27.01 Energie zyklische Korrektur .
27.01 Wirtschaftsdaten für die W.
27.01 US-Arbeitsmarktbericht mit S.
27.01 Deutsche Arbeitsmarktdaten .
27.01 US-Verbrauchervertrauen auf.
27.01 S&P 500 1.300er-Marke ge.
27.01 Wall Street Eröffnung: Mehr.
27.01 US-BIP erwartete Wachstum.
27.01 ATX 2.100 Punkte-Marke ü.
27.01 Gold Korrektur definitiv been.
27.01 Polens BIP wächst schneller
27.01 Globale Aktienmärkte vorwie.
27.01 DAX kurzfristige Konsolidier.
27.01 ATX konnte dank Bankenwe.
27.01 Europäische Aktienmärkte in.
27.01 US-BIP wächst schneller
27.01 Internationale Konjunkturdaten.
27.01 Gewinnmitnahmen drücken D.
27.01 US-Mais starke Nachfrage lä.
27.01 Industriemetalle mit moderate.
27.01 Gold gewinnt als "sicherer H.
27.01 Rohstoffmärkte alles steigt .
27.01 Chinesische Wirtschaft mode.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61525 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
DAX: Wird die Lücke jetzt geschlossen? Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SAP: Der nächste ...
Philip Klinkmüller, HKCM (17:56)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:49)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
NIKE: Die Treter-Marke ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:41)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX beendet ...
CMC Markets, (17:14)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Das könnte ...
HypoVereinsbank onema., (16:36)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Knock-out-Puts auf Adidas ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:05)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
SP500 - 2.600 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vapiano Aktie: Was wurde ...
Robert Sasse, (15:12)
Experte: Robert Sasse,
Euro Mangenese: Chvaletice-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:03)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX wieder auf Tauchgang
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:52)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
NanoRepro-Aktie: Ist jetzt ...
Volker Gelfarth, (14:03)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold – Ist das schon der ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (13:40)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie lange sollten Sie mit einem Demokonto handeln?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen