ROUNDUP: Durchbruch für neues Düngerecht zum Grundwasserschutz


11.01.17 18:17
Meldung
 

BERLIN (dpa-AFX) - Der Weg für ein neues Düngerecht zum Schutz des Grundwassers in Deutschland ist nach jahrelangem Ringen frei. Bei einem Treffen am Mittwoch in Berlin wurde eine gemeinsame Linie von Bundesregierung und Ländern gefunden, wie Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) der Deutschen Presse-Agentur sagte. Der Kompromiss sehe fordernde, aber für Landwirte machbare Regelungen vor. Übermäßiger Einsatz von Gülle und stickstoffhaltigem Dünger auf Äckern gilt als Hauptursache für zu hohe Nitratwerte im Grundwasser. Umweltschützer, aber auch die Wirtschaft hatten Klarheit angemahnt.

Schmidt will die entsprechenden Entwürfe nun noch im Januar in die weitere Abstimmung geben. Vereinbart worden sei eine stärkere Regionalisierung des Düngerechts, erläuterte er. So sollten zusätzliche Vorgaben für Gebiete mit kritischen Nitratwerten kommen, aber auch Entlastungen für unproblematische Gebiete. Neue Techniken wie ein bodennahes Ausbringen von Gülle sollten gefördert werden. Für kleine landwirtschaftliche Betriebe soll es Ausnahmeregeln geben.

Die Einigung sei nun unter anderem mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), dem Vorsitzenden der Länder-Agrarminister, Christian Meyer (Grüne/Niedersachsen) und Mecklenburg-Vorpommerns Ressortchef Till Backhaus (SPD) gefunden worden, sagte Schmidt. Hendricks nannte dies längst überfällig. "Die verschärften Düngeregeln werden helfen, die Folgen der intensiven landwirtschaftlichen Nutzung einzudämmen." Wegen anhaltend hoher Nitratwerte hatte die EU-Kommission Deutschland im November vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagt.

Landesminister Meyer sagte, nun könnten in übermäßig belasteten Regionen gemeinsam mit den Landwirten präzise Lösungen gefunden werden, ohne alle mit Auflagen zu überziehen. Backhaus und der SPD-Agrarexperte im Bundestag, Wilhelm Priesmeier, forderten, Schmidt müsse die überarbeiteten Entwürfe nun zügig liefern.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) mahnte, neben der Düngerechtsverschärfung müssten Tierbestände in Regionen, in denen zu viele Tiere gehalten werden, verringert werden. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU), der auch Wasserversorger vertritt, sprach von einem Startschuss dafür, dass die hohe Nitratbelastung im Grundwasser endlich reduziert wird. "Ansonsten wäre die Versorgung mit Trinkwasser langfristig wesentlich aufwendiger und damit für den Bürger auch teurer geworden."/sam/DP/mis



 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
14:15 ROUNDUP: Jedes zweite Un.
12:42 Ölpreise legen etwas zu
12:21 Diesel-Schadstoffe: VW-Toc.
12:17 ROUNDUP: Gerstungen und .
11:17 VW-Chef Müller beklagt 'Ka.
09:30 ROUNDUP: Siemens zieht K.
07:33 DAX-FLASH: Starker Euro .
20.07 WDH: Ebay-Quartalsbericht m.
20.07 ROUNDUP: Microsoft übertri.
20.07 ROUNDUP/Aktien New York.
20.07 Telefonica Deutschland tausc.
20.07 ROUNDUP/Aktien Europa Sc.
20.07 WDH/ROUNDUP/Aktien Fran.
20.07 ROUNDUP: Zulieferer Brose .
20.07 DGAP-Adhoc: iFinance PCC .
20.07 DGAP-Stimmrechte: va-Q-tec.
20.07 DGAP-DD: Vita 34 AG (de.
20.07 ROUNDUP 2: Türkei-Konflikt.
20.07 Coburger Investor übernimmt.
20.07 AKTIE IM FOKUS: Hella ste.
20.07 DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt.
20.07 DGAP-Stimmrechte: aap Imp.
20.07 DGAP-Stimmrechte: SAP SE.
20.07 WDH/ROUNDUP: München s.
20.07 DGAP-Stimmrechte: Aves O.
20.07 ROUNDUP: Offshore-Winden.
20.07 DGAP-DD: UmweltBank Akt.
20.07 Krones bestätigt nach robus.
20.07 ROUNDUP: Adva Optical rin.
19.07 DGAP-News: JOST legt fina.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 24053 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Abverkauf geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Lufthansa AG: 3-...
Robert Sasse, (13:39)
Experte: Robert Sasse,
Euro, Pfund, US-Dollar – ...
Feingold-Research, (13:22)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #RIETER – ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:57)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Deutsche Rohstoff: Neue ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Kakao: Festen Boden ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:40)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Bundes-/Staatsanleihen
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (12:33)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
SAP: Zahlen können die ...
Volker Gelfarth, (11:17)
Experte: Volker Gelfarth,
Commerzbank: Abverkauf ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:56)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Bayer: Zu schön, um wahr ...
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (10:42)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
SAP-Calls mit 181%-...
Walter Kozubek, (10:26)
Experte: Walter Kozubek,
First Berlin - SFC Energy ...
First Berlin Equity Rese., (10:25)
Experte: First Berlin Equity Research,
BASF: So ist die ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien kaufen auf Kredit? Was sind die Vorteile und Nachteile?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen