Goldhunger Chinas ist nach wie vor ungestillt


08.05.12 12:35
Meldung
 
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Goldhunger Chinas ist nach wie vor ungestillt, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.


Gemäß Daten der Zensus- und Statistikbehörde in Hongkong habe China aus Hongkong im März 62,9 Tonnen Gold importiert. Dies seien 59% mehr als im Februar gewesen und es stelle gegenüber dem Vorjahreswert sogar mehr als eine Versechsfachung dar. Im ersten Quartal habe China damit aus Hongkong 135,5 Tonnen Gold eingeführt, nach 19,7 Tonnen im Jahr zuvor. Die Goldimporte Chinas aus Hongkong im gesamten letzten Jahr hätten sich auf 431,2 Tonnen belaufen. Somit liege das Reich der Mitte bereits jetzt schon auf Kurs, diese Marke im laufenden Jahr zu übertreffen.

Der steigende Wohlstand der Bevölkerung und auch die Einschränkung der Spekulation mit Grundbesitz dürften zu einer anhaltend hohen Goldnachfrage im Land beitragen. China sei zugleich auf gutem Wege, auch auf Jahresbasis Indien als weltweit größten Goldkonsumenten abzulösen. Im letzten Jahr habe Indien Daten des World Gold Council zufolge mit 933,4 zu 769,8 Tonnen noch die Nase vorn. Die indische Goldnachfrage könnte sich aber demnächst wieder etwas erholen, da der indische Finanzminister nach langen und heftigen Protesten der Schmuckhändler des Landes die eingeführte Verbrauchssteuer auf Schmuck von 1% wieder zurücknehme. Die Verdopplung der wichtigeren Importsteuer auf Gold auf 4% bleibe jedoch bestehen. Allen voran die chinesische Goldnachfrage dürfte im Laufe des Jahres eine wichtige Stütze des Goldpreises sein. (08.05.2012/ac/a/m)


 
Weitere Meldungen
 
08.05 Goldpreis erstmals seit Anfa.
08.05 ZEW: M&A-Aktivitäten in d.
08.05 Freihandelsabkommen der EU.
08.05 Wall Street Eröffnung: Leich.
08.05 USD/JPY Tiefstand des Vor.
08.05 EUR/CHF von gestiegener U.
08.05 EUR/USD verliert aufgrund .
08.05 GBP/EUR so stark wie seit.
08.05 Deutsche Industrieproduktion: .
08.05 Börsen in Europa am Mittag.
08.05 DAX gibt wieder nach
08.05 GBP/USD Unterstützung bei .
08.05 EUR/JPY Widerstände liegen.
08.05 EUR/USD Verstärkung bis a.
08.05 DAX unterschreitet Marke v.
08.05 Börse Frankfurt am Mittag: .
08.05 Benzinmarkt Verarbeitungsm.
08.05 CEE: schwache Aktienmärkt.
08.05 Orientierungssuche- und Find.
08.05 Aussichten für Getreideernte.
08.05 Industriemetallpreise immun g.
08.05 Goldhunger Chinas ist nach .
08.05 Börsen in Asien uneinheitlich
08.05 Deutlicher Ölpreisrückgang u.
08.05 Deutsche Produktion zieht an
08.05 Philippiniens Erzeugerpreise s.
08.05 DAX noch ist das alles im .
08.05 Saudi-Arabien PMI auf 9-Mo.
08.05 Euro verteidigt wichtige Unt.
08.05 Börsen in BRIC: Überwiegen.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7182 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Jetzt runter auf 9 Euro?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
WirSchließenJetzt.de – in ...
Feingold-Research, (12:17)
Experte: Feingold-Research,
DAX und der Verfallstag
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (10:13)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Was für ein Deal! Timmins ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:00)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Baader Bonds Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (07:18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Lasst uns froh und munter ...
Frank Schäffler, (07:07)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: „Viel Trubel um ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:01)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX mit neuem ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (19.12.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
US-Notenbank zeigt Geduld ...
S. Böhm, DaxVestor (19.12.14)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.12.14)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax konsolidiert - ...
IG Markets, (19.12.14)
Experte: IG Markets,
Gold: Unsicherheit an den ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (19.12.14)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Passiv bleibt im Rampenlicht
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (19.12.14)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Worauf man beim Onlinekredit achten sollte
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen